Alabel
Municipality of Alabel
Lage von Alabel in der Provinz Sarangani
Karte
Basisdaten
Bezirk: SOCCSKSARGEN
Provinz: Sarangani
Barangays: 12
Distrikt: 1. Distrikt von Sarangani
PSGC: 128001000
Einkommensklasse: 1. Einkommensklasse
Haushalte: 12.312
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 71.872
Zensus 1. August 2007
Koordinaten: 6° 10′ N, 125° 26′ O6.1666666666667125.43333333333Koordinaten: 6° 10′ N, 125° 26′ O
Postleitzahl: 9501
Vorwahl: +63 83
Bürgermeister: Corazon Sunga Grafilo
Offizielle Webpräsenz: www.alabel-saramgani.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Alabel (Philippinen)
Alabel
Alabel

Alabel ist eine Verwaltungsgemeinde in der philippinischen Provinz Sarangani im Süden der Insel Mindanao.

Die Gemeinde beherbergt den Sitz der Provinzverwaltung von Sarangani.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Gemeinde ist im Süden begrenzt durch das Gebiet der Gemeinde Malapatan, im Norden durch Malungon, im Westen liegt General Santos City und die Bucht von Sarangani; im Osten grenzt die Gemeinde Malita aus der Provinz Davao del Sur an Alabel.

Wirtschaft

Kokospalme auf den Philippinen

Die Wirtschaft von Alabel basiert auf der Landwirtschaft. Dabei macht die Herstellung von getrocknetem Kokosnussfleisch (Kopra) den größten Anteil aus. Daneben stellt die Viehhaltung, insbesondere die Rinderzucht, die zweitgrößte Einnahmequelle der Bevölkerung dar.

Andere landwirtschaftliche Erzeugnisse sind neben Kokosnüssen, Mais, Zuckerrohr, Bananen, Ananas und Mangos auch Schweinefleisch, Rindfleisch, Eier und natürlich Fisch.

Baranggays

Alabel ist politisch unterteilt in zwölf Baranggays (Ortsteile).

  • Alegria
  • Bagacay
  • Baluntay
  • Datal Anggas
  • Domolok
  • Kawas
  • Maribulan
  • Pag-Asa
  • Paraiso
  • Poblacion (Alabel)
  • Spring
  • Tokawal

Geschichte

Um 1947 lebten maßgeblich die Familien von Santiago Alaba und Tomas Beldad in Buayan. Der Ort wurde am 17. September 1956 zu einem Barrio der Gemeinde Dadiangas (heute General Santos) und bekam den Namen Alabel zu Ehren der beiden Familien.

Am 10. September 1971 wurde Alabel durch den Republic Act Nr. 6393 zu einer Verwaltungsgemeinde ernannt

Die Gemeinde beinhaltete acht Barrios: Poblacion, Alegria, Maribulan, Pag-asa, Kawas, Domolok, Bagacay und Tokawal. Spring, Baluntay, Datal Anggas und Paraiso wurden zwischen 1986 und 1989 neu gebildet, so dass die Gemeinde seither aus zwölf Baranggays besteht.

Seit Inkrafttreten des Republic Act Nr. 7228 am 16. März 1992 ist Alabel der Sitz der Provinzverwaltung der neu gebildeten Provinz Sarangani.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alabel — Localización de Alabel dentro de la Provincia de Sarangani. Alabeles una ciudad administrativa de Filipinas, provincia de Sarangani, en la isla sureña de Mindanao. Barangays Alabel esta políticamente subdividida en 4 barangays. Alegria Bagacay… …   Wikipedia Español

  • Alabel — Original name in latin Alabel Name in other language Alabel State code PH Continent/City Asia/Manila longitude 6.10179 latitude 125.29048 altitude 40 Population 43312 Date 2010 11 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Alabel, Sarangani — Alabel is a 2nd class municipality in the province of Sarangani, Philippines. It is the capital municipality of Sarangani. According to the 2000 census, it has a population of 60,779 people in 12,312 households. Economy The economy of Alabel is… …   Wikipedia

  • Sarangani — For the municipality in Davao del Sur, see Sarangani, Davao del Sur. Sarangani   Province   …   Wikipedia

  • PH-SAR — Dieser Artikel beschreibt die Provinz Sarangani auf den Philippinen; zu anderen Bedeutungen siehe Sarangani (Begriffsklärung). Lage der Provinz Sarangani Sarangani ist eine Provinz der Philippinen und am südlichen Ende des Kernlandes der Insel… …   Deutsch Wikipedia

  • General Santos City — Infobox Settlement official name = General Santos City other name = native name = Lungsod ng Heneral Santos Dakbayan sa Heneral Santos nickname = Tuna Capital of the Philippines, Boom Town City of the South settlement type = motto = Go GenSan!… …   Wikipedia

  • Malapatan, Sarangani — Malapatan   Municipality   Map of Sarangani showing the location of Malapatan …   Wikipedia

  • Malungon, Sarangani — Malungon   Municipality   Map of Sarangani showing the location of Malungon …   Wikipedia

  • Koronadal City — Infobox Philippine city infoboxtitle = City of Koronadal sealfile = koronadal logo.jpg locatormapfile = Ph locator south cotabato koronadal.png caption = Map of South Cotabato showing the location of Koronadal City. region = SOCCSKSARGEN (Region… …   Wikipedia

  • Central Mindanao — Karte der Philippinen mit der Lage des Bezirks SOCCSKSARGEN SoCCSKSarGen ist ein Bezirk der Philippinen auf der Insel Mindanao und offiziell ausgewiesen als Region XII. Der Name ist ein Akronym, das sich aus den Buchstaben der vier Provinzen und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”