Alan Bennett Krueger

Alan Bennett Krueger (* 17. September 1960) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Ökonomie und Politik an der Princeton University. Sein Forschungsgebiet sind inner- und außerbetriebliche Beziehungen und er publizierte zum wissenschaftlichen Werk von Simon Smith Kuznets.

Leben

Krueger machte seinen Bachelor an der Cornell University 1983 mit Auszeichnung und den Ph. D. in Ökonomie 1987 an der Harvard University. Krueger ist seit 1987 an der Princeton University tätig und veröffentlichte u.a. zu den wirtschaftlichen Aspekten von Bildung, Terrorismus, Umweltökonomie und Marktregulierung. Er ist Mitglied des National Bureau of Economic Research. In den Jahren 1994 und 1995 war er Chefökonom des Arbeitsministeriums der Vereinigten Staaten. Von 2000 bis 2006 schrieb der Wirtschaftswissenschaftler Kolumnen zu wirtschaftlichen Themen in der New York Times und gewann ebenfalls 2006 den IZA Prize für die Analyse der Bedeutung schulischer Bildung für den Arbeitsmarkterfolg.

Werke

  • Myth and Measurement: The New Economics of the Minimum Wage, 1997 mit Card, David, ISBN 0-691-04823-1
  • Education Matters : Selected Essays by Alan B. Krueger, 2001, ISBN 1-84064-106-1
  • What Makes a terrorist: economics and the roots of Terrorism, 2007, ISBN 0-691-13438-3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alan B. Krueger — (2009) Alan Bennett Krueger (* 17. September 1960 in Livingston, New Jersey) [1] ist ein US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Bendheim Professor …   Deutsch Wikipedia

  • Alan B. Krueger — Alan Krueger Alan Bennett Krueger (né le 17 septembre 1960) est un économiste et professeur américain. Il enseigne à l Université Princeton et est un chercheur associé à la National Bureau of Economic Research. Le 7 mars 2009, il est nommé United …   Wikipédia en Français

  • Alan B. Krueger — Alan Bennett Krueger (born September 17, 1960) is a U.S. economist, Bendheim Professor of Economics and Public Affairs at Princeton University and Research Associate at the National Bureau of Economic Research. He is among the [http://ideas.repec …   Wikipedia

  • Alan Krueger — Alan Bennett Krueger (* 17. September 1960) ist ein US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Ökonomie und Politik an der Princeton University. Sein Forschungsgebiet sind inner und außerbetriebliche Beziehungen und er… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Obama — Barack Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Projet:Économie/Liste des articles — Le but de cette page est de lister les articles de Wikipédia relatifs à l économie. Ainsi, ceux et celles intéressés par le sujet peuvent suivre les changements en cliquant « Suivi des liens ». Sommaire 1 Articles 1.1 0 9 1.2 A 1.3 B …   Wikipédia en Français

  • 1934 — This article is about the year 1934. Millennium: 2nd millennium Centuries: 19th century – 20th century – 21st century Decades: 1900s  1910s  1920s  – 1930s –  1940s   …   Wikipedia

  • Members of the South Dakota State Senate — These tables are historical listings of state senators who served in the South Dakota Senate from statehood in 1889 until the present. Key to Party Colors for the South Dakota Senate Democratic Fusion Independent Non Partisan Populist Republican… …   Wikipedia

  • 103rd United States Congress — United States Capitol (2002) Duration: January 3, 1993 – January 3, 1995 Senate President: Dan Quayle (R), until Jan. 20, 1993 Al Gore (D),after Jan. 20, 1993 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”