Albert-Mangelsdorff-Preis

Der Deutsche Jazzpreis, auch Albert Mangelsdorff-Preis, ist neben dem Hans Koller Preis der bedeutendste Jazzpreis im deutschen Sprachraum und gilt als die höchste Auszeichnung für einen deutschen Jazzmusiker. Er wird in Zwei-Jahres-Abständen von der Union Deutscher Jazzmusiker an eine „herausragende und epocheprägende Jazzpersönlichkeit“ vergeben.

Der Preis wurde nach Albert Mangelsdorff benannt, dem bekanntesten Posaunisten der europäischen Jazz-Szene, und wird von der GEMA-Stiftung mit 15.000 Euro ausgestattet. Üblicherweise wird er gegen Jahresende im Rahmen eines Jazzfestivals verliehen und geht gelegentlich auch an „Grenzgänger“ zwischen Jazz und anderen Musikstilen, wie z. B. 2003 beim JazzFest Berlin an die Pianistin und Komponistin Ulrike Haage.

2007 wurde der Deutsche Jazzpreis zum achten Mal vergeben. Die bisherigen Preisträger sind:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Mangelsdorff — (* 5. September 1928 in Frankfurt am Main; † 25. Juli 2005 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Jazz Posaunist. Er verlieh dem Posaunenspiel im Jazz mit seiner Mehrstimmigkeit – den „Multiphonics“ – neue Aspekte und gilt als ein innovativer… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Mangelsdorff — (September 5, 1928 in Frankfurt, Germany – July 25, 2005 in Frankfurt) was one of the most accredited and innovative trombonists of modern jazz who became famous for his distinctive technique of playing multiphonics.Life and careerMangelsdorff… …   Wikipedia

  • Albert Mangelsdorff — Naissance 5 septembre 1928 Francfort sur le Main …   Wikipédia en Français

  • Albert Mangelsdorf — Albert Mangelsdorff Albert Mangelsdorff Albert Mangelsdorff Naissance 5 septembre 1928 Francfort sur le Main …   Wikipédia en Français

  • Paul-Hindemith-Preis der Stadt Hanau — Der Paul Hindemith Preis der Stadt Hanau ist ein Musikpreis, den die Geburtsstadt Paul Hindemiths seit dem Jahr 2000 alle zwei Jahre verleiht. Die von Prof. Alois Kottmann angeregte Auszeichnung hieß bis 2004 Paul Hindemith Preis für Kunst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Jazzpreis — Der Deutsche Jazzpreis, auch Albert Mangelsdorff Preis, ist neben dem Hans Koller Preis der bedeutendste Jazzpreis im deutschen Sprachraum und gilt als die höchste Auszeichnung für einen deutschen Jazzmusiker. Er wird in Zwei Jahres Abständen von …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrike Haage — (née à Kassel) est une pianiste et compositrice allemande. Elle est également productrice de Hörspiele (pièces radiophoniques) pour lesquels elle assure aussi la dramaturgie et la composition. Elle est aussi une chercheuse et une artistes de sons …   Wikipédia en Français

  • Heinz Sauer — (* 25. Dezember 1932 in Merseburg) ist ein deutscher Jazzmusiker. Heinz Sauer im Jahr 2008 Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Brötzmann — (Die Röhre, Moers, 2006) P …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrike Haage — spielt auf dem Erlanger Poetenfest 2009 Ulrike Haage (* 1957 in Kassel) ist eine deutsche Pianistin, Klangkünstlerin, Komponistin und Hörspielautorin. Sie lebt heute in Berlin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”