Al Karama
Al-Karama
الكرامة
Voller Name Al-Karama
Gegründet 1928
Vereinsfarben Orange - Blau
Stadion Khaled bin Walid Stadion
Plätze 35.000
Trainer SyriaSyria Mohammad Qwayed
Homepage alkarameclub.com
Liga Syria League
2007/08 1. Platz (Meister)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Al-Karama (arabischالكرامة‎ al-Karāma, auch Al Karama oder Al Karameh) ist ein syrischer Fußballverein aus der Stadt Homs. Der Vereinsname lässt sich unterschiedlich übersetzen: die Würde, die Wundertat, das Ansehen, die Ehre, der Edelmut, der Adel, die Großzügigkeit oder die Freigiebigkeit. Al-Karama konnte bisher sieben Meisterschaften (zuletzt 2008) und fünf Pokalsiege (zuletzt 2007) feiern. Die Heimspiele werden im städtischen Stadion, welches eine Kapazität von fast 40.000 Plätzen hat, ausgetragen. Die Anhänger von al-Karama gelten als besonders fanatisch. Das Stadion wird oft gut gefüllt, die Mannschaft emotional angefeuert. Gegründet wurde der Verein 1928 als Khalid Bin Walid Sports Club. Seit 1971, nennt sich der Klub bei seinem jetzigen Namen.

In der Saison 2005/2006 gelang al-Karama in der asiatischen Championsleague mit dem zweiten Platz ein großer Erfolg. Die Mannschaft musste sich nur knapp dem haushohen Favoriten von Cheonbuk Hyundaie Motors aus Südkorea geschlagen geben: Während Cheonbuk zuhause 2:0 gewann, siegt al-Karama in Homs 2:1. Der Anschlusstreffer fiel äußerst glücklich in der 89. Minute. Zuvor konnte al-Karama in der Vorrunde sowie in Achtel-, Viertel- und Halbfinale erfahrene Teams aus dem Iran und Saudi-Arabien (ua. al-Ittihad Dschidda) ausschalten.

Inhaltsverzeichnis

Vereinserfolge

National

  • Syrische Profiliga
Meister 1975, 1984, 1983, 1996, 2006, 2007, 2008 [1]
  • Syrischer Pokal
Gewinner 1983, 1987, 1995, 1996, 2007, 2008

Kontinental

  • AFC Champions League
Finalist 2006

Einzelnachweise / Erläuterungen

  1. rsssf.com: Übersicht über die Meister

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al-Karama — الكرامة Voller Name Al Karama Gegründet 1928 Vereinsfarben Orange …   Deutsch Wikipedia

  • Al Karama Homs — Al Karama Club fondé …   Wikipédia en Français

  • Al Karama, Dubai — Infobox UAE community comm name = Al Karama ar name = الكرامة image comm = A Street in Karama Dubai.jpg image comm caption = A street in Al Karama emirate name = Dubai city name = Dubai comm established = comm number = 318 comm area = 1.509 km2… …   Wikipedia

  • Riad Al Karama — (Марракеш,Марокко) Категория отеля: Адрес: 119, Derb Jdid, Quartier Dabachi, Медина …   Каталог отелей

  • Al-Ittihad Aleppo — Al Ittihad الإتحاد Voller Name Al Ittihad Of Aleppo Gegründet 1953 Stadion Aleppo Internation …   Deutsch Wikipedia

  • Al Jaish — al Dschaisch Voller Name Al Jaish Sport Club Gegründet 1947 Vereinsfarben rot weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Al Majd — Al Madschd المجد Voller Name Al Madschd Ort Damaskus Gegründet 1934 Stadion Abbasiyyin Stadion Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • Al Shorta (Damaskus) — Al Shorta Voller Name Al Shorta Ort Damaskus Gegründet Stadion Abbasiyyin Stadion Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • Al Wahda (Damaskus) — Al Wahda SC لوحدة Voller Name Al Wahda Sports Club Ort Damaskus Gegründet 1972 …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Ittihad (Syrien) — Al Ittihad الإتحاد Voller Name Al Ittihad Of Aleppo Gegründet 1953 Stadion …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”