Alaunsee
Kamencové jezero
Geographische Lage: einen Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Chomutov (Tschechien)
Zuflüsse: kein
Abflüsse: kein
Städte am Ufer: Chomutov
Daten
Koordinaten 50° 28′ 21″ N, 13° 25′ 30″ O50.472513.425337Koordinaten: 50° 28′ 21″ N, 13° 25′ 30″ O
Kamencové jezero (Tschechien)
DEC
Kamencové jezero
Höhe über Meeresspiegel 337 m
Fläche 16,3 hadep1
Seelänge 676 m
Seebreite 240 m
Volumen 285.000 m³
Maximale Tiefe 3,5 mdep1
Besonderheiten einziger Alaunsee der Welt

Der Kamencové jezero (deutsch Alaunsee) ist ein Badesee und Naturdenkmal in Tschechien.

Geographie

Der Alaunsee ist einer der beiden großen Seen in Chomutov. Er befindet sich im Nordböhmischen Becken, einen reichlichen Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Chomutov in 337 m ü.M.

Nördlich des Sees verläuft die Bahnstrecke Ústí nad Labem–Chomutov, dahinter liegt der Tierpark Chomutov. Östlich liegt der Stausee Otvice (Großer Teich), im Norden der kleinere Kamenný rybník (Steinteich) und im Nordwesten der Červený rybník (Roter Teich).

Geschichte

Der Ursprung des Sees liegt in dem 1588 aufgenommenen Komotauer Alauntagebaus. Nach der Einstellung der Grube im Jahre 1777 füllte sich das Restloch mit Wasser. Der dadurch entstandene See ist der weltweit einzige Alaunsee; ein weiterer bestand in Kanada, dieser ist aber ausgetrocknet. Im 19. Jahrhundert entstand am nordwestlichen Ufer des Sees das Eisenbad Alaunhütte.

Der 16,25 ha große und knapp 3,5 m tiefe See dient heute als Badesee und bildet mit dem Stausee Otvice ein zusammenhängendes Erholungsgebiet. Eine Besonderheit ist die Zusammensetzung des Wassers , das etwa ein Prozent Alaun sowie Stickstoffe, Nitrate, Chloride, Ammoniak und Eisen enthält. Wegen des für den Menschen unschädlichen hohen Alaungehaltes ist das Gewässer biologisch tot, dadurch können sich auch trotz der geringen Wassertiefe keine Algen und Blaualgen entwickeln. Am See befindet sich ein Kurbad.

Bekanntheit erlangte der See auch durch das 1877 von Ernst Gustav Doerell geschaffenen Gemälde Der Alaunsee bei Komotau.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kamencové jezero — Bild gesucht  BW Geographische Lage einen Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Chomutov (Tschechien) …   Deutsch Wikipedia

  • Chomutov — Chomutov …   Deutsch Wikipedia

  • Komotau — Chomutov …   Deutsch Wikipedia

  • Stausee Otvice — Bild gesucht  BW Geographische Lage Okres Chomutov, Tschechien Ab …   Deutsch Wikipedia

  • Todesmarsch der Komotauer Männer — Chomutov …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Gustav Doerell — (* 22. August 1832 in Freiberg; † 18. März 1877 in Aussig) war ein Maler der Romantik. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Komotau — Komotau, Stadt in Böhmen, 354 m ü. M., am Fuße des Erzgebirges, an den Linien Bodenbach K. der Staatsbahnen, Prag K. Eger und K. Weipert der Buschtèhrader und Aussig Teplitz K. der Aussig Teplitzer Bahn, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft, eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Otvice — Otvice …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”