-meter

Wörter, die mit dem Suffix -meter (gr. μετρώ metrómessen“) enden, bezeichnen meistens ein Objekt, das in irgendeiner Weise mit Messungen zusammenhängt. Ihre deutsche Entsprechung endet meistens mit -messer.

Sie kennzeichnen ein(e):

  • Messgerät, Beispiel: Tachometer, Ergometer
  • Person, die eine Messung ausübt, Beispiel: Geometer
  • Messgröße, Beispiel: Parameter
  • Versmaß, Beispiel: Hexameter
  • Maßeinheit (Dimension) das Längenmaß Meter. Unter Ausschöpfung seiner diversen Vorsätze kann man von 1 ym bis 1 Ym genau 48 Größenordnungen unterscheiden – wir können damit sprachlich sechs Größenordnungen mehr bezeichnen, als es räumliche Strukturen im bisher bekannten Universum zu bezeichnen gibt.
  • vom Längenmaß abgeleitete Begriffe aus dem Sport, Beispiel: Elfmeter

Weitere Beispiele führt die untenstehende Liste an.

Es gibt nur wenige Wortbildungen mit einer davon abweichenden Etymologie, Beispiel: Demeter.

Inhaltsverzeichnis

Maße

Messgeräte

  • Aerometer: Messung der Dichte von Gasen
  • Aktinometer: Messung der Strahlungsintensität der direkten und der diffusen Himmelsstrahlung
  • Aktometer: Messung der Bewegungsaktivität
  • Albedometer: Messung der kurzwelligen Strahlungsbilanz
  • Altimeter: Messung der Höhe (siehe auch Hypsometer)
  • Amperemeter: Messung von Stromstärke
  • Anemometer: Messung der Windgeschwindigkeit
  • Aräometer: Messung der Dichte von Flüssigkeiten (Deutsche Bezeichnung: Senk- oder auch Sinkwaage)
  • Astrometer: Messung der Helligkeit von Sternen
  • Barometer: Messung des Luftdrucks
  • Bolometer: Messung der abgestrahlte Energie
  • Butyrometer: Messung des Fettgehalts in Milch
  • Chronometer: Messung der Zeit
  • Cyanometer: Messung der Farbintensität der blauen Himmelsfarbe
  • Densitometer: Messung der Farbdichte von Druckerzeugnissen
  • Dilatometer: Messung der thermische Ausdehnung
  • Dipmeter: Messung der Resonanzfrequenz von elektrischen Schwingkreisen
  • Distometer: Messung der Distanz
  • Dobson-Spektrophotometer: Messung des Ozongehalt der Atmosphäre
  • Dosimeter: Messung der Strahlendosis
  • Drosometer: Messung der Taumenge
  • Duktilometer: Messung der Zugfestigkeit
  • Elektrofeldmeter: Messung der elektrischen Feldstärke
  • Ergometer: Messung der bei körperlicher Arbeit erbrachte Leistung
  • Eudiometer: Messung kleinerer Gasmengen
  • Finimeter: Messung des Drucks in Pressluftflaschen
  • Fluxmeter: Messung des magnetischen Flusses
  • Galvanometer: sehr genaue Messung des Stroms
  • Goniometer: Messung von Winkeln
  • Gravimeter: Messung der Schwerebeschleunigung
  • Grindometer: Messung der Körnigkeit eines Pigments
  • Gyrometer: Messung der Umdrehungsgeschwindigkeit
  • Heliometer: Messung sehr kleiner Winkel
  • Hodometer: Messung der Wegstrecke
  • Hydrometer: Messung der Geschwindigkeit fließenden Wassers
  • Hyetometer: Messung des Niederschlags (siehe auch Ombrometer)
  • Hygrometer: Messung der Luftfeuchtigkeit (siehe auch Psychrometer)
  • Hypsometer: Messung der Höhe (siehe auch Altimeter)
  • Inklinometer: Messung des Neigungswinkels
  • Interferometer: Sammelbezeichnung für verschiedene Messgeräte, die Interferenzerscheinungen ausnutzen
  • Kalorimeter: Messung der Wärmemenge
  • Kapillarimeter: Messung des Wassergehalts einer Bodenprobe
  • Klinometer: Messung der Neigung
  • Kolorimeter: Messung der Farbwerte von Oberflächen
  • Konduktometer: Messung der spezifischen Leitfähigkeit
  • Konimeter: Messung des Aerosol- und Staubgehaltes in der Luft
  • Kurvimeter: Messung der Distanz in Karten (siehe auch Planimeter)
  • Laktodensimeter: Messung der Dichte von Milch
  • Luxmeter: Messung der Beleuchtungsstärke
  • Lysimeter: Messung der Quantität und Qualität von Bodensickerwasser
  • Magnetometer: Messung von Magnetfeldern
  • Manometer: Messung des Drucks
  • Massenspektrometer: Messung der in einem Substanzgemisch vorhandenen Molaren Massen
  • Mikrometerschraube: Messung von (kleinen) Längen
  • Multimeter: Messung von verschiedenen elektrischen Größen wie Spannung, Widerstand und Stromstärke
  • Netradiometer: Messung der Globalstrahlung
  • Ohmmeter: Messung des elektrischen Widerstands
  • Olfaktometer: Messung der Geruchsintensität
  • Ombrometer: Messung des Niederschlags (siehe auch Hyetometer)
  • Optometer: Messung optischer Strahlung
  • Osmometer: Messung des osmotischen Drucks
  • Peakmeter: Messung des Spitzenwerts einer Ton-Aufzeichnung
  • Pedometer: Zählen von Schritten
  • Perimeter: Messung des Gesichtsfeldes
  • Perthometer: Messung der Rauheit von Oberflächen
  • pH-Meter: Messung des pH-Wertes
  • Phonometer: Messung der Lautstärke
  • Photometer: Messung der Lichtstärke
  • Piezometer: Messung hoher mechanischer Drucke
  • Planimeter: Messung des Flächeninhalts in Karten (siehe auch Kurvimeter)
  • Polarimeter: Messung der optische Aktivität
  • Potetometer: Messung des Wasserverbrauchs einer Pflanze
  • Psychrometer: Messung der Luftfeuchtigkeit (siehe auch Hygrometer)
  • Pyknometer: Messung der Dichte
  • Pyranometer: Messung der globalen Sonneneinstrahlung
  • Pyrheliometer: Messung der direkten Bestrahlungsstärke
  • Pyrometer: Messung der Temperatur
  • Radiometer: Messung von Strahlungsgrößen
  • Reflektometer: Messung von Reflexionen
  • Refraktometer: Messung der Brechzahl eines Mediums
  • Rheometer: Messung des Fließverhaltens von Materie
  • Salinometer: Messung des Salzgehaltes in Meerwasser
  • Seismometer: Messung von Bodenerschütterungen
  • Spektrometer: Messung des Spektrums
  • Spirometer: Messung des ein- bzw. ausgeatmeten Luftvolumens
  • Stereometer: Messung des von fester Substanz ausgefüllten Volumens pulverförmiger Körper
  • Tachometer: Messung der Geschwindigkeit
  • Tachymeter: Messung von Winkeln und Distanzen
  • Tasimeter: Messung der Ausdehnung von Festkörpern
  • Tensiometer: Messung der Oberflächenspannung oder Bodenfeuchte
  • Teslameter: Messung der magnetischen Feldstärke
  • Thermometer: Messung der Temperatur
  • Transmissiometer: Messung der Staub- oder Gaskonzentration
  • Tribometer: Messung von Reibung und Verschleiß
  • Typometer: Messung von typografischen Merkmalen
  • Vakuummeter: Messung des Gasdrucks in einem Vakuum
  • Variometer: Messung der Vertikalgeschwindigkeit eines Luftfahrzeuges
  • Vibrometer: Messung von mechanischen Schwingungen
  • Viskosimeter: Messung der Zähigkeit einer Flüssigkeit
  • Voltmeter: Messung elektrischer Spannungen
  • Vulkameter: Messung der Vulkanisation von Kautschuk-/Gummi-Mischungen
  • vu-Meter: Messung von Audiopegeln in der Tontechnik
  • Zyklometer: Messung der Wegstrecke bei Fahrrädern

Berufe

  • Archäometer: Archäologen, die sich auf naturwissenschaftliche, quantifizierbare, messbare Untersuchungen spezialisiert haben, wie C14-Methode
  • Astrometer: Astronom, der sich mit der Position der Sterne beschäftigt
  • Geometer: Fachmann für Vermessungswesen
  • Photogrammeter: Fachmann für Photogrammetrie

Versmaße

  • Hexameter: klassisches Versmaß der epischen Dichtung
  • Hypermeter: Vers, bei dem das letzte Metrum eine das regelmäßige Versmaß überschreitende Silbe aufweist
  • Tetrameter: Versmaß aus vier Dipodien
  • Trimeter: Versmaß aus drei Metren
  • Pentameter: Vers aus fünf Metren

Sonstige

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”