Albert Becker

Albert Becker ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Becker — may refer to:*Albert Becker (chess player) (1896 ndash;1984), Austrian ndash;Argentine chess International Master; in Argentina from 1939 *Albert L. Becker (died 1992), American naval officer (World War II); served as the first commander of the… …   Wikipedia

  • Albert Becker — Naissance 13 juin 1834 Quedlinburg …   Wikipédia en Français

  • Albert Becker (Komponist) — Albert Becker Albert Ernst Anton Becker (* 13. Juni 1834 in Quedlinburg; † 10. Januar 1899 in Berlin) war ein deutscher Komponist der Romantik. Leben Albert Becker studierte von 1853 bis 1856 bei Siegfried Dehn …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Becker (Schachspieler) — Albert Becker (* 5. September 1896 in Wien; † 17. Mai 1984 in Vicente López, Argentinien) war ein bekannter österreichischer Schachmeister. Seit 1926 war er mehrere Jahre lang Redakteur der Wiener Schachzeitung. Leben Bereits frühzeitig lernte… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Becker (chess player) — Albert Becker (5 September 1896, Vienna – 7 May 1984, Vicente Lopez) was an Austrian–Argentine chess master. Chess careerEarly careerIn 1921, he won in Vienna. In 1923, he tied for 4 5th in Frankfurt (23rd DSB Kongress). The event was won by… …   Wikipedia

  • Albert Becker (Historiker) — Albert Becker (* 16. September 1879 in Speyer; † 21. November 1957 in Heidelberg) war ein deutscher Historiker und Volkskundler. Becker besuchte das Gymnasium in Speyer, studierte in Heidelberg und München und promovierte 1903 zum Dr. phil. 1903… …   Deutsch Wikipedia

  • Becker — ist ein deutscher Familienname. Herkunft Der Name kann von der Berufsbezeichnung Bäcker abstammen, aber auch von jemandem, der an einem Bach (beck) wohnte. Eine Abstammung von einem Stonebaecker (Steinbäcker) ist ebenfalls möglich, desgleichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Becker (Gelehrtenfamilie) — Die Becker sind ein in Mecklenburg weit verzweigtes Geschlecht von Akademikern, das seit dem siebzehnten Jahrhundert zahlreiche evangelische Pastoren, Hochschullehrer und Ärzte hervorgebracht hat und für das anfangs die Seestadt Rostock einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Kesselring — Surnom Albert le souriant Naissance 30 novembre 1885 Marktsteft, Al …   Wikipédia en Français

  • Albert Güldenstein — um 1870 Albert Güldenstein (* 3. Januar 1822 in Sontheim; † 25. Mai 1891 in Stuttgart; eigentlich Abraham Isaak Güldenstein[1] …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”