Albert Bachmann

Albert Bachmann ist der Name verschiedener Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Bachmann (Dialektologe) — Albert Bachmann (* 12. November 1863 in Hüttwilen; † 30. Januar 1934 in Samedan) war Schweizer Dialektologe, Professor für germanische Philologie an der Universität Zürich, ab 1892 Redakteur, ab 1896 bis zu seinem Tod Chefredaktor am… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Bachmann (Geheimdienstler) — Albert «Bert» Bachmann (* 26. November 1929[1] in Albisrieden, heute Zürich[2]; † 12. April 2011 in Irland) war ein Schweizer Nachrichtendienstoberst. Bachmann sympathisierte in seiner Jugend mit dem Kommunismus. Während des Kalten Krieges sah er …   Deutsch Wikipedia

  • Bachmann — ist ein Familienname aus dem deutschsprachigen Raum. Herkunft Der weit verbreitete deutschsprachige Familienname gilt als Wohnstättenname für jemanden, der am Bach wohnt, z. B. Hofstatt am Bach, genannt Bachmanns Hofstatt in der Gegend von… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert de Pourtalès — Le comte Albert Alexandre de Pourtalès (Paris 1812 – Paris 1861), est un diplomate et citoyen helvétique originaire de Neuchâtel. Généalogie Il est le fils aîné du capitaine suisse Jules Henri Charles de Pourtalès (1779 1861), qui fut aide de… …   Wikipédia en Français

  • Manfred Bachmann — (* 17. Mai 1928 in Oberwartha; † 17. Juni 2001 in Dresden) war ein deutscher Volkskundler, Museumsdirektor und Spielzeugforscher, der zahlreiche Bücher zu diesem Thema publizierte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ba–Bac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • BLVS — Die Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart (kurz BLVS oder BLV, seltener StLV) ist eine Buchreihe mit Ausgaben hauptsächlich deutscher Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, die 1842 begründet wurde und bis heute in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek des Literarischen Vereins in Stuttgart — Die Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart (kurz BLVS oder BLV, seltener StLV) ist eine Buchreihe mit Ausgaben hauptsächlich deutscher Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, die 1842 begründet wurde und bis heute in… …   Deutsch Wikipedia

  • Projekt-26 — Projekt 26, best known as P 26, was a stay behind army in Switzerland charged with countering a possible invasion of the country. The existence of P 26 (along with P 27) as secret intelligence agencies dissimulated in the military intelligence… …   Wikipedia

  • Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart — Die Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart (kurz BLVS oder BLV, seltener StLV) ist eine Buchreihe mit Ausgaben hauptsächlich deutscher Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, die 1842 begründet wurde und bis heute in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”