Alabastron
Glas-Alabastron 2. oder 1. Jahrhundert v. Chr.

Als Alabastron (Plural Alabastra) bezeichnet man in der Archäologie ein birnenförmiges oder schlankes Gefäß von zylindrischer Form und mit abgerundetem Boden.

Alabastra wurde zur Aufbewahrung von Duftstoffen, aromatischen Flüssigkeiten verwendet und wurde hauptsächlich von Frauen verwendet. Männer verwendeten als Salbgefäß den Aryballos.

Als Vorbild für die Form des Fläschchens dienten Gefäße aus dem Orient und aus Ägypten die dort oft aus Alabaster gefertigt wurden.

Alabastra wurden beispielsweise in den Nekropolen von Knossos und Phaistos auf Kreta gefunden; sie stammen aus der Zeit um 1900 bis 1300 v. Chr. und sind im Palast-Stil mit Vogel-, Fisch- und Oktopusdarstellungen verziert.

Siehe auch

Wikisource-logo.svg Alabastron in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft.

 Commons: Alabastra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alabastrón — en pasta de vidrio. Alabas …   Wikipedia Español

  • alabastron — ● alabastron ou alabastre nom masculin (latin alabastrum, vase d albâtre, du grec alabastros) Flacon antique à parfum, en albâtre, puis en céramique ou en verre …   Encyclopédie Universelle

  • Alabastron — An alabastron (from Greek αλάβαστρον [ [http://www.perseus.tufts.edu/cgi bin/ptext?doc=Perseus%3Atext%3A1999.04.0057%3Aentry%3D%233817 Alabastron, Henry George Liddell, Robert Scott, A Greek English Lexicon , at Perseus] ] ; plural: alabastra or… …   Wikipedia

  • alabastron — /al euh bas tron, treuhn, bah stron, streuhn/, n., pl. alabastra / bas treuh, bah streuh/, alabastrons. Gk. and Rom. Antiq. a jar characteristically having an elongated shape, narrow neck, flat rimmed mouth, and rounded base requiring a stand or… …   Universalium

  • Alabastron — Ala|bas|tron* das; s, Alab’astren <aus gleichbed. gr. alábastron> kleines antikes Salbölgefäß …   Das große Fremdwörterbuch

  • alabastron —    A container for perfumed oil that takes its name from alabaster, the material from which the original Egyptian examples were made. Greek artists adopted the Egyptian alabastron s form in the 600s BCE, but made the vessel in a variety of… …   Glossary of Art Terms

  • alabastrón — ► masculino ARQUEOLOGÍA Vaso, gralte. de alabastro, destinado a contener perfumes …   Enciclopedia Universal

  • Alabastron — Alạbastron   [griechisch] das, s/... bastren, kleines Salb und Parfümgefäß mit engem Hals; wohl ägyptischen Ursprungs, manchmal mit Standfläche oder mit Ösen zum Befestigen eines Tragebands versehen; im antiken Griechenland aus Alabaster, Glas… …   Universal-Lexikon

  • alabastron — n. vessel originally made from alabaster stone and used to store perfumed oils (in ancient Egypt and Greece) …   English contemporary dictionary

  • alabastron — al·a·bas·tron …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”