Alaska State Museum

Das Alaska State Museum ist ein Museum in Juneau, der Hauptstadt Alaskas.

Die Gründung des Museums fand auf eine Initiative des Kongresses am 6. Juni 1900 statt. Aufgabe des Museums war das Sammeln, Erhalten und Ausstellen von Artefakten und Medien aus der Region. Die Bestände nahmen schnell zu, es gab jedoch zunächst keinen geeigneten Ort, um diese auszustellen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Erst 20 Jahre nach der Gründung konnte die Sammlung in den Räumlichkeiten des Arctic Brotherhood Buildings in Juneau ausgestellt werden.

1923 übernahm die Verwaltung des Alaska-Territoriums die Verantwortung für das Museum, das nun auch Forschung betrieb, Führungen anbot und einen Bildungsauftrag hatte. Mitte der 1940er war die Sammlung zu groß für die verfügbaren Räumlichkeiten geworden. 1967, zum hundertsten Jahrestag des Kaufs Alaskas von Russland, wurde für Juneau eine einprozentige Mehrwertsteuererhöhung zur Finanzierung einer neuen Anlage für das Museum eingeführt.

Juneau übertrug daraufhin die Eigentumsrechte und die Führung des Museums an den Bundesstaat Alaska. Seit dieser Zeit ist der Umfang der Sammlung von 5500 auf 27.000 Objekte angewachsen. 1975 wurde das Alaska State Museum erstmals von der American Association of Museums offiziell anerkannt.

Weblinks

58.300253-134.415284

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alaska State Troopers Museum — The Alaska State Troopers Museum is a small museum in downtown Anchorage, Alaska, operated by the Fraternal Order of Alaska State Troopers. The museum commemorates the Alaska State Troopers and features a variety of historical memorabilia,… …   Wikipedia

  • Alaska State Troopers — Infobox Law enforcement agency agencyname = Alaska State Troopers commonname = abbreviation = AST patch = AlaskaST.jpg motto = mottotranslated = formedyear = preceding1 = State Police employees = budget = country = United States divtype = State… …   Wikipedia

  • Alaska State Trooper Academy — The Alaska State Trooper Academy is located in Sitka, Alaska, and trains Alaska State Troopers as well as other types of law enforcement personnel.It is technically known as the Alaska Department of Public Safety Training Academy and also the DPS …   Wikipedia

  • Alaska — Alaskan, adj., n. /euh las keuh/, n. 1. a state of the United States in NW North America. 400,481; 586,400 sq. mi. (1,519,000 sq. km). Cap.: Juneau. Abbr.: AK (for use with zip code), Alas. 2. Gulf of, a gulf of the Pacific, on the coast of S… …   Universalium

  • Alaska — Pour les articles homonymes, voir Alaska (homonymie). Alaska Drapeau …   Wikipédia en Français

  • State Parks in Florida — Dies ist eine Liste der State Parks im US Bundesstaat Florida. Blackwater River State Park Blue Spring State Park …   Deutsch Wikipedia

  • State Parks in Missouri — Dies ist eine Liste der State Parks und Historic Sites im US Bundesstaat Missouri. Sowohl State Parks als auch Historic Sites werden von der Division of State Parks of the Missouri Department of Natural Resources verwaltet. Elephant Rock State… …   Deutsch Wikipedia

  • Alaska Airlines — IATA AS ICAO ASA Callsign ALASKA …   Wikipedia

  • Museum of the Confederacy — Established 1896 Type History museum Website http://ww …   Wikipedia

  • Alaska Native Art — Alaska Native cultures are rich and diverse, and their art forms are magnificent representations of their history, skills, tradition, adaptation, and nearly twenty thousand years of continuous life in some of the most remote places on the earth.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”