Al Haig

Allan Warren Haig (* 22. Juli 1924 in Newark (New Jersey); † 16. November 1982 in New York City), war ein amerikanischer Jazzpianist und einer der Pioniere des Bebop.

1944 spielte er zunächst mit Dizzy Gillespie, Tiny Grimes und Charlie Parker und gehörte dann bis 1946 zur Band von Gillespie und anschließend zur Band von Parker, 1947/48 arbeitete er mit Eddie Lockjaw Davis, Ben Webster und Jimmy Dorsey zusammen. Mit Charlie Parker spielte er im Mai 1949 auf dem Festival International 1949 de Jazz in Paris, bevor er zwischen Sommer 1949 und 1951 bei Stan Getz spielte und dem dessen legendären Aufnahmen für die Plattenfirma Roost mitwirkte. Miles Davis holte ihn zu dem Nonett, mit dem er die ersten Aufnahmen zu Birth of the Cool durchführte. Haig spielte häufig auch jenseits des Jazzkontextes. In den 1950er und 1960er Jahren gab es längere Phasen der musikalischen Inaktivität; 1954/55 arbeitete er jedoch mit Chet Baker, 1956 mit Gillespie und 1960 mit Perry Lopez zusammen.

1968 verstarb seine Frau Bonnie unter mysteriösen Umständen, so dass er als Mordverdächtiger vor Gericht stand. G. Rutan beschreibt den Prozess in seinem Buch Death of a Bebop Wife (Redwood, NY:Cadence Jazz Books, 2007).

Al Haig, der einen verhaltenen, von Bud Powell inspirierten Stil spielt, gilt als einer der führenden Pianisten der Bop-Periode, der bei epochalen Einspielungen mitwirkte wie der Ersteinspielung von Hot House (1945, mit Parker und Gillespie) oder Miles Davis´ Godchild (1949).

Diskographie (Auswahl)

  • Out Of Nowhere (mit C. Parker, 1948)
  • Highlights in Modern Jazz: Al Haig, 1949
  • The Song Is You (mit Stan Getz, 1950)
  • Opus Caprice (mit S. Getz, 1950)
  • Al Haig Trio , 1954
  • Al Haig Quartet, 1954
  • Al Haig Today!, 1965
  • Invitation, 1974
  • Summertime (mit S. Getz, 1976)
  • I Remember Bebop (mit S. Getz, 1977)
  • Ornithology, 1977
  • Inner City (1980)
  • Bebop Live, 1982

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al Haig — Alan Warren Haig (19 July 1924 ndash;16 November 1982) was an American jazz pianist, best known as one of the pioneers of bebop.Haig was born in Newark, New Jersey. He started playing with Dizzy Gillespie and Charlie Parker in 1944, and performed …   Wikipedia

  • Al Haig — Alan Warren Haig (Newark, 19 de julio de 1924–16 de noviembre de 1982) fue un pianista estadounidense de jazz, uno de los pioneros del bebop. Comenzó su carrera profesional tocando con Dizzy Gillespie y Charlie Parker en 1944, y trabajó y grabó… …   Wikipedia Español

  • Al Haig — Allan Warren Haig (né le 19 juillet 1924 – mort le 16 novembre 1982) était un pianiste de jazz américain, célèbre pionnier du bebop. Discographie Out Of Nowhere (avec Charlie Parker, 1948) Birth of the cool (avec Miles Davis 1949) The Song Is You …   Wikipédia en Français

  • Al Haig Trio (Esoteric) — Infobox Album Name = Al Haig Trio Type = studio Artist = Al Haig Trio Released = 1954 08 25 Recorded = 1954 03 13 Genre = Bop Length = Label = Esoteric Records Rerelease: Fresh Sound Producer = Reviews = *… …   Wikipedia

  • HAIG (AL) — HAIG AL 1924 1982 Sans avoir la stature de ceux qui ont donné au jazz un nouveau visage, Al Haig fait partie de ces talents que l’on aurait grand tort de qualifier de mineurs. Ce grand musicien, considéré comme le numéro deux du piano be bop… …   Encyclopédie Universelle

  • Haig (surname) — Haig is a surname, and may refer to: * Al Haig, a jazz musician * Alexander Haig, U.S. Army general, White House Chief of Staff and U.S. Secretary of State * Brian Haig, author, son of General Alexander Haig * David Haig, British actor * David… …   Wikipedia

  • Haig — steht für: Haig (Stockheim), Ortsteil von Stockheim in Oberfranken Haig (Whiskyproduzent), schottischer Whiskyproduzent Haig ist der Familienname folgender Personen: Al Haig (1924–1982), US amerikanischer Jazzpianist Alexander Haig (1924–2010),… …   Deutsch Wikipedia

  • Al Tinney — Allen Al Tinney (May 28, 1921, Ansonia, Connecticut – December 11, 2002, Buffalo, New York) was an American jazz pianist.Tinney was a child actor on the stage, and was a cast member in the original production of George Gershwin s Porgy and Bess… …   Wikipedia

  • HAIG L-15 — Infobox Aircraft name= HAIG L 15 caption= type= Supersonic trainer manufacturer=Hongdu Aviation Industry Corporation designer=Hongdu Aviation Industry Corporation first flight= 13 March 2006 introduced= Between 2008 and 2010 retired= status=… …   Wikipedia

  • Al Gore — This article is about the former U.S. Vice President. For his father, who was also a U.S. Senator, see Albert Gore, Sr. Al Gore …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”