Alan Blakley
The Tremeloes
Gründung 1958 (als Brian Poole & The Tremeloes)
Auflösung 1975
Genre Pop
Gründungsmitglieder
Gesang, Bass Brian Poole (bis 1966)
Gitarre, Keyboard Alan Blakely
Gitarre Graham Scott (bis 1961)
Schlagzeug David Charles Munden
Bass Alan Howard (bis 1966)
Letzte Besetzung vor der Auflösung
Gitarre, Keyboard, Gesang Alan Blakely
Schlagzeug David Charles Munden
Ehemalige Mitglieder
Gesang, Bass Leonard Donald „Chip“ Hawkes (1966–1974)
Gitarre Ricky West (1961–1972)

Die Tremeloes sind eine britische Popband, die vor allem in den 60er Jahren große Erfolge hatten.

Gegründet wurden die Tremeloes Ende der 50er als Begleitband von Brian Poole (siehe auch dort). Die ursprünglichen Mitglieder waren Pooles Schulkameraden Alan Blakely, Ricky West, David Munden und Alan Howard. In dieser Zusammensetzung hatten sie als Brian Poole & the Tremeloes von 1962 bis 1965 zahlreiche Hits, unter anderem den Nummer-eins-Hit Do You Love Me, Twist and Shout und Someone Someone, die sich allerdings fast ausschließlich auf ihre Heimat England beschränkten.

Nach dem Weggang von Brian Poole holten sie sich Chip Hawkes als neuen Sänger dazu und machten als The Tremeloes weiter. Mit einem nicht mehr so rockigen, dafür etwas melodiöseren Stil konnten sie dabei sofort an ihre frühen Erfolge anknüpfen. Der Cat-Stevens-Song Here Comes My Baby war nicht nur ein europaweiter Erfolg, zum ersten Mal konnten sie damit auch in den USA landen.

Ihr größter und bis heute bekanntester Hit ist Silence Is Golden. Das Lied war ursprünglich eine B-Seite der Four Seasons, aber in der Version der Tremeloes war es ein glatter Nummer-eins-Hit in Großbritannien und auch in Deutschland und den USA um Rang 10 platziert.

Mit Hits wie Even the Bad Times Are Good, My Little Lady, (Call Me) Number One (ein Nummer-zwei-Hit) und Me and My Life waren sie in der zweiten Hälfte der 60er ständige Gäste in den Top 10 der Charts. Dabei griffen insbesondere Blakely und Hawkes immer öfter zur Feder und schrieben sich ihre Hits selbst.

Nach den ganzen Hitjahren gab es in den 70ern eine musikalische Wende und den Versuch, in der Musik anspruchsvoller zu werden. Allerdings folgten viele Fans diesem Wandel nicht und mit dem zwischenzeitlichen Ausscheiden von West (1972), dem Karriereende von Hawkes nach Autounfall (1974) und dem Abschied von Blakely (1975, mittlerweile verstorben) war die Zeit der ursprünglichen Tremeloes vorbei.

Als Oldie-Band touren sie aber heute immer noch, zum Teil mit Unterstützung von Brian Poole.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blakley — ist der Name von Alan Blakley (1942–1996), britischer Musiker und Songschreiber Ronee Blakley (* 1945), US amerikanische Sängerin, Songschreiberin, Schauspielerin, Filmregisseurin und Drehbuchautorin Claudie Blakley (* 1974), britische… …   Deutsch Wikipedia

  • Claudie Blakley — (* 1974 in England) ist eine britische Film und Theaterschauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 3 Bühnenrollen (Auswahl) 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Claudie Blakley — Born 1974 England, UK Other names Claudia Blakley Occupation Actress Years active 1995 present Claudia Claudie Blakley (born 1974) is an English actress. Her father was Alan Blakely, a member of the 1960s pop band …   Wikipedia

  • The Tremeloes — Жанры рок н ролл бит поп рок пауэр поп Годы c 1958 по настоящее время …   Википедия

  • Nashville (film) — Nashville Theatrical release poster Directed by Robert Altman Produced by Robert Altman …   Wikipedia

  • Lee Sklar — Leland Sklar im August 2007 Leland Bruce Sklar, auch „Lee Sklar“; (* 28. Mai 1947 in Milwaukee, Wisconsin) ist ein US amerikanischer Bassist, Sänger und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht …   Deutsch Wikipedia

  • Lark Rise to Candleford (Fernsehserie) — Seriendaten Originaltitel Lark Rise to Candleford Produktionsland Vereinigtes Königreich …   Deutsch Wikipedia

  • Phil Gramm — This article is about the American politician. For other persons of the same name, see Philip Graham (disambiguation). William Philip Gramm United States Senator from Texas In office January 3, 1985 …   Wikipedia

  • Leland Sklar — Infobox musical artist Name = Leland Sklar Img capt = Leland Sklar in 2007 Img size = Landscape = Background = solo singer Birth name = Leland Bruce Sklar Alias = Lee Sklar Born = birth date and age|1947|5|28 Milwaukee, Wisconsin, U.S. Origin =… …   Wikipedia

  • Russ Kunkel — Russell Kunkel, also known as Russ Kunkel, is a drummer and producer who has worked as a session musician with a number of well known artists.In the 1970s Kunkel worked so frequently with bassist Leland Sklar, guitarist Danny Kortchmar, and… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”