Alan Scarfe
Alan Scarfe (2005)

Alan John Scarfe (* 8. Juni 1946 in London, England) ist ein britischer Schauspieler und Seriendarsteller. Er ist zur Zeit mit der Schauspielerin Barbara March verheiratet. Aus seiner ersten Ehe mit Sara Botsford gingen zwei Kinder hervor.

Seine Karriere als Schauspieler im Filmgeschäft begann Alan Scarfe 1963 mit einer Rolle in dem Film The Bitter Ash. Ab den 1980er Jahren war er regelmäßig in den verschiedensten Fernseh- wie Kinoproduktionen zu sehen. In den 1990er Jahren und bis heute trat er vor allem durch Gastauftritte in den verschiedensten Fernsehserien in Erscheinung. So übernahm er eine Rolle in zwei Folgen von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, war in zwei Episoden von New York Cops – NYPD Blue zu sehen und spielte in Andromeda mit.

1995 übernahm er eine Hauptrolle in der Fernsehserie Geheimnisvolle Insel, die jedoch nach einer Staffel mit insgesamt 22 Episoden abgesetzt wurde. Eine zweite feste Rolle bekam er 1998 für die Serie Seven Days – Das Tor zur Zeit, in der er bis zu deren Ende im Jahre 2001 die Rolle des Dr. Bradley Talmadge übernahm.

Im Jahre 1985 wurde Scarfe für sein Mitwirken an dem Film The Bay Boy mit einem Genie Award ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie (Auswahl)

Filme

Serien

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alan Scarfe — Infobox actor name = Alan Scarfe caption = Alan Scarfe, 2005 birthname = Alan John Scarfe birthdate = birth date and age|1946|6|8 birthplace = London, England, United Kingdom deathdate = deathplace = othername = occupation = yearsactive = spouse …   Wikipedia

  • Scarfe — ist der Familienname folgender Personen: Alan Scarfe (* 1946), englischer Schauspieler Francis Scarfe (1911–1986), englischer Schriftsteller und Literaturkritiker Gerald Scarfe (* 1936), englischer Karikaturist Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Parsons — en 2006. Naissance 20 décembre 1948 (1948 12 20) …   Wikipédia en Français

  • Alan's Psychedelic Breakfast — Chanson par Pink Floyd extrait de l’album Atom Heart Mother Pays  Royaume Uni …   Wikipédia en Français

  • Gerald Scarfe — (* 1. Juni 1936 in London) ist ein englischer Karikaturist, Illustrator, Zeichner, Schöpfer von Animationsfilmen und Bühnenbildner. Außerdem schuf er Skulpturen und entwarf Kostüme. Weltweit bekannt wurde er durch die Gestaltung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerald Scarfe — Infobox Artist bgcolour = #EEDD82 name = Gerald Scarfe imagesize = 250px caption = Gerald Scarfe with wife, Jane Asher birthname = Gerald Anthony Scarfe birthdate = Birth date and age|1936|6|1|mf=y location = St John s Wood, London, England [GRO… …   Wikipedia

  • Gerald Scarfe — (né le 1er juin 1936 à St. John s Wood, Londres) est un dessinateur et caricaturiste anglais. Il est connu pour avoir travaillé avec Pink Floyd sur leur concept albu …   Wikipédia en Français

  • Jonathan Scarfe — is a Canadian actor born December 16, 1975 in Toronto, Ontario. On television he played Chase Carter, the drug abusing Cousin of John Carter on ER . His other guest appearances include NYPD Blue , , and The L Word . On the big screen, he will… …   Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten aus London — London ist der Geburtsort zahlreicher prominenter Persönlichkeiten. Diese Liste zählt Personen auf, die im Großraum London geboren wurden. Es werden alle Gebiete berücksichtigt, die seit 1965 zum Verwaltungsgebiet Greater London gehören. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Londoner Persönlichkeiten — London ist der Geburtsort zahlreicher prominenter Persönlichkeiten. Diese Liste zählt Personen auf, die im Großraum London geboren wurden. Es werden alle Gebiete berücksichtigt, die seit 1965 zum Verwaltungsgebiet Greater London gehören. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”