Albert Androt

Albert Auguste Androt (* 1781 in Paris; † 19. August 1804 in Rom) war ein französischer Komponist.

Androt studierte ab 1796 am im Vorjahr durch Bernard Sarrette gegründeten Conservatoire de Paris. Er zählte damit zu den ersten Schülern dieser Institution, die 1796 ihren Unterrichtsbetrieb aufnahm. Er studierte hier bei François-Joseph Gossec und war 1803 der erste Träger des von der Académie des Beaux-Arts neu ausgeschriebenen Prix de Rome, den er für die Kantate Alcyone (nach einem Text von Antoine-Vincent Anault) erhielt.

Während seines Romaufenthaltes studierte er bei Pietro Alessandro Guglielmi. Hier wurden eine Oper von ihm und während der Karwoche 1804 ein religiöses Werk aufgegeführt. Während einer Gedenkfeier nach seinem frühen Tod wurde im Oktober 1804 in der Kirche San Lorenzo fuori le mura ein De Profundis aufgeführt, das er kurz vor seinem Tode vollendet hatte.

Außer den genannten Werken hinterließ Androt eine weitere unvollendete Oper sowie zwei Sinfonien.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Androt — Albert Auguste Androt Naissance 1781 Paris  France Décès 19 août 1804 Rome …   Wikipédia en Français

  • Androt — Albert Auguste Androt (* 1781 in Paris; † 19. August 1804 in Rom) war ein französischer Komponist. Androt studierte ab 1796 am im Vorjahr durch Bernard Sarrette gegründeten Conservatoire de Paris. Er zählte damit zu den ersten Schülern dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/And — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Prix de Rome — This article concerns the French government prize. For similarly named prizes aimed at other countries nationals, see Prix de Rome (disambiguation). The Prix de Rome was a scholarship for art students. It was created in 1663 in France under the… …   Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Paris — Aufgeführt sind Personen, die in Paris geboren wurden. Weitere Personen, die in Paris gelebt und gewirkt haben, sind in der Liste der Persönlichkeiten der Stadt Paris zu finden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V …   Deutsch Wikipedia

  • Liste französischer Komponisten klassischer Musik — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Alain Abbott (* 1938) Jacques Albrespic …   Deutsch Wikipedia

  • 1781 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | ► ◄ | 1750er | 1760er | 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | ► ◄◄ | ◄ | 1777 | 1778 | 1779 | 17 …   Deutsch Wikipedia

  • 1804 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er | ► ◄◄ | ◄ | 1800 | 1801 | 1802 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • 19. August — Der 19. August ist der 231. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 232. in Schaltjahren). Es bleiben 134 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1803 in art — List of years in ArtWorks*Thomas Douglas Guest Portrait of Joseph Wilton AwardsThe Prix de Rome is expanded in 1803 to include musical composition as a category. * Grand Prix de Rome, painting: * Grand Prix de Rome, sculpture: * Grand Prix de… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”