Alan Wayne Allard
Wayne Allard

Alan Wayne Allard (* 2. Dezember 1943 in Fort Collins, Colorado) ist Mitglied der Republikaner und war US-amerikanischer Senator aus dem Bundesstaat Colorado.

Leben

Allard studierte Tiermedizin an der Colorado State University und promovierte 1968. Von 1983 bis 1990 war er hauptberuflich als Tierarzt tätig und vertrat nebenbei zwei Countys, Larimer County und Weld County, im Senat von Colorado. Allard war dann von 1991 bis 1997 Mitglied des US-Repräsentantenhauses und wurde danach in den Senat gewählt. Im Jahr 2002 erfolgte seine Wiederwahl, erneut war sein, wenn auch knapp, unterlegener Rivale der Demokrat Tom Strickland. Bei den Wahlen 2008 trat Allard nicht mehr an.

Im April 2006 zeichnete ihn das Time Magazine zusammen mit vier Kollegen mit dem wenig schmeichelhaften Titel „America's Five Worst Senators“ aus. Die Zeitschrift nannte ihn den „Unsichtbaren“ und einen der „am wenigsten einflussreichen Senatoren“. Man hält ihm aber zugute, dass er bereit ist, undankbare Aufgaben ohne Murren zu übernehmen, beispielsweise ist er für die Überwachung der Arbeiten am neuen Besucherzentrum auf dem Capitol Hill zuständig. Positiv wird auch vermerkt, dass er von seinem Büro nicht verbrauchte Geldmittel an den Staat zurückgab, eine unter Senatoren nicht selbstverständliche Praxis.

Im Januar 2008 gab Allard bekannt, keine Wiederwahl zum Senat mehr anzustreben. [1]

Einzelnachweise

  1. Yahoo:News

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wayne Allard — Alan Wayne Allard (* 2. Dezember 1943 in Fort Collins, Colorado) ist ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der den Bundesstaat Colorado in beiden Kammern des Kongresses vertrat …   Deutsch Wikipedia

  • Wayne Allard — Infobox Senator | name=Wayne Allard nationality=American jr/sr=Senior Senator state=Colorado party=Republican term start=January 7, 1997 alongside=Ken Salazar preceded=Hank Brown succeeded= state2=Colorado district2=4th term start2=January 3,… …   Wikipedia

  • Law and Government of Colorado — The Constitution of the U.S. State of Colorado provides for three branches of government: the legislative, the executive, and the judicial branches.cite web|url=http://www.michie.com/colorado/|title=Constitution of the State of… …   Wikipedia

  • Liste der US-Senatoren aus Colorado — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Colorado zeigt alle Personen auf, die jemals für diesen Staat im Senat waren, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Аллард, Уэйн — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Аллард. Уэйн Аллард Алан Уэйн Аллард (англ. Alan Wayne Allard …   Википедия

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Colorado — Diana DeGette, derzeitige Vertreterin des ersten Kongresswahlbezirks von Colorado …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Colorado — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Colorado führt alle Personen auf, die jemals für diesen Bundesstaat dem US Senat angehört haben, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Federal Marriage Amendment — The Federal Marriage Amendment H.J. Res. 56 (FMA) (also referred to by proponents as the Marriage Protection Amendment) was a proposed amendment to the United States Constitution which would have limited marriage in the United States to unions of …   Wikipedia

  • Congressional endorsements for the 2008 United States presidential election — This article lists the endorsements made by members of the 110th United States Congress for candidates for their party s nominations in the 2008 United States presidential election. All of the Democratic members of Congress are also… …   Wikipedia

  • Colorado's 4th congressional district — Current Representative Cory Gardner (R–Yuma) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”