Alberche
Alberche
Bei Aldea del Fresno.

Bei Aldea del Fresno.Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Spanien
Flusssystem TajoVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle In der Sierra de Gredos
40° 23′ 30″ N, 5° 16′ 48″ W40.391666666667-5.281800Koordinaten: 40° 23′ 30″ N, 5° 16′ 48″ W
Quellhöhe ca. 1.800 msnmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Oberhalb Talavera de la Reina in den TajoVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSKOORDINATE_fehlt
Mündungshöhe ca. 375 msnmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 1.425 m
Länge 182 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Linke Nebenflüsse Río Cofio, Río Perales
Mittelstädte Navaluenga, El Tiemblo, San Martín de Valdeiglesias

Der Alberche ist ein rechter Nebenfluss des Tajo mit 182 km Länge. Er entspringt auf 1800 msnm Höhe in der Provinz Ávila in der Sierra de Gredos. Zunächst verläuft er als Gebirgsfluss nach Osten, dabei wird sein Wasser in den Stauseen der Embalse de Burguillo, Embalse del Charco del Cura und Embalse de San Juan aufgefangen. Bei Aldea del Fresno, nun in der Provinz der (Autonome Gemeinschaft Madrid) verlässt er das Gebirge, sein Unterlauf wendet sich nach Südwesten. Hier verläuft er in großen Mäandern durch ausgedehnte Wiesen, auch populär als Playa de Madrid genannt. Der Alberche mündet oberhalb von Talavera de la Reina, in der Provinz Toledo, in den Tajo.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberche — Alberche, Nebenfluß rechts des Tajo in Spanien …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alberche — (spr. bértsche), rechter Nebenfluß des Tajo in Spanien, entspringt im Gebirge von Avila, umfließt die Sierra de Gredos und mündet nach einem Laufe von 175 km bei Talavera …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alberche — Río Alberche El Alberche, a su paso por Aldea del Fresno (Madrid). País que atraviesa …   Wikipedia Español

  • Alberche — Sp Albèrčė Ap Alberche L u. C Ispanijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Alberche — ► Río español de Castilla La Mancha. Nace en la prov. de Ávila y desemboca en el Tajo, cerca de Talavera de la Reina; 182 km …   Enciclopedia Universal

  • Alberche del Caudillo — Bandera …   Wikipedia Español

  • Escalona del Alberche — Saltar a navegación, búsqueda Escalona del Alberche Bandera …   Wikipedia Español

  • Puerto de Fuente Alberche — Saltar a navegación, búsqueda El Puerto de Fuente Alberche es un puerto de montaña situado al suroeste de la provincia de Ávila, en España. Situación Tiene 1.703 metros de altitud y comunica el Valle del Alto Tormes con el Alto Valle del Alberche …   Wikipedia Español

  • San Martín de la Vega del Alberche — Saltar a navegación, búsqueda San Martín de la Vega del Alberche Bandera …   Wikipedia Español

  • Canal Bajo del Alberche — Saltar a navegación, búsqueda Construido durante el régimen de Francisco Franco, el Canal Bajo del Alberche parte del embalse de Cazalegas, cruzando la parte norte de Talavera de la Reina hasta llegar a Calera y Chozas. Este canal riega las… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”