Flash-Over


Flash-Over

Der Flashover (dt. Durchzündung, je nach Schreibweise auch Flash-Over, Flash-over, F/O genannt) ist eine Phase innerhalb eines Brandereignisses und bezeichnet den schlagartigen Übergang eines Schadenfeuers (z. B. Zimmerbrand) von der Entstehungsphase hin zur Vollbrandphase. Dieser Vorgang ereignet sich zumeist sehr rasch über den gesamten Brandraum.

Idealisiertes Temperatur-Zeit-Diagramm eines Zimmerbrandes, nach Karlsson und Quintiere

Inhaltsverzeichnis

Definition

Die Definition der Internationalen Organisation für Normung für den Flashover lautet: „Der schnelle Übergang aller Oberflächen brennbarer Materialien eines Raumes hin zu einem Feuer.“

Im Brandschutzingenieurwesen wird der Flashover als Grenze zwischen der Entstehungsphase (Pre-Flashover) und dem Vollbrand (Post-Flashover) eines Zimmerbrandes beschrieben. Allgemeines Kriterium für den Flashover ist der Anstieg der Raumtemperatur auf 500 - 600 °C, eine Wärmestromdichte (der Flammen und des Rauches) von 15 bis 20 kW/m² oder herausschlagende Flammen aus den Raumöffnungen.

Die Dauer bis zum Flashover ist stark von den Faktoren der Brandraumgröße, Ventilation und Brandlast abhängig.

Entstehung

In der Entstehungsphase brennen zunächst Einrichtungsgegenstände (z. B. Sofa, Tisch, Möbel) und bilden Verbrennungsgase und Pyrolysegase. Kann der entstandene Rauch nicht durch Raumöffnungen abgeführt werden, kommt es zu einem Wärmestau an der Decke. Die stark erwärmte Rauchschicht strahlt nun auf die gesamten Einrichtungsgegenstände eine immer weiter steigende Wärmestrahlung aus. Zeitgleich steigt die Temperatur im gesamten Brandraum. Die Oberflächen der noch nicht brennenden - aber brennbaren - Gegenstände pyrolisieren aus und zünden dann bei 15 bis 20 kW/m² Wärmestromdichte (siehe auch Solarkonstante) oder einer Rauchgastemperatur von 500 - 600 °C schlagartig ohne Zündflamme. Die horizontale Flammenausbreitungsgeschwindigkeit im Raum (Entzünden weiteren Materials durch bereits brennende Gegenstände) beträgt dann etwa 10 m/min. Das Resultat ist ein Vollbrand des Raumes und Temperaturen von etwa 1000 °C. Weitere Angaben zur Abbrandrate, Wärmefreisetzung, Temperaturentwicklung vor und nach dem Flashover sowie Zeiten bis zum Auftreten eines Flashovers finden sich in den Forschungsberichten Nr. 130 und 142 der Forschungsstelle für Brandschutztechnik an der Universität Karlsruhe (TH).[1]

Pre- und Post-Flashover

Der Pre-Flashover bezeichnet den Zustand vor dem Flashover in der Brandentwicklungsphase. Dort ist ein Überleben für Personen und das Vorgehen eines Atemschutztrupps noch möglich. Der Post-Flashover bezeichnet den Zustand nach dem Flashover (Vollbrand), es herrschen Temperaturen von teilweise über 1000 °C. Aufgrund des Vollbrandes und der großen freiwerdenden Energiemengen während dieser Phase ist ein Überleben nur kurz oder gar nicht mehr möglich. Auch moderne Schutzkleidung (aus Nomex) eines Feuerwehrmannes kann in diesem Moment nur für wenige Sekunden vor schweren Verbrennungen schützen.

Verwechslungen

Im Internet und teilweise auch in der Ausbildung der Feuerwehren wird der Begriff Flashover fälschlicherweise mit dem Begriff Rauchgasdurchzündung (engl. rollover) gleichgesetzt. Bei der Rauchgasdurchzündung handelt es sich lediglich um das Verbrennen unpyrolysierter Gase einer Rauchschicht, beim Flashover (F/O) um das oben beschriebene Phänomen. Im Brandschutzingenieurwesen gibt es die oben genannte klare Definition.

Literatur

  • Schneider: Grundlagen der Ingenieurmethoden im Brandschutz. Werner Verlag
  • Karlsson, Quintiere: Enclosure Fire Dynamics. Verlag CRC Press
  • Drysdale: An Introduction to Fire Dynamics - Second Edition. Verlag John Wiley & Sons
  • Kunkelmann: Flashover/Backdraft - Ursachen, Auswirkungen, mögliche Gegenmaßnahmen; Forschungsstelle für Brandschutztechnik an der Universität Karlsruhe(TH). 2003
  • Grimmwood: Tactical Frefighting. 2003

Quellen

  1. http://www.ffb.uni-karlsruhe.de/392.php

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • flash-over — flashˈ over noun 1. An electric discharge over the surface of an insulator (elec eng) 2. Instant combustion of material that has reached a high temperature (in a burning building, etc) as soon as oxygen reaches it • • • Main Entry: ↑flash …   Useful english dictionary

  • Flash-over — Der Flashover (dt. Durchzündung, je nach Schreibweise auch Flash Over, Flash over, F/O genannt) ist eine Phase innerhalb eines Brandereignisses und bezeichnet den schlagartigen Übergang eines Schadenfeuers (z. B. Zimmerbrand) von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Flash Over — Der Flashover (dt. Durchzündung, je nach Schreibweise auch Flash Over, Flash over, F/O genannt) ist eine Phase innerhalb eines Brandereignisses und bezeichnet den schlagartigen Übergang eines Schadenfeuers (z. B. Zimmerbrand) von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Flash over — Der Flashover (dt. Durchzündung, je nach Schreibweise auch Flash Over, Flash over, F/O genannt) ist eine Phase innerhalb eines Brandereignisses und bezeichnet den schlagartigen Übergang eines Schadenfeuers (z. B. Zimmerbrand) von der… …   Deutsch Wikipedia

  • flash over — make an electric circuit by sparking across a gap. → flash …   English new terms dictionary

  • flash over — make an electric circuit by sparking across a gap ■ (of a fire) spread instantly across a gap because of intense heat …   Useful english dictionary

  • flash-over voltage — paviršinio pramušimo įtampa statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. flash over voltage; sparkover voltage vok. Überschlagspannung, f rus. напряжение искрового перекрытия, n pranc. tension de contournement, f …   Fizikos terminų žodynas

  • flash fire — noun A sudden extensive (increase in) fire caused eg by flash over • • • Main Entry: ↑flash * * * flash fire, a very sudden, violent fire, especially one that spreads rapidly through underbrush …   Useful english dictionary

  • flash — v., n., & adj. v. 1 intr. & tr. emit or reflect or cause to emit or reflect light briefly, suddenly, or intermittently; gleam or cause to gleam. 2 intr. break suddenly into flame; give out flame or sparks. 3 tr. send or reflect like a sudden… …   Useful english dictionary

  • flash — flash1 verb 1》 shine in a bright but brief, sudden, or intermittent way. 2》 move, pass, or send very quickly: a look of terror flashed across his face. 3》 display or be displayed briefly or repeatedly.     ↘informal display conspicuously so as to …   English new terms dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.