Alain Raoust

Alain Raoust (* 2. Juni 1966 in Nizza) ist ein französischer Filmregisseur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Raoust stammt aus der Region Rhône-Alpes. Er begann seine Laufbahn als Assistent des Regisseurs Jean-Pierre Thorn. Ende der 80er Jahre nahm er ein Studium an der Universität Paris VIII (St. Denis / Vincennes) auf. Es entstanden zuerst experimentelle Filme, die ihren Platz zum Beispiel im Verleih der Pariser Organisation LightCone fanden, später dann mittlere und lange Spielfilme. Raoust unterrichtet Filmregie an der Universität von Paris / St. Denis und gelegentlich auch der Filmhochschule FEMIS.

Werk

Nach seinen frühen Kurzfilmen wandte er sich Mitte der 90er Jahre dem erzählenden Spielfilm zu. Wichtige Einflüsse kamen von Regisseure wie Philippe Garrel, Abbas Kiarostami und Sharunas Bartas. Mit seinem knapp einstündigen Filme La Vie Sauve gewann er 1999 das französische Kurzfilmfestival in Pantin. Der Film erzählt in ruhigen Bildern und einfühlsamen Charakterportraits von den letzten Pariser Tagen einer jungen Jugoslawin, die nach dem Ende des Bürgerkriegs in ihrem Land freiwillig aus ihrem mehrjährigen französischen Exil zurückkehrt. Es folgte 2001 der erste Langspielfilm La Cage, Geschichte einer jungen Mörderin, die nach dem Ende ihrer Haftstrafe in ihr Heimatdorf zurückkehrt. La Cage gewann beim Festival in Locarno 2002 mehrere Preise, darunter von der Jury der internationalen Filmkritik (FIPRESCI). Im Jahre 2007 folgte L'été indien nach einem gemeinsam mit dem Schriftsteller Olivier Adam verfassten Drehbuch. Der Film, in der kargen Landschaft der französischen Alpen angesiedelt, erzählt von den Schwierigkeiten eines älteren Mannes (Johann Leysen) mit einer unsteten Vergangenheit, mit seinem Leben zwischen halbwüchsiger Tochter, Freundin (Johanna ter Steege) und seinen Gelegenheitsjobs ins Reine zu kommen. Auf den 25. Französischen Filmtagen 2008 in Tübingen wurde Alain Raousts Werk im Rahmen einer Hommage erstmals vollständig in Deutschland gezeigt.

Filme (Auswahl)

  • 1992: Attendre le navire (mittellang)
  • 1994: Muette est la girouette (kurz)
  • 1998: La Vie Sauve (mittellang)
  • 2001: La Cage (Langfilm)
  • 2006: L'été indien (Langfilm)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alain Raoust — est un réalisateur français, né à Nice en 1966, dont l’œuvre s’inscrit dans la vallée du haut Verdon. Filmographie (réalisation et scénario) 1993 : Attendre le navire 1998  : La Vie sauve 2002 : La Cage 2007 : L’Été indien… …   Wikipédia en Français

  • Raoust — Alain Raoust (* 2. Juni 1966 in Nizza) ist ein französischer Filmregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Filme (Auswahl) 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Raoust, Alain — (June 2, 1966, Nice, Alpes Mari­times, France )    After receiving a master of letters degree, he learned his craft as an assistant director. From 1986 to 1988, he shot experimental 16 mm and Super 8 films confidentially released. He also… …   Encyclopedia of French film directors

  • Pierre Clementi — Pierre Clémenti (* 28. September 1942 in Paris; † 28. Dezember 1999 ebenda) war Franzose, der im Laufe seiner Karriere zwar vorwiegend als Schauspieler arbeitete, aber dennoch auch als Regisseur, Drehbuchautor, Kameramann, Filmproduzent,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste de films tournés en Savoie — Un certain nombre d œuvres cinématographiques et télévisuelles ont été tournés dans le département de la Savoie. Voici une liste à compléter de films, téléfilms, feuilletons télévisés, films documentaires... tournés dans le département de la… …   Wikipédia en Français

  • Affaire Rey-Maupin — Pour les articles homonymes, voir Rey. L’affaire Rey Maupin est un fait divers qui a eu lieu en région parisienne le 4 octobre 1994. Il a marqué les esprits par la jeunesse des protagonistes, leur personnalité (en particulier pour le… …   Wikipédia en Français

  • Gémini Films — est une société française de production de cinéma et de distribution de films, créée en 1987[1] par Paulo Branco[2]. Gémini Films n existe plus depuis fin 2008[1] …   Wikipédia en Français

  • Roger Souza — Roger Souza, né le 2 mars 1942, est un acteur français. Il est aussi réalisateur et scénariste. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 2.1 Réalisateur et scénariste …   Wikipédia en Français

  • Pierre Clementi — Pierre Clémenti Pour les articles homonymes, voir Pierre Clémenti (homonymie). Pierre Clémenti Naissance 28 septembre 1942 Paris, France Nationalité(s) …   Wikipédia en Français

  • Pierre Clémenti — Pour les articles homonymes, voir Pierre Clémenti (homonymie). Pierre Clémenti Données clés Naissance 28 septembre 1942 Paris, France Nationalité …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”