Ala (Trentino)
Ala
Wappen
Ala (Italien)
Ala
Staat: Italien
Region: Trentino-Südtirol
Provinz: Trient (TN)
Koordinaten: 45° 45′ N, 11° 0′ O45.7511210Koordinaten: 45° 45′ 0″ N, 11° 0′ 0″ O
Höhe: 210 m s.l.m.
Fläche: 119 km²
Einwohner: 9.034 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 76 Einw./km²
Postleitzahl: 38061
Vorwahl: 0464
ISTAT-Nummer: 022001
Demonym: Alensi
Schutzpatron: Valentin von Terni
Website: Ala

Ala (deutsch veraltet Ahl am Etsch, auch Halla) ist eine Gemeinde mit 9034 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) an der Etsch im Trentino und liegt an der Grenze zu Venetien (Provinz Verona).

Durch Ala führt die Brennerautobahn (A22) und die Etschtalbahn. Im Bahnhof von Ala halten nur die Regionalzüge Richtung Verona oder Bologna. Bis 1919 war Ala Grenzbahnhof zwischen Österreich und Italien.

Von der Autobahnausfahrt Ala kann man den Monte Baldo erreichen.

Zur Gemeinde Ala gehören die Ortschaften: Chizzola (Kitzel), Marani, Pilcante, Rifugio Fraccaroli, Rifugio Scalorbi, Ronchi (Reuttal), Santa Margherita (Sankt Margreth am Etsch), Sega, und Serravalle.

Die Nachbargemeinden sind Rovereto (Röfreit), Mori (Moor in Tirol), Vallarsa (Brandtal), Brentonico (Frenten), Avio (Aue am Etsch), Recoaro Terme (VI), Erbezzo (Genwiesen) (VR), Bosco Chiesanuova (Neuenkirchen) (VR), Sant'Anna d'Alfaedo (VR), Crespadoro (VI), Selva di Progno (Prungne) (VR)

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.


Ala (Trentino)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ALA — bezeichnet: Ala (Musikinstrument) Ala (Mythologie), eine Gottheit des Volks der Ibo die westafrikanische Sprache Wali (Sprache) Latein für „Flügel“: Ala ossis ilii, der lateinische Name der Darmbeinschaufel Ala (Botanik), einen flügelartigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ala — bezeichnet: Ala (Musikinstrument) Ala (Mythologie), eine Gottheit des Volks der Ibo die westafrikanische Sprache Wali (Sprache) Ala (Fluss), Zufluss der Turpan Senke in der chinesischen Provinz Xinjiang Ala (Bjaresina), Zufluss der Bjaresina in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ala (Italia) — Para otros usos de este término, véase ala. Ala …   Wikipedia Español

  • Trentino — Autonome Provinz Trient Provincia Autonoma di Trento Staat: Italien Region …   Deutsch Wikipedia

  • Ala — Pour les articles homonymes, voir Ala (homonymie). Ala Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Ala (TN) — Infobox CityIT img coa = Ala Stemma.png official name = Comune di Ala region = Trentino Alto Adige/Südtirol province = Trento elevation m = 210 area total km2 = 119 population as of = 2001 population total = 7350 population density km2 = 62… …   Wikipedia

  • Liste der Wappen in der Provinz Trentino A - L — Die Liste der Wappen in der Provinz Trentino A–L beinhaltet alle in der Wikipedia gelisteten Wappen der Orte mit dem Anfangsbuchstaben A–L der Trentino in Italien. In dieser Liste werden die Wappen mit dem Gemeindelink angezeigt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mori, Trentino — Mori   Comune   Comune di Mori …   Wikipedia

  • Municipalities of Trentino — The following is a list of municipalities of the autonomous province of Trentino in northern Italy. Trentino is divided into 223 administrative subdivisions (Comuni/Gemeinden). Some municipalities have a second official language such as German… …   Wikipedia

  • Liste der Wappen in der Provinz Trentino A–L — Die Liste der Wappen in der Provinz Trentino A–L beinhaltet alle in der Wikipedia gelisteten Wappen der Orte mit dem Anfangsbuchstaben A–L der Trentino in Italien. In dieser Liste werden die Wappen mit dem Gemeindelink angezeigt.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”