Alan Ladd Jr.

Alan Ladd Jr. (* 22. Oktober 1937 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Sein Vater war der Schauspieler Alan Ladd. Die Karriere als Produzent begann er 1970 mit dem Film Die Krücke. In den 1970er Jahren war er der Präsident von Twentieth Century Fox. In dieser Zeit entstanden Klassiker wie etwa Krieg der Sterne. Im Jahre 1979 verließ er Fox um dann seine eigene Produktionsfirma The Ladd Company zu gründen. Diese brachte unter anderen Blade Runner heraus.

Im Jahr 1996 wurde Ladd jr. mit dem Oscar für Braveheart ausgezeichnet. Im Jahr 2007 erhielt er seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame.

Alan Ladd jr. ist zum zweiten Mal verheiratet und Vater von insgesamt vier Kindern.

Filmographie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alan Ladd, Jr. — Alan Ladd, Jr. (born October 22 1937 in Los Angeles, California, USA) is an American film industry executive and producer. He is famous for giving George Lucas the go ahead to make . He also produced Blade Runner . He is the son of late actor… …   Wikipedia

  • Alan Ladd, Jr. — Alan Ladd Jr. Alan Ladd Jr. est un producteur américain né le 22 octobre 1937 à Los Angeles, en Californie (États Unis). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Distinctions …   Wikipédia en Français

  • Alan Ladd Jr. — Pour les articles homonymes, voir Ladd. Alan Ladd Jr. est un producteur américain né le 22 octobre 1937 à Los Angeles, en Californie (États Unis). Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Alan Ladd — en el trailer de la película Shane Nombre real Alan Walbridge Ladd Nacimiento 3 de septiembre de 1913 …   Wikipedia Español

  • Alan Ladd junior — (* 22. Oktober 1937 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Filmproduzent. Sein Vater war der Schauspieler Alan Ladd. Die Karriere als Produzent begann er 1970 mit dem Film Die Krücke. In den 1970er Jahren war er der Präsident von… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Ladd — Alan Walbridge Ladd (* 3. September 1913 in Hot Springs, Arkansas; † 29. Januar 1964 in Palm Springs, Kalifornien) war ein US amerikanischer Filmschauspieler. Karriere Alan Ladd versuchte lange Zeit vergeblich, im Filmgeschäft Fuß zu fassen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Ladd — Pour les articles homonymes, voir Ladd. Alan Ladd …   Wikipédia en Français

  • Alan Ladd — Infobox actor bgcolour = silver name = Alan Ladd imagesize = 230px caption = Ladd in The Man in the Net (1959) birthname = birthdate = birth date|1913|9|3|mf=y location = Hot Springs, Arkansas, U.S. deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • Ladd — and may refer to:surnames: *Alan Ladd (1913–1964), American film actor *Alan Ladd, Jr. (b. 1937), American film industry executive and producer *Andrew Ladd (b. 1985), Canadian ice hockey player *Cheryl Ladd (b. 1951), American actress and singer …   Wikipedia

  • Ladd, Alan — ▪ American actor in full  Alan Walbridge Ladd  born September 3, 1913, Hot Springs, Ark., U.S. died January 29, 1964, Palm Springs, Calif.  American motion picture actor most noted for roles in which he portrayed detectives, cowboys, and war… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”