Al-Qadarif (Sudan)
Al-Qadarif (Sudan) (Sudan)
DEC
Lage von al-Qadarif in Sudan

al-Qadarif (arabischالقضارف‎, DMG al-Qaḍārif; Alternativschreibung Gedaref, seltener Gadaref oder Qadārif) ist die Hauptstadt des gleichnamigen sudanesischen Bundesstaates al-Qadarif.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Stadt liegt im Osten Sudans, rund 350 km von Khartum entfernt.

Bevölkerung

Al-Qadarif hat 350.392 Einwohner (Berechnung 2007).

Bevölkerungsentwicklung:

Jahr Einwohner[1]
1973 (Zensus) 66.465
1983 (Zensus) 119.002
1993 (Zensus) 191.164
2007 (Berechnung) 350.392

Geschichte

Die Stadt al-Qadarif wurde von arabischen Nomadenstämmen als Marktplatz gegründet, wo einheimische Stämme und andere Waren austauschen konnten. Während der Herrschaft der Osmanen wurde die Stadt Verwaltungszentrum und Sitz von Militärverbänden. Die Mahdisten behielten den Status der Stadt bei und nutzten sie als Ausgangsbasis zur weiteren Eroberung der umgebenden Gebiete.

Wirtschaft

Die Region um die Stadt gehört zu den fruchtbarsten Sudans, so dass Sesam, Sorghum, Erdnüsse, Gummi arabicum und Sonnenblumen sowohl für den lokalen Bedarf als auch für den Export angebaut werden. Für die landwirtschaftliche Produktion ist keine künstliche Bewässerung nötig, da aufgrund der Nähe des äthiopischen Hochlandes ausreichend Niederschlag fällt. Auch wurde seit 1954 die Mechanisierung der Landwirtschaft vorangetrieben, so dass die hohe Produktivität, neben der guten Infrastruktur, Investoren anzieht und die Region als Kornkammer Sudans gilt.

Infrastruktur

  • Flughafen
    • Internationale Kennung: GSU
    • Flugbahnlänge: 1.000 m
    • Höhe über NN: 580 m
  • Eisenbahnlinie nach Bur Sudan und über Sannar nach Khartum und al-Ubayyid
  • Fernstraßen-Knotenpunkt

Bildung

In der Stadt befindet sich die Universität al-Qadarif.

Sehenswürdigkeiten

Neben dem lokal-typischen Markt, empfiehlt sich besonders das große Getreide-Silo, welches sich in einem Randbezirk der Stadt befindet und die starke landwirtschaftliche Prägung der Stadt verdeutlicht.

Städtepartnerschaft

Quellen

  1. http://bevoelkerungsstatistik.de

Weblinks

14.0435.387Koordinaten: 14° 2′ N, 35° 23′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • al-Qadarif (Sudan) — 14.0435.38 Koordinaten: 14° 2′ N, 35° 23′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Qadarif (Bundesstaat) — al Qadarif Basisdaten Hauptstadt al Qadarif Fläche 75.263 km² Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • al-Qadarif (Bundesstaat) — al Qadarif Basisdaten Hauptstadt al Qadarif Fläche 75.263 km² Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Qadarif — (arabisch ‏القضارف‎, DMG al Qaḍārif; Alternativschreibung Gedaref, seltener Gadaref oder Qadārif) bezeichnet: eine Stadt in Sudan; siehe al Qadarif (Sudan) einen Bundesstaat in Sudan; siehe al Qadarif (Bundesstaat) …   Deutsch Wikipedia

  • Al Qadarif — (also called Gedarif) also (gedaref)( ar. القضارف) is the capital of the state of Al Qadarif in Sudan. It lies on the road that connects Khartoum with Gallabat on the Ethiopian border. The Distance between Gedarif and the capital (Khartoum) is… …   Wikipedia

  • Al Qadarif (state) — Al Qadarif ( ar. القضارف, Gadaref, Gadarif or Qadārif) is one of the 26 wilayat or states of Sudan. It has an area of 75,263 km² and an estimated population of approximately 1,400,000 (2000). Al Qadarif is the capital of the state …   Wikipedia

  • Al Qadarif (estado) — Al Qadarif es uno de los 26 estados de Sudán. Tiene un área de 75.623 km² y una población estimada de 1.400.000 (2000). Al Qadarif es la capital del estado …   Enciclopedia Universal

  • Qadārif — Al Qadarif (arabisch ‏القضارف‎, DMG al Qaḍārif; Alternativschreibung Gedaref, seltener Gadaref oder Qadārif) bezeichnet: eine Stadt in Sudan; siehe al Qadarif (Sudan) einen Bundesstaat in Sudan; siehe al Qadarif (Bundesstaat) …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Bahr al-ahmar (Bundesstaat) — al Bahr al ahmar Basisdaten Hauptstadt Bur Sudan Fläche 218.887 km² Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Chartum — Basisdaten Hauptstadt Khartum Fläche 22.142 km² Einwohner …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”