Alan Walker (Anatom)

Alan Walker (* 23. August 1938 in Leicester) ist ein englischer Anatom und Paläoanthropologe und seit 2002 Evan Pugh Professor für Anthropologie und Biologie an der Pennsylvania State University, USA. Walker entdeckte u. a. 1985 den als „Black Skull“ bekannt gewordenen Schädel (Archivnummer KNM-WT 17000), der heute Paranthropus aethiopicus zugeordnet wird[1] und war Co-Autor der Erstbeschreibung des „Turkana Boys“, eines außerordentlich gut erhaltenen Exemplars von Homo erectus. Er gilt ferner als Experte für die fossil überlieferte Primatengattung Proconsul und war Autor der Erstbeschreibung von Proconsul heseloni.[2]

Alan Walker studierte an der University of Cambridge u. a. Geologie und Zoologie und erwarb 1967 an der University of London den Doktorgrad in den Fächern Anatomie und Paläontologie mit einer Dissertation über die Fortbewegungsweisen von ausgestorbenen Lemuren. Danach arbeitete er zunächst am British Museum und von 1965 bis 1973 in Uganda und Kenia. 1974 wechselte Walker an die Harvard University, 1978 an die Johns Hopkins University und 1995 schließlich an die Pennsylvania State University.

1988 war er MacArthur Fellow.

Alan Walker ist seit 1976 verheiratet, das Ehepaar hat einen Sohn.

Einzelnachweise

  1. Alan Walker u. a.: 2.5-Myr Australopithecus boisei from west of Lake Turkana, Kenya. In: Nature, Band 322, 1986, S. 517–522, doi:10.1038/322517a0
  2. Alan Walker et al.: A new species of Proconsul from the early miocene of Rusinga/Mfangano Islands, Kenya. In: Journal of Human Evolution, Band 25, Nr. 1, 1993, S. 43–56, doi:10.1006/jhev.1993.1037

Buchveröffentlichungen

  • Alan Walker, Pat Shipman: The Wisdom of the Bones: In Search of Human Origins. Knopf, New York 1996 – (Thema ist insbesondere der „Turkana Boy“)
  • Alan Walker, Pat Shipman: The Ape in the Tree. An Intellectual and Natural History of Proconsul. Harvard University Press, Cambridge, MA 2005, ISBN 0-674-01675-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alan Walker — ist der Name folgender Personen: Alan Walker (Musikwissenschaftler) (* 1930), britischer Musikwissenschaftler Alan Walker (Anatom) (* 1938), britischer Anatom und Paläoanthropologe Alan Walker (Fußballspieler) (* 1959), englischer Fußballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Walker (Familienname) — Walker ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nariokotome — KNM WT 15000: der „Turkana Boy“ Turkana Boy oder Nariokotome Boy bezeichnet das Fossil eines männlichen Individuums der Gattung Homo, dessen außergewöhnlich vollständig erhalten gebliebenes Skelett im August 1984 in Kenia am Nariokotome Fluss,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nariokotome Boy — KNM WT 15000: der „Turkana Boy“ Turkana Boy oder Nariokotome Boy bezeichnet das Fossil eines männlichen Individuums der Gattung Homo, dessen außergewöhnlich vollständig erhalten gebliebenes Skelett im August 1984 in Kenia am Nariokotome Fluss,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der MacArthur Fellows — Die MacArthur Fellowship ist eine von der John D. und Catherine T. MacArthur Foundation vergebene Auszeichnung, verbunden mit einem fünfjährigen Stipendium. Inhaltsverzeichnis 1 Liste der MacArthur Fellows 1.1 1981 1.2 1982 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Homo habilis und Homo rudolfensis: Die ersten Menschen —   Die Australopithecinen lebten fast zwei Millionen Jahre lang als die einzigen Hominiden im östlichen und im südlichen Afrika. Sie entwickelten dabei eine der wesentlichen menschlichen Eigenschaften: den gewohnheitsmäßig aufrechten Gang. Vor… …   Universal-Lexikon

  • Liste von Söhnen und Töchtern Leicesters — Diese Liste enthält in Leicester geborene Persönlichkeiten. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Söhne und Töchter der Stadt Robert Valentine (1674–?), Flötist und Komponist Daniel Lambert (1770–1809), zu seiner Zeit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Homo erectus: Funde und Fundstellen —   Während unser früher Verwandter Homo erectus heute aufgrund der großen Zahl von ihm bekannter Fossilien gut belegt und seine Stellung im Stammbaum der Hominiden seit geraumer Zeit etabliert ist nämlich zwischen dem frühen Homo und unserer… …   Universal-Lexikon

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Edinburgh — Die folgende Liste enthält in Edinburgh geborene sowie zeitweise lebende Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In Edinburgh geborene… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”