Al-Qadr

Al-Qadr (arabisch ‏سورة القدر ‎ ‚Bestimmung‘) ist die 97. Sure des Korans. Sie ist eine Sure aus Mekka und besteht aus lediglich 5 Versen. Nach traditioneller Auffassung handelt sie von der Nacht, in der der Koran herabgesandt wurde. Dies soll im Monat Ramadan geschehen sein, siehe Lailatu 'l-Qadr.

Nach islamischer Überlieferung wird das Rezitieren dieser Sure von Gott gleich vergolten, als ob der Leser den Monat Ramadan gefastet und Lailatu 'l-Qadr mit Gottesdiensten verbracht habe.

Inhaltsverzeichnis

Text der Sure (in der Übersetzung von Rudi Paret)

1: Wir haben ihn (d.h. den Koran) in der Nacht der Bestimmung hinabgesandt.

2: Aber wie kannst du wissen, was die Nacht der Bestimmung ist?

3: Die Nacht der Bestimmung ist besser als tausend Monate.

4: Die Engel und der Geist kommen in ihr mit der Erlaubnis ihres Herrn hinab, lauter Logos(wesen).

5: Sie ist (voller) Heil (und Segen), bis die Morgenröte sichtbar wird (w. aufgeht).

Interpretation von Christoph Luxenberg

Schon den englischen Orientalisten und Koranübersetzer Richard Bell erinnerten 1939 die Begriffe „Nacht“, „Engel“ und „Frieden“ („Heil“ in der obigen Übersetzung von Paret) an eine Weihnachtsmette.[1] Im Rahmen seiner syro-aramäischen Interpretation des Korans, die davon ausgeht, dass der Koran zu einem Großteil auf der arabischen Wiedergabe eines christlichen Lektionars (aramäisch: qeryana) beruht, deutet der deutsche Orientalist Christoph Luxenberg die Sure, die ihm zufolge als „Schicksalsbestimmung (des Geburtssterns)“ zu betiteln ist, als eine Version von Weihnachten und interpretiert den Text wie folgt:[2][3]

1. Wir haben ihn (= den Jesusknaben) in der Nacht der Schicksalsbestimmung (des Geburtssterns) herabkommen lassen.

2. Was weißt du, was die Nacht der Schicksalsbestimmung ist?

3. Die Nacht (= die Nokturn) der Schicksalsbestimmung ist gnadenreicher als tausend Vigilien.

4. Die Engel, vom Geiste (begleitet), bringen darin mit Erlaubnis ihres Herrn allerlei Hymnen herab.

5. Friede ist sie bis zum Anbruch der Morgendämmerung.

Literatur

Siehe auch

Belege

  1. R. Bell, The Qur'an, I-II. Edinburgh. 1937, 1939. II, S. 669; Id. Commentary, II, S. 564. Zitiert in: G.-R. Puin/K.-H. Ohlig, Die dunklen Anfänge: Neue Forschungen zur Entstehung und frühen Geschichte des Islam. Schiler Verlag; 3. Auflage. 2006. S. 164ff.
  2. Zitiert in: G.-R. Puin/K.-H. Ohlig, Die dunklen Anfänge: Neue Forschungen zur Entstehung und frühen Geschichte des Islam. Schiler Verlag; 3. Auflage. 2006. S. 164ff.
  3. Chr. Luxenberg, „Weihnachten im Koran“, in: Chr. Burgmer, Streit um den Koran. Berlin. 2005. S. 35ff.
Vorherige Sure:
Al-'Alaq
Der Koran Nächste Sure:
al-Bayyina
Sure 97

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al-Qadr (sura) — Infobox Sura Name of Surah=Al Qadr Arabic name=سورة القدر Screenshot of Surah= Caption= Classification=Makkan Meaning of the name=Power Other names= Time of revelation= Sura number=97 Number of verses=5 Juz number=30 Hizb number= Number of… …   Wikipedia

  • Laylat al-Qadr — Part of a series on Islamic culture Architecture …   Wikipedia

  • Laylat Al-Qadr — Religion religions abrahamiques : judaïsme · christianisme · islam …   Wikipédia en Français

  • Laylat al-qadr — Religion religions abrahamiques : judaïsme · christianisme · islam …   Wikipédia en Français

  • Laylat al-Qadr — ou Nuit du Destin (Arabe:لَيْلَةِ الْقَدْرِ)) est l une des nuits de la fin du mois du Ramadan considérée comme bénie chez les musulmans. Au cours de cette nuit, le Coran aurait été révélé à Muhammad par l ange Gabriel (Jibrīl ou Jibrā’īl).… …   Wikipédia en Français

  • Lailat al-Qadr — Als Lailat al Qadr (arabisch ‏ليلة القدر ‎, DMG Laylatu l Qadr ‚die Nacht der Bestimmung, die Nacht der Allmacht‘) wird im Islam die Nacht im Monat Ramadan bezeichnet, in der der Koran gemäß islamischem Glauben erstmals offenbart wurde …   Deutsch Wikipedia

  • 97. DECREE (al-Qadr) — In the name of God, the Gracious, the Merciful. 1. We sent it down on the Night of Decree. 2. But what will convey to you what the Night of Decree is? 3. The Night of Decree is better than a thousand months. 4. In it descend the angels and the… …   Quran. Talal Itani translate

  • Qadr — may refer to:* Qadr (munition) * Qadr (doctrine) * Al Qadr (sura) * Laylat al Qadr …   Wikipedia

  • Al-Lawh al-Mahfoûdh — (arabe اللوح المحفوظ) ou tablette préservée est, selon la croyance islamique, un Livre où Dieu inscrivit les destins de toute créature même avant qu elle ne soit créée. Sommaire 1 Concept philosophique 2 Notes et références 3 Voir aussi …   Wikipédia en Français

  • Al-Kahf — est le nom traditionnellement donné à la 18e sourate du Coran. al Kahf (سورة الكهف) est un mot arabe qui peut être traduit par la caverne ou la grotte , en référence au récit des Dormants d Éphèse As hâb Al Kahf contenu dans cette sourate. Elle… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”