Al dschalalain

Tafsīr al-Dschalālain (arabischتفسير الجلالين‎, DMG tafsīr al-ǧalālain, „Tafsir der beiden Dschalālain“, ist eine klassische sunnitische Koran-Auslegung. Er wurde von Dschalāl ad-Dīn al-Mahalli (*1389; †1459 in Kairo) [1] begonnen und von seinem Schüler As-Suyūtī (*1445; †1505 in Kairo)[2] abgeschlossen.

Einband der arabischen Werkausgabe:Dār al-qalam. Beirut

Der Werktitel leitet sich vom identischen Ehrentitel des Verfassers und seines Schülers ab; beide nannte man Dschalāl ad-Dīn: „Pracht der Religion“. Der Tafsir besteht nur aus einem Band und ist sehr populär geworden. Er wurde bisher in mehrere Sprachen übersetzt, in Deutsch ist er nicht verfügbar. Die englische Übersetzung stammt von Dr. Feras Hamza. [3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Carl Brockelmann: Geschichte der arabischen Litteratur. Zweite den Supplementbänden angepasste Auflage. Brill, Leiden 1949. Bd. 2, S. 138
  2. Carl Brockelmann: Geschichte der arabischen Litteratur. Zweite den Supplementbänden angepasste Auflage. Brill, Leiden 1949. Bd. 2, S. 180-204
  3. http://www.altafsir.com/Al-Jalalayn.asp

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al-Dschalalain — Tafsīr al Dschalālain (arabisch ‏تفسير الجلالين‎, DMG tafsīr al ǧalālain, „Tafsir der beiden Dschalālain“, ist eine klassische sunnitische Koran Auslegung. Er wurde von Dschalāl ad Dīn al Mahalli (*1389; †1459 in Kairo) [1] begonnen und von… …   Deutsch Wikipedia

  • Al Dschalalain — Tafsīr al Dschalālain (arabisch ‏تفسير الجلالين‎, DMG tafsīr al ǧalālain, „Tafsir der beiden Dschalālain“, ist eine klassische sunnitische Koran Auslegung. Er wurde von Dschalāl ad Dīn al Mahalli (*1389; †1459 in Kairo) [1] begonnen und von… …   Deutsch Wikipedia

  • Tafsir al-Dschalalain — Tafsīr al Dschalālain (arabisch ‏تفسير الجلالين‎, DMG tafsīr al ǧalālain, „Tafsir der beiden Dschalālain“, ist eine klassische sunnitische Koran Auslegung. Er wurde von Dschalāl ad Dīn al Mahalli (*1389; †1459 in Kairo) [1] begonnen und von… …   Deutsch Wikipedia

  • Tafsīr al-Dschalālain — (arabisch ‏تفسير الجلالين‎, DMG tafsīr al ǧalālain ‚Tafsīr der beiden Dschalāl‘, ist eine klassische sunnitische Koran Auslegung. Er wurde von Dschalāl ad Dīn al Mahalli (*1389; †1459 in Kairo) [1] begonnen und von seinem Schüler As… …   Deutsch Wikipedia

  • Tafsir al-Jalalayn — Tafsīr al Dschalālain (arabisch ‏تفسير الجلالين‎, DMG tafsīr al ǧalālain, „Tafsir der beiden Dschalālain“, ist eine klassische sunnitische Koran Auslegung. Er wurde von Dschalāl ad Dīn al Mahalli (*1389; †1459 in Kairo) [1] begonnen und von… …   Deutsch Wikipedia

  • As-Suyūtī — (arabisch ‏جلال الدين السيوطي‎, DMG Ǧalālu d Dīn as Suyūṭī; * 1445; † 1505), vollständiger Name: ʿAbd ar Rahmān ibn Kamāl ad Dīn Abū Bakr ibn Muhammad, Dschalāl ad Dīn al Chudairī as Suyūtī asch Schāfiʿī al Aschʿarī, auch bekannt als Ibn al kutub …   Deutsch Wikipedia

  • Suyuti — as Suyūtī (arabisch ‏جلال الدين السيوطي‎, DMG Ǧalālu d Dīn as Suyūṭī; * 1445; † 1505), vollständiger Name: ʿAbd ar Rahmān ibn Kamāl ad Dīn Abū Bakr ibn Muhammad, Dschalāl ad Dīn al Chudairī as Suyūtī asch Schāfiʿī al Aschʿarī, auch bekannt als… …   Deutsch Wikipedia

  • Tafsīr (Koranexegese) — Tafsīr, arabisch ‏ تفسير‎ „Erläuterung, Kommentar“, die Exegese des Korans, gehört zu den wichtigsten islamischen Wissenschaftsdisziplinen. Die klassischen Kommentare zum Korantext folgen überwiegend dem Aufbau des Korans nach Sure/Vers… …   Deutsch Wikipedia

  • as-Suyūtī — (arabisch ‏جلال الدين السيوطي‎, DMG Ǧalālu d Dīn as Suyūṭī; * 1445; † 1505), vollständiger Name: ʿAbd ar Rahmān ibn Kamāl ad Dīn Abū Bakr ibn Muhammad, Dschalāl ad Dīn al Chudairī as Suyūtī asch Schāfiʿī al Aschʿarī, auch bekannt als Ibn al… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht am Berg Uhud — Schlacht von Uhud Teil von: Rache der Quraisch für Badr Datum 23. März 625 Ort Berg Uhud bei Medina im Gebiet des heutigen Saudi Arab …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”