Fessenbach

Fessenbach

Fessenbach ist ein Ortsteil von Offenburg und liegt am Fuße des Schwarzwaldes. Es ist umgeben von Reben, Feldern und Wald.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Fessenbach ist einer von elf Offenburger Ortsteilen und liegt im Osten der Stadt. Es ist umringt von Rebhügeln und den ersten Bergen des Schwarzwaldes und liegt etwa 200 Meter über dem Meeresspiegel. Der Hausberg von Fessenbach, das „Hohe Horn“, ist 538 Meter hoch. Das Dorf wird vom milden Klima des Rheintals begünstigt, sodass hier qualitativ hochwertige Weine gedeihen. Durch das Dorf fließt das Bächlein „Fessenbach“. Erreichen kann man Fessenbach von Ortenberg im Kinzigtal, der Großen Kreisstadt Offenburg und dem benachbarten Offenburger Ortsteil Zell-Weierbach.

Geschichte

Fessenbach wurde am 3. April 1242 zum ersten Mal in einer Urkunde des Straßburger Bischofs erwähnt. Der Name des Dorfes änderte sich einige Male:

1242 1254 1401 seit 1504
Vessenbach Vesinbach Vessembach Fessenbach

Im September 1809 wurde Fessenbach, das bis dahin einem Stab aus Zell, Riedle, Weierbach und Oberrammersweier angehörte, vom Oberamt Offenburg zu einer selbstständigen Gemeinde erklärt. In den 1970er-Jahren wurde Fessenbach der erste von heute elf Offenburger Ortsteilen.

Einwohner

Im Gründungsjahr 1809 hatte Fessenbach 77 Einwohner, heute hat Fessenbach rund 1350 Einwohner.

Einrichtungen

  • Rathaus
  • Hubert-Burda-Schule (Grundschule)
  • Kindertagesstätte
  • Mehrzweckhalle „Reblandhalle“
  • Feuerwehrhaus
  • Sport- und Freizeitgelände „Schuckshof“
  • Liebfrauenkloster

Sehenswertes

  • „Bacchus“-Brunnen in der Dorfmitte
  • „Felix-Burda-Park“
  • Kapelle in den Rebbergen

Politisches

Fessenbach ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Offenburg, besitzt aber einen eigenen Ortschaftsrat, der einen Ortsvorsteher wählt. Zurzeit (Stand 2011) ist Paul Litterst (CDU) Ortsvorsteher von Fessenbach und Stadtrat von Offenburg.

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albersbösch — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bohlsbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bühl (Offenburg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Griesheim (Offenburg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Windschläg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Zunsweier — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Offenburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen und Schlösser in Baden-Württemberg — Auf dem Gebiet des deutschen Bundeslandes Baden Württemberg befindet sich eine Vielzahl von Schlössern und Burgen. Diese zum Teil auf eine 1000 jährige Geschichte zurückblickenden Bauten waren Schauplatz historischer Ereignisse, Wirkungsstätte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Ortenaukreis — Die Liste der Orte im Ortenaukreis listet die geographisch getrennten Orte (Ortsteile, Stadtteile, Dörfer, Weiler, Höfe, (Einzel )Häuser) im Ortenaukreis auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den zugehörigen Orten. ↓… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Burgen und Schlössern in Baden-Württemberg — Auf dem Gebiet des deutschen Bundeslandes Baden Württemberg befindet sich eine Vielzahl von Schlössern und Burgen. Diese zum Teil auf eine 1000 jährige Geschichte zurückblickenden Bauten waren Schauplatz historischer Ereignisse, Wirkungsstätte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.