Al Kasha

Al Kasha (* 22. Januar 1937 in New York City) ist ein US-amerikanischer Komponist und Songschreiber.

Kasha begann im Alter von 17 Jahren mit dem Schreiben von Liedern. So stammten die Songs My Empty Arms, I'm Comin' Back to You und Forever and a Day der R'n'B-Legende Jackie Wilson aus seiner Feder. 1960 unterschrieb Kasha einen Vertrag bei Columbia Records, in deren Auftrag er Musik für verschiedene Fernsehserien komponierte. In den folgenden Jahren arbeitete Kasha mit Clive Davis, Eydie Gorme, Neil Diamond, Rodney Dangerfield und Aretha Franklin.

1971 tat Kasha sich mit Joel Hirschhorn zusammen. Beide wurden viermal für den Oscar, viermal für den Golden Globe und zweimal für den Tony Award nominiert.
1973 bekamen sie den Oscar für The Morning After in Die Höllenfahrt der Poseidon, gesungen von Maureen McGovern, und 1975 für May Never Love Like This Again den Titelsong des Filmes Flammendes Inferno, welcher ebenfalls von Maureen McGovern gesungen wurde.

Kasha und Hirschhorn verkauften 93 Millionen Tonträger und schrieben drei Bücher. Nachdem sich Mitte der 1980er ihre Wege trennten, komponierte und produzierte Kasha die Las Vegas Revue Let the Good Times Roll. Von 1995 bis 1998 war er Präsident der Family Channel's music division. In dieser Zeit gründete er seine eigene Produktionsfirma Kasha Entertainment Company, dort arbeitet er unter anderem mit David Foster zusammen. 2004 bekam Al Kasha einen ASCAP Country Award für Streets of Heaven von Sherrie Austin verliehen.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al Kasha — (born 22 January 1937) is a Brooklyn ndash;born composer, songwriter and arranger, as well as businessman. He is most noted for his years of collaboration with songwriter Joel Hirschhorn.The songwriting duo won two Oscars for Best Song, The… …   Wikipedia

  • Kasha — Al Kasha (* 22. Januar 1937 in New York City) ist ein US amerikanischer Komponist und Songschreiber. Kasha begann im Alter von 17 Jahren mit dem Schreiben von Liedern. So stammten die Song My Empty Arms, I m Comin Back to You und Forever and a… …   Deutsch Wikipedia

  • Kasha Jacqueline Nabagesera — Nombre Kasha Jacqueline Nabagesera Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Regla de Kasha — Saltar a navegación, búsqueda Llamada así a partir del espectroscopista estadounidense Michael Kasha (1920), la regla de Kasha es un principio fotoquímico que postula que tras la absorción de un fotón por una molécula en su estado fundamental y… …   Wikipedia Español

  • Academy Award for Best Original Song — Presented by Academy of Motion Picture Arts and Sciences Country United States Official website http://www.oscars.org The Academy Award for Best Original Song is on …   Wikipedia

  • Oscar/Bester Song — Mit dem Oscar für den besten Song werden die Songwriter eines Films geehrt. Nachdem bei den vergangenen Preisverleihungen im Jahr 2007 und 2008 jeweils eine Filmproduktion drei der fünf nominierten Musikstücke gestellt hatte, dürfen ab dem 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscars/Song — Mit dem Oscar für den besten Song werden die Songwriter eines Films geehrt. Nachdem bei den vergangenen Preisverleihungen im Jahr 2007 und 2008 jeweils eine Filmproduktion drei der fünf nominierten Musikstücke gestellt hatte, dürfen ab dem 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Seven Brides for Seven Brothers (musical) — Infobox Musical caption = London cast recording name = Seven Brides for Seven Brothers music = Gene de Paul Al Kasha Joel Hirschhorn lyrics = Johnny Mercer Al Kasha Joel Hirschhorn book = Lawrence Kasha David Landay basis = 1954 film musical… …   Wikipedia

  • Elliott, das Schmunzelmonster — Filmdaten Deutscher Titel: Elliot, das Schmunzelmonster Originaltitel: Pete s Dragon Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1977 Länge: 102 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Pete's Dragon — Filmdaten Deutscher Titel: Elliot, das Schmunzelmonster Originaltitel: Pete s Dragon Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1977 Länge: 102 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”