Albanische Flagge
Flagge Albaniens


Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land und Dienstflagge zur See?Normale oder de jure-Version einer Flagge?
Seitenverhältnis: 5:7
Offiziell angenommen am: 7. April 1992

Die Flagge Albaniens ist eine rote Flagge mit einem schwarzen, zweiköpfigem Adler in der Mitte. Ihre heutige Form hat sie seit dem 7. April 1992. Der Doppeladler ist ein altes Symbol, das bereits von Österreich-Ungarn, Russland und dem Byzantinischen Reich verwendet wurde.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Flagge Albaniens in Butrint

Sie ist hergeleitet von einem Siegel von Gjergj Kastriot Skanderbeg, dem albanischen Nationalhelden, der die Albaner in einem Aufstand im 15. Jahrhundert gegen das Osmanische Reich anführte und eine kurze Zeit der Unabhängigkeit (1443-1478) brachte. Skanderbegs Adler geht wiederum auf byzantinische Vorbilder zurück. Und zu Ehren Skanderbegs, der 25 Jahre lang gegen die Türken gekämpft und gegen sie bis zu seinem Tod insgesamt 25 Schlachten ausgetragen hat, hat man dem doppelköpfigen Adler 25 Federn verliehen.

1911 rief Dede Gjon Luli auf der Bergspitze des Deçic (Gruda, das antike Sumanit) in den Nordalbanischen Alpen die Unabhängigkeit des Landes aus, als er mit seinen Mannen, den Malesori, im Zweifrontenkampf gegen Slawen und Türken lag. Dies war das erste Mal seit 500 Jahren, dass die Flagge mit dem schwarzen Adler auf rotem Grund wieder gezeigt wurde. Im November 1912 wurde in Vlora die Unabhängigkeit zum zweiten Mal proklamiert.

Historische Flaggen

Zu Zeiten des Fürstentums (1914-1920) hatte der Adler goldene Schnäbel und Klauen. Oberhalb von ihm stand ein weißer, fünfzackiger Stern. Bei Einführung der Republik wurde der Stern entfernt.

Im Königreich wurde 1928 der Adler abgeändert und mit dem goldenen Helm des Skanderbeg versehen. 1939 besetzte Italien das Land und umrahmte den Adler mit zwei Liktorenbündeln und einem Spruchband auf dem dreimal die Buchstaben „FERT“ standen für „FORTITUDO EIUS RHODUM TENUIT“. Die Kommunisten entfernten Bündel und Helm und setzten über den Adler einen goldumrandeten roten Stern.

Andere Flaggen Albaniens

Die Dienst- und Kriegsflaggen zu See haben die sowjetische Marineflagge als Vorbild. Die verschiedenen Waffengattungen erhielten am 1. Januar 2008 eigene Flaggen.[1]

Gemeindeflaggen

Parteiflaggen

Minderheiten

Die griechische Minderheit in Nordepirus verwendet eine Flagge mit blauem Kreuz auf weißem Grund und blauer Umrandung. Das Zentrum des Kreuzes ist mit dem schwarzen albanischen doppelköpfigen Adler belegt.

Verwendung in den Nachbarländern

Die gleiche Flagge wird unter anderem auch von den Albanern im Kosovo und in Mazedonien als Nationalsymbol verwendet, hat dort aber keinen offiziellen Status.

Einzelnachweise

  1. Flaggen der Waffengattungen der albanischen Streitkräfte (mit Abbildungen)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flagge Kosovos — Flagge der Republik Kosovo Vexillologisches Symbol: noch unklar Seitenverhältnis: 2:3[1] Offiziell ange …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge des Kosovos — Flagge der Republik Kosovo Vexillologisches Symbol: noch unklar Seitenverhältnis: 2:3[1] Offiziell ange …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge des Kosovo — Flagge der Republik Kosovo Vexillologisches Symbol: noch unklar Seitenverhältnis: 2:3[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Albanische Faschistische Partei — Flagge Albaniens während der faschistischen Herrschaft Die Albanische Faschistische Partei (alban.: Partia Fashiste e Shqipërisë, PFSh) war eine faschistische politische Partei und die nominale Regierungspartei im von Italien besetzten Albanien… …   Deutsch Wikipedia

  • Albanische Armee — Streitkräfte Albaniens Forcat e Armatosura të Shqipërisë Führung Oberbefehlshaber: Bamir Topi Verteidigungsminister: Gazmend Oketa Militärische Führu …   Deutsch Wikipedia

  • Albanische Luftwaffe — Streitkräfte Albaniens Forcat e Armatosura të Shqipërisë Führung Oberbefehlshaber: Bamir Topi Verteidigungsminister: Gazmend Oketa Militärische Führu …   Deutsch Wikipedia

  • Albanische Marine — Streitkräfte Albaniens Forcat e Armatosura të Shqipërisë Führung Oberbefehlshaber: Bamir Topi Verteidigungsminister: Gazmend Oketa Militärische Führu …   Deutsch Wikipedia

  • Albanische Streitkräfte — Streitkräfte Albaniens Forcat e Armatosura të Shqipërisë …   Deutsch Wikipedia

  • Korfu-Kanal-Zwischenfall — Die Straße von Korfu, durchzogen von der griechisch albanischen Grenze Die Straße von Korfu heute von Norden mit Alban …   Deutsch Wikipedia

  • Gostivar — Гостивар Gostivari/Gostivar Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”