Alalay (Municipio)
Municipio Alalay
Laguna Alalay
Laguna Alalay
Basisdaten
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
6408 Einw. (Fortschreibung 2010)[1]
15 Einw./km²
Telefonvorwahl (+591)
Fläche 416 km²
Höhe 4.000 m
Koordinaten 17° 50′ S, 65° 29′ W-17.833333333333-65.4833333333334000Koordinaten: 17° 50′ S, 65° 29′ W
Municipio Alalay (Bolivien)
Municipio Alalay
Municipio Alalay
Politik
Departamento Cochabamba
Provinz Mizque
Zentraler Ort Alalay
Klima
Klimadiagramm Vacas
Klimadiagramm Vacas

Das Municipio Alalay ist ein Landkreis im Departamento Cochabamba im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien.

Inhaltsverzeichnis

Lage im Nahraum

Das Municipio Alalay ist eines von drei Municipios der Provinz Mizque. Es grenzt im Nordwesten an die Provinz Punata, im Südwesten an die Provinz Esteban Arce, im Süden an das Municipio Vila Vila, im Osten an das Municipio Mizque, im Nordosten die Provinz Carrasco, und im Norden an die Provinz Arani.

Zentraler Ort des Municipio ist Alalay mit 638 Einwohnern (Volkszählung 2001) im nordwestlichen Teil des Landkreises.

Geographie

Das Municipio Alalay liegt im nordwestlichen Teil der Cordillera Oriental, der östlichsten Gebirgskette des bolivianischen Hochgebirges.
Das Klima der Region ist gekennzeichnet durch ein typisches Tageszeitenklima, bei dem die täglichen Temperaturschwankungen deutlicher ausgeprägt sind als die jahreszeitlichen Schwankungen. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 12°C (siehe Klimadiagramm Vacas), die Temperaturen in den Wintermonaten Juni/Juli bei knapp 10°C und im November/Dezember bei etwas mehr als 14°C. Der Jahresniederschlag beträgt 550 mm und erreicht in den Sommermonaten von Dezember bis Februar Werte von 100-120 mm, während in den ariden Monaten von Mai bis September nahezu kaum Niederschlag fällt.

Bevölkerung

Die Bevölkerungszahl des Municipio Alalay hat in den vergangenen beiden Jahrzehnten um etwa drei Viertel zugenommen:

  • 1992: 3.613 Einwohner (Volkszählung)[2]
  • 2001: 4.931 Einwohner (Volkszählung)[3]
  • 2005: 5.718 Einwohner (Fortschreibung)[4]
  • 2010: 6.408 Einwohner (Fortschreibung)[5]

Die Bevölkerungsdichte des Municipio bei der letzten Volkszählung von 2001 betrug 12 Einwohner/km², die Lebenserwartung der Neugeborenen lag bei 57,4 Jahren, der Anteil der städtischen Bevölkerung ist 0,0 Prozent.

Der Alphabetisierungsgrad bei den über 19-jährigen beträgt 62,1 Prozent, und zwar 77,5 Prozent bei Männern und 47,7 Prozent bei Frauen (2001).

Politik

Ergebnisse der Wahlen zum Gemeinderat (concejales) bei den Regionalwahlen vom 4. April 2010:[6]

Wahlberechtigte   Stimmen gültig   MAS-IPSP MSM
1.285   1.108 855   711 144
  100 % 77,2 %   83,2 % 16,8 %

Gliederung

Das Municipio untergliedert sich in zwei Kantone (cantones):

  • Cantón Alalay
  • Cantón Ayapampa

Einzelnachweise

  1. Instituto Nacional de Estadística - Proyecciones (PDF; 1,57 MB)
  2. Instituto Nacional de Estadística (INE) 1992
  3. Instituto Nacional de Estadística (INE) 2001
  4. Instituto Nacional de Estadística (PDF; 197 kB)
  5. Instituto Nacional de Estadística - Proyecciones (PDF; 1,57 MB)
  6. Acta de Cómputo Nacional Elecciones Departamentales, Municipales y Regional 2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alalay — Basisdaten Einwohner (Stand) 854 Einw. (Fortschreibung 2010) [1] Höhe 4.061 m Telefonvo …   Deutsch Wikipedia

  • Vacas (municipio) — Municipio de Vacas Vista de la Población de Vacas y sus lagunas …   Wikipedia Español

  • Mizque (Municipio) — Municipio Mizque Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 33.523 Einw. (Fortschreibung 2010)[1] 18 Einw./km² Telefonvorwahl (+591) Fläche 1.859 …   Deutsch Wikipedia

  • Vila Vila (Municipio) — Municipio Vila Vila Bahnhof in Vila Vila Basisdaten Einwohner (Stand)  Bevölkerungsdichte 4853 Einw …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Mizque — Mizque Lage in Bolivien Basisdaten Hauptstadt Mizque Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Cochabamba — Qhuchapampa Kanata Cochabamba Bandera …   Wikipedia Español

  • Departamento de Cochabamba — Departamento de Bolivia …   Wikipedia Español

  • Liste des divisions administratives de la Bolivie — La Bolivie comporte sept niveaux de divisions administratives : L État bolivien; les départements, deuxièmes niveaux, au nombre de 9; Les provinces (provincia en espagnol), troisièmes niveaux, au nombre de 112; Les municipalités (municipio… …   Wikipédia en Français

  • Cochabamba — Luftbild von Cochabamba Basisdaten Einwohner (Stand) Bevölkerungsdichte 625.429 Einw. (Fortschreibung 2010) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”