Al Feuerbach

Allan „Al“ Dean Feuerbach (* 14. Januar 1948 in Clinton, Iowa) ist ein ehemaliger Leichtathlet, der als Kugelstoßer zweimal ein olympisches Finale erreichte.

1971 gewann er bei den Panamerikanischen Spielen in Cali mit 19,76 Meter. Mit 20,72 Meter stand Feuerbach Ende 1971 auf dem vierten Platz der Weltjahresbestenliste. 1972 steigerte er sich auf 21,52 Meter und qualifizierte sich für das Olympia-Team. Bei den Olympischen Spielen 1972 in München stieß er 21,01 Meter, lag damit 17 Zentimeter hinter Olympiasieger Władysław Komar und wurde nur Fünfter.

Am 5. Mai 1973 stieß er die Kugel in San José auf 21,82 Meter und verbesserte damit den sechs Jahre alten Weltrekord von Randy Matson um vier Zentimeter. Dieser Weltrekord wurde drei Jahre später von Terry Albritton um drei Zentimeter verbessert. Feuerbach gewann 1973, 1974 und 1975 sowie 1978 die US-Meisterschaft. Bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal stieß Feuerbach die Kugel auf 20,55 Meter und wurde Vierter.

Feuerbach besuchte die Emporia State University in Kansas. Bei einer Körpergröße von 1,86 m betrug sein Wettkampfgewicht 120 kg.

Literatur

  • Manfred Holzhausen: Weltrekorde und Weltrekordler. Kugelstoßen / Diskuswurf. Grevenbroich 2000

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al Feuerbach — Allan ( Al ) Dean Feuerbach (born January 14, 1948 in Preston, Iowa) is a former track and field athlete from the United States, who competed for his native country in the men s shot put event at two consecutive Summer Olympics, starting in… …   Wikipedia

  • Feuerbach — ist der Familienname folgender Personen: Al Feuerbach (* 1948), US amerikanischer Kugelstoßer Anselm Feuerbach (1829–1880), deutscher Maler Cornelia Feuerbach (später Cornelia Ullrich;* 1963), deutsche Leichtathletin Eduard August Feuerbach… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerbach — may refer to:;a surname * Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach (d. 1833), German legal scholar * Karl Wilhelm Feuerbach (d. 1834), German mathematician * Ludwig Andreas Feuerbach (d. 1872), German philosopher and anthropologist * Anselm… …   Wikipedia

  • Ludwig Andreas Feuerbach — Infobox Philosopher region = Western Philosophy era = 19th century philosophy color = #B0C4DE image caption = name = Ludwig Feuerbach birth = July 28, 1804 (Landshut, Germany) death = September 13 1872 (Rechenberg near Nuremberg, Germany) school… …   Wikipedia

  • Ludwig Feuerbach — Ludwig Andreas Feuerbach. Ludwig Andreas Feuerbach (28 de julio de 1804 – 13 de septiembre de 1872) fue un filósofo alemán, antropólogo, biólogo y crítico de la religión. Es considerado el padre intelectual del humanismo ateo contemporáneo, tamb …   Wikipedia Español

  • Paul Johann Anselm von Feuerbach — Saltar a navegación, búsqueda Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach (Hainichen, (Jena); 14 de noviembre de 1775 † Fráncfort del Meno; 29 de mayo de 1833) Criminalista y filósofo alemán, estudió derecho y… …   Wikipedia Español

  • Ludwig Andreas Feuerbach — Ludwig Feuerbach (Stich von August Weger) Ludwig Andreas Feuerbach (* 28. Juli 1804 in Landshut; † 13. September 1872 in Rechenberg/Nürnberg[1]) war ein deutscher Philosoph, dessen Religions und …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Feuerbach — (Stich von August Weger) Ludwig Andreas Feuerbach (* 28. Juli 1804 in Landshut; † 13. September 1872 in Rechenberg bei Nürnberg[1]) war ein deutscher Philosoph, dessen Religio …   Deutsch Wikipedia

  • Tesis sobre Feuerbach — Tesis undécima, manuscrito de Marx. Las Tesis sobre Feuerbach son once breves notas filosóficas escritas por Karl Marx en 1845. Éstas resumen una crítica de las ideas del joven filófoso post hegeliano Ludwig Feuerbach. No obstante, este texto es… …   Wikipedia Español

  • Karl Wilhelm Feuerbach — Karl Wilhelm Feuerbach. Karl Wilhelm Feuerbach (* 30 de mayo de 1800 en Jena † 12 de marzo de 1834 en Erlangen) fue un matemático alemán. Karl Wilhelm era hijo de Paul Johann Anselm Von Feuerbach, hermano de Ludwig Feuerbach y tío del pintor …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”