Alberobello
Alberobello
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt
Alberobello (Italien)
Alberobello
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Bari (BA)
Koordinaten: 40° 47′ N, 17° 14′ O40.78333333333317.233333333333428Koordinaten: 40° 47′ 0″ N, 17° 14′ 0″ O
Höhe: 428 m s.l.m.
Fläche: 40 km²
Einwohner: 11.013 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 275 Einw./km²
Postleitzahl: 70011
Vorwahl: 080
ISTAT-Nummer: 072003
Demonym: Alberobellesi oder Selvesi
Schutzpatron: Santi Cosma e Damiano
Website: Alberobello
Trulli in Alberobello
Hauseingang zu einem Trullo

Alberobello ist eine Stadt in Apulien (Italien) mit 11.013 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Provinz Bari.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Die Nachbargemeinden sind: Castellana Grotte, Fasano (BR), Locorotondo, Martina Franca (TA), Monopoli, Mottola (TA) und Noci.

Trulli

Die Stadt ist vor allem durch ihre Kegelbauten (Trulli) (Einzahl Trullo) berühmt, die nach der Bauweise der Hirten in dieser Gegend gehäuft entstanden, weil sie nicht als richtige Häuser angesehen wurden und darum steuerfrei waren. In Alberobello bestehen ganze Stadtteile aus Trulli. Darum gehört der Ort heute zum UNESCO-Weltkulturerbe, hat aber durch den Touristenansturm viel von seinem ursprünglichen Reiz verloren.

Diese Trulli gibt es nicht nur in Alberobello selber, sondern auch schon im Umfeld, aber hier konzentrieren sie sich. Trulli sind zumeist runde, aber auch viereckige weiß gestrichenen Bauten mit sehr charakteristischen Kegeldächern aus Kalksteinplatten, die ohne jeden Mörtel aufeinander geschichtet sind. Diese Bauweise gleicht in gewisser Weise den urtümlichen Wohnbauten der Menschheit, die überall auf der Welt so ähnlich aussehen.

Es ist nicht eindeutig zu belegen, seit wann es in Apulien diese Trulli gibt. Jedenfalls gibt es einen besonderen Grund, warum diese Häuserform hier so verbreitet ist. Dafür zeichnet Girolamo II., Herzog von Acquaviva verantwortlich, der auf eine raffinierte Idee kam, um dem Kaiser kein Geld zahlen zu müssen. Es war zu Ende des 13. Jhs. auf kaiserliches Geheiß nämlich verboten, neue Ortschaften ohne Erlaubnis zu gründen, und diese Erlaubnis kostete Geld.

Nun siedelten sich aber um Alberobello herum immer mehr neue Siedler an. Girolamo machte ihnen allen zur Pflicht, bei der Bauweise dieser Trulli zu bleiben. Das tat er aus einem einfachen Grund: Diese Trulli-Gebäude waren ebenso schnell zu demontieren wie wieder aufzubauen. Und wenn sich eine kaiserliche Kontrollkommission ankündigte, dann wurden mal schnell die Dächer auseinandergenommen, um den Geldeintreibern zu demonstrieren, dass man diese armselige Ansammlung von halben Wänden ja wohl nicht als neue Siedlung bezeichnen könne. Und mithin musste keine Gebühr bezahlt werden. Der Erfolg dieser Maßnahme führte zu der Anordnung, in Alberobello überhaupt keinen Mörtel zu verwenden, und so wurde diese Bauform zur Tradition.

Trulli in Alberobello
Alberobello Straße
Alberobello Ansicht

Politik

Bruno de Luca (Mitte-Links-Bündnis) wurde am 28. Mai 2007 zum Bürgermeister wiedergewählt. Das Mitte-Links-Bündnis stellt auch mit 13 von 20 Sitzen die Mehrheit im Gemeinderat.

Wirtschaft

Hauptwirtschaftszweig ist der Fremdenverkehr.

Weblinks

 Commons: Alberobello – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Offizielle Seite (italienisch)

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberobello — Trulli d Alberobello Blason Administration Nom italien Alberobello Pays …   Wikipédia en Français

  • Alberobello — Escudo …   Wikipedia Español

  • Alberobello — Infobox CityIT official name = Comune di Alberobello img coa = Alberobello Stemma.png img coa small = image caption = region = RegioneIT|sigla=PUG province = ProvinciaIT (short form)|sigla=BA (BA) mayor = mayor party = elevation footnotes =… …   Wikipedia

  • Alberobello — Original name in latin Alberobello Name in other language Alberobello, a er bei luo bei luo, aruberoberro State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 40.78593 latitude 17.2372 altitude 424 Population 10859 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Alberobello — Alberobẹllo,   Stadt in Apulien, Provinz Bari, Italien, 10 600 Einwohner;   Wirtschaft:   Zentrum eines landwirtschaftlich intensiv genutzten Umlandes (Getreide, Wein, Mandeln).   …   Universal-Lexikon

  • Alberobello (Italy) — Hotels: Astoria Hotel Alberobello (City) Colle Del Sole Ristorante Hotel Alberobello (City) Dell Erba Hotel Martina Franca (Martina Franca) Grand Hotel La Chiusa Di Chietri Alberobello (Trulli s Area) …   International hotels

  • Ramapendula Hotel Alberobello (Alberobello) — Ramapendula Hotel Alberobello country: Italy, city: Alberobello (Trulli s Area) Ramapendula Hotel Alberobello The Ramapendula Hotel Alberobello is situated on the suburbs of Alberobello in the city of Puglia in Italy. Immersed in one of the green …   International hotels

  • Astoria Hotel Alberobello (Alberobello) — Astoria Hotel Alberobello country: Italy, city: Alberobello (City) Astoria Hotel Alberobello Characterised by its hospitality, courtesy and professionalism, the Astoria Hotel Alberobello offers its guests a relaxing and pleasant stay.Location… …   International hotels

  • Colle Del Sole Ristorante Hotel Alberobello (Alberobello) — Colle Del Sole Ristorante Hotel Alberobello country: Italy, city: Alberobello (City) Colle Del Sole Ristorante Hotel Alberobello Boasting a beautiful location, the Colle Del Sole Ristorante Hotel is a perfect place for you to reside, whether you… …   International hotels

  • Lanzillotta Hotel Alberobello (Alberobello) — Lanzillotta Hotel Alberobello country: Italy, city: Alberobello (City) Lanzillotta Hotel Alberobello This standard hotel of its category in an excellent location is an ideal place for those who like to explore Alberobello.Location The Lanzillotta …   International hotels

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”