Alan Chalmers

Alan Francis Chalmers (* 1939 in Bristol) ist ein britischer Hochschullehrer für Philosophie. Er befasste sich an der University of Sydney insbesondere mit der historischen Entwicklung der Naturwissenschaften und den philosophischen Grundlagen der Naturwissenschaften. Alan Chalmers studierte Physik an der University of Bristol, der Universität Manchester und der Universität London.

Er veröffentlichte zahlreiche Artikel zur Wissenschaftstheorie, deren Kernaussagen er in zwei Büchern zusammenfasste. Sein zentrales Thema ist die Suche nach einer philosophischen Grundlage der Wissenschaften, die jene von Pseudowissenschaften abgrenzen kann.

  • Wege der Wissenschaft. Einführung in die Wissenschaftstheorie
  • Grenzen der Wissenschaft

Im ersten Buch betrachtet und verwirft er den naiven Induktivismus und Falsifizierbarkeit als unzureichende Grundlagen der Naturwissenschaften. In seinem zweiten Buch lehnt er sowohl Karl Poppers Kritischen Rationalismus als auch Paul Feyerabends Relativismus als geeignete Kandidaten einer Axiomatisierung der Wissenschaften ab, den ersten, da er zu starr sei und der historischen Entwicklung der Wissenschaften widerspreche, den letzten, da er Pseudowissenschaften zulasse. Als Alternative schlägt er vor, Wissenschaften über ihren Zweck, eine einheitliche Beschreibung der Welt zu bieten, zu definieren, und ihren Erfolg daran zu messen, wie die Wissenschaft diesen Zweck erfüllt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alan Chalmers — Alan Francis Chalmers est un historien des sciences et épistémologiste né en Angleterre et établi en Australie (Université de Queensland). Il a étudié la physique dans les Universités de Bristol, Manchester et Londres. Physicien à l origine, il a …   Wikipédia en Français

  • Alan Chalmers — Dr. Alan Chalmers has been a Visiting Scholar at the Flinders University Philosophy Department since 1999. For the 2007 fall semester he will be a visiting professor at the University of Pittsburgh. He was born in Bristol, England in 1939, and… …   Wikipedia

  • Alan F. Chalmers — Alan Chalmers Alan Francis Chalmers est un historien des sciences et épistémologiste né en Angleterre et établi en Australie (Université de Queensland). Il a étudié la physique dans les Universités de Bristol, Manchester et Londres. Physicien à l …   Wikipédia en Français

  • Alan Francis Chalmers — (* 1939 in Bristol) ist ein britischer Hochschullehrer für Philosophie. Er befasste sich an der University of Sydney insbesondere mit der historischen Entwicklung der Naturwissenschaften und den philosophischen Grundlagen der Naturwissenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Chalmers (surname) — Chalmers is a Scottish surname, and may refer to: Alan Chalmers (b. 1939), British scholar Alexander Chalmers (1759 1834), Scottish writer Andrew Chalmers (b. 1992), Canadian actor Angela Chalmers (b. 1963), retired Canadian middle distance… …   Wikipedia

  • Chalmers — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Chalmers Chalmers tekniska högskola, école polytechnique à Göteborg en Suède Alan Chalmers, physicien et épistémologiste de langue anglaise (fin XXe,… …   Wikipédia en Français

  • Chalmers — ist der Familienname folgender Personen: Alan Francis Chalmers (* 1939), Philosoph und Wissenschaftstheoretiker Angela Chalmers (* 1963), kanadische Leichtathletin Billy Chalmers (* 1901), schottischer Fußballspieler Charlie Chalmers, US… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan FitzFlaad — (d. after 1114 [ Round, J. Horace, Studies in Peerage and Family History , London, 1901, pps: 129 131] ) was a Breton knight who held the feudal barony and castle of Oswestry in Shropshire. [ Burke, Messrs., John and John Bernard, The Royal… …   Wikipedia

  • Alan Gordon — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Alan Bleasdale — Alan Bleasdale, né le 23 mars 1946 à Liverpool, est un écrivain et scénariste britannique connu principalement pour ses séries dramatiques Boys from the Blackstuff et G.B.H., dépeignant l Angleterre ouvrière en proie au chômage sous le… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”