Alabama Hills

p1p3p5

Alabama Hills
Die Alabama Hills, die sich in Richtung Owens Valley erstrecken

Die Alabama Hills, die sich in Richtung Owens Valley erstrecken

Lage Kalifornien (USA)
Alabama Hills (Kalifornien)
Alabama Hills
Koordinaten 36° 37′ N, 118° 6′ W36.614655555556-118.095922222221405Koordinaten: 36° 37′ N, 118° 6′ W

Die Alabama Hills sind eine Gebirgsregion im Osten Kaliforniens und sind Teil der Sierra Nevada.

Berühmt sind die Alabama Hills für bizarre, orangefarbene Granitfelsbögen und dienten deshalb für zahlreiche Westernfilme als Drehort. Sie liegen am Osthang der Sierra Nevada Mountain Range etwa 500 Höhenmeter über dem Owens Valley, nahe Lone Pine. Geographisch gesehen sind sie ein eigenständiger Gebirgszug, geologisch gehören sie jedoch zu den Bergen der Sierra Nevada.

Die Alabama Hills sind in Bundesbesitz und werden unter dem Namen Alabama Hills Recreation Area vom Bureau of Land Management verwaltet. Die abgerundeten Umrisse der Alabama Hills bilden einen Gegensatz zu den spitzen Felsen der Sierra Nevada. Dennoch sind die beiden Landschaften geologisch gleich alt, nur die unterschiedlichen Erosionsmuster ergeben die unterschiedlichen Landschaftsbilder.

Zwei Hauptgesteinsarten liegen an der Oberfläche der Alabama Hills. Die eine Sorte ist ein graubraun verwittertes oranges metamorphes Gestein, das 150–200 Millionen Jahre alt ist. Die andere dort aufzufindende Gesteinssorte ist 90 Millionen Jahre alter Granit, der zu kartoffelförmigen, großen Felsbrocken verwittert, die dann auf Grund der sphäroiden Verwitterung oft als einzelner Stein in der Landschaft stehen.

Dutzende natürlicher Steinbögen (engl.: arches) sind eine der Hauptattraktionen der Alabama Hills. Sie sind leicht durch kurze Wanderungen von Straßen aus zu erreichen. Die beliebtesten Steinbögen sind der Mobius Arch, der Lathe Arch, der Eye of Alabama und der Whitney Portal Arch. Ausgangsort der meisten Wege und Straßen in die Alabama Hills ist die kalifornische Ortschaft Lone Pine.

Geschichte

Die Alabama Hills sind benannt nach dem Piratenschiff CSS Alabama, der zu Ehren die kalifornischen Goldsucher viele ihrer Claims „Alabama“ tauften, weil sie mit den Konföderierten sympathisierten. Bald wurde der Name für die ganze Gebirgskette gebräuchlich. Umgekehrt benannten Sympathisanten der Nordstaaten einen Minenbezirk, einen Gebirgspass, einen Gipfel und eine Stadt nach der USS Kearsage, welche die CSS Alabama 1864 vor der Küste der Normandie bei Cherbourg versenkte.

Die Alabama Hills sind eine beliebte Gegend für Fernseh- und Filmproduktionen, vor allem für Western, weil sie eine archetypisch felsige Landschaft sind. Seit Anfang der 1920er-Jahre wurden 150 Filme und etwa ein Dutzend Fernseh-Shows gedreht, darunter Tom Mix und Klassiker wie How the West Was Won. Auch Jüngere Produktionen, wie Tremors – Im Land der Raketen-Würmer und Gladiator wurden an Stellen wie den Movie Flats und der Movie Flat Road gefilmt.

Weblinks

 Commons: Alabama Hills (California) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alabama Hills — Rochers typiques d Alabama Hills Géographie Altitude 1 405 m Massif Sierra Nevada …   Wikipédia en Français

  • Alabama Hills — are a rocky formation on the eastern slope of the Sierra Nevada mountains in the Owens Valley of California, near Lone Pine, California. Though geographically considered a range of hills, geologically they are a part of the Sierra Nevada… …   Wikipedia

  • Hills Creek — ist der Name mehrerer Gewässer in den Vereinigten Staaten: Hills Creek (Alabama), ein Fluss im US Bundesstaat Alabama Hills Creek (Georgia), ein Fluss im US Bundesstaat Georgia Hills Creek (Kalifornien), ein Fluss im US Bundesstaat Kalifornien… …   Deutsch Wikipedia

  • Hills Creek — is a name found in several places in the United States.In Tioga County, Pennsylvania: *Hills Creek State Park, a Pennsylvania State Park in Tioga County *Hills Creek, a tributary of the Tioga River in Tioga County, Pennsylvania *Hills Creek, a… …   Wikipedia

  • Alabama locations by per capita income — Alabama has the thirty eighth highest per capita income in the United States of America, at $18,189 (2000). Its personal per capita income is $26,338 (2003), the fortieth highest in the country. Its median household income is $34,135 (2000),… …   Wikipedia

  • Alabama (song) — Alabama is the state song of Alabama. It was written by Julia Tutwiler and composed by Edna Gockel Gussen and adopted in 1931.The Alabama state song is sung at the Alabama All State festival each year by students grade 7 to grade 12. Lyrics :… …   Wikipedia

  • Alabama Wildlife Management Areas — (WMAs) are tracts of land which have been established for the conservation and management of natural resources such as wildlife and aquatic life within the State of Alabama. The Division of Wildlife and Freshwater Fisheries of the Alabama… …   Wikipedia

  • Alabama — This article is about the U.S. state of Alabama. For the river, see Alabama River. For other uses, see Alabama (disambiguation). State of Alabama …   Wikipedia

  • Alabama — Alabamian /al euh bam ee euhn/, Alabaman, adj., n. /al euh bam euh/, n. 1. a state in the SE United States. 3,890,061; 51,609 sq. mi. (133,670 sq. km). Cap.: Montgomery. Abbr.: AL (for use with zip code), Ala. 2. a river flowing SW from central… …   Universalium

  • Birmingham, Alabama — This article is about the U.S. city. For the city in England, see Birmingham. For other uses, see Birmingham (disambiguation). Birmingham, Alabama   City   …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”