Alain Penz

Alain Penz (* 30. Oktober 1947 in Sallanches) ist ein ehemaliger französischer Skirennläufer.

Im Skiweltcup gewann er fünf Rennen (vier Slaloms und einen Riesenslalom). In der Saison 1968/69 und in der Saison 1969/70 wurde er jeweils Fünfter der Gesamtwertung. Darüber hinaus gewann er 1969/70 den Slalom-Weltcup, punktgleich mit Patrick Russel und Henri Bréchu.

Weniger erfolgreich war er bei Olympischen Spielen: 1968 wurde er Achter im Slalom, 1972 Neunter im Riesenslalom. Auch bei Weltmeisterschaften gewann er nie eine Medaille, bei der Ski-WM 1970 erreichte er den fünften Platz im Slalom und den neunten Platz im Riesenslalom. Ende der Saison 1971/72 trat er zurück.

Weltcupsiege

Datum Ort Land Disziplin
26. Januar 1969 Megève Frankreich Slalom
22. Februar 1970 Jackson Hole USA Slalom
27. Februar 1970 Vancouver Kanada Riesenslalom
28. Februar 1970 Vancouver Kanada Slalom
6. März 1970 Heavenly Valley USA Slalom

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alain Penz — nació el 30 de octubre de 1947 en Sallanches (Francia), es un esquiador retirado que ganó 2 Copas del Mundo en disciplina de Eslalon y 5 victorias en la Copa del Mundo de Esquí Alpino (con un total de 12 podiums). Contenido 1 Resultados 1.1… …   Wikipedia Español

  • Alain Penz — Alain Penz, né le 30 octobre 1947 à Sallanches, est un skieur alpin français originaire de Saint Gervais. Sommaire 1 Coupe du monde 1.1 Saison par saison 2 Arlberg Kandahar …   Wikipédia en Français

  • Penz — ist der Nachname folgender Personen: Alain Penz (* 1947), französischer Skirennläufer Johann Penz (* 1950), österreichischer Verbandsfunktionär und niederösterreichischer Landespolitiker (ÖVP) Markus Penz (* 1975), österreichischer Skeletonpilot… …   Deutsch Wikipedia

  • Alain Baxter — (born December 26, 1973) is a professional skier from Scotland. He specialises in the slalom discipline.BackgroundHe is the son of Iain and Sue Baxter, who were both British Ski Team members, and was born in Edinburgh. He is named after the 70s… …   Wikipedia

  • Alain Baxter — (* 26. Dezember 1973 in Edinburgh) in ein ehemaliger schottischer Skirennläufer, der 2002 bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City die erste britische Medaille im alpinen Skilauf gewonnen hat, ehe sie ihm wegen eines positiven… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1970 — Die Saison 1969/1970 des Alpinen Skiweltcups begann am 10. Dezember 1969 in Val d’Isère und endete am 15. März 1970 in Voss (Frauen). Bei den Männern wurden 28 Rennen ausgetragen (6 Abfahrten, 11 Riesenslaloms, 11 Slaloms). Bei den Frauen waren… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1970/Resultate Damen — Die Saison 1969/1970 des Alpinen Skiweltcups begann am 10. Dezember 1969 in Val d’Isère und endete am 15. März 1970 in Voss (Frauen). Bei den Männern wurden 28 Rennen ausgetragen (6 Abfahrten, 11 Riesenslaloms, 11 Slaloms). Bei den Frauen waren… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1970/Resultate Herren — Die Saison 1969/1970 des Alpinen Skiweltcups begann am 10. Dezember 1969 in Val d’Isère und endete am 15. März 1970 in Voss (Frauen). Bei den Männern wurden 28 Rennen ausgetragen (6 Abfahrten, 11 Riesenslaloms, 11 Slaloms). Bei den Frauen waren… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1969 — Die Saison 1968/1969 des Alpinen Skiweltcups begann am 11. Dezember 1968 in Val d Isère und endete am 22. März 1969 in Waterville Valley. Bei den Männern wurden 22 Rennen ausgetragen (6 Abfahrten, 7 Riesenslaloms, 9 Slaloms). Bei den Frauen waren …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1969/Resultate Damen — Die Saison 1968/1969 des Alpinen Skiweltcups begann am 11. Dezember 1968 in Val d Isère und endete am 22. März 1969 in Waterville Valley. Bei den Männern wurden 22 Rennen ausgetragen (6 Abfahrten, 7 Riesenslaloms, 9 Slaloms). Bei den Frauen waren …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”