Albert Cramer

Albert Cramer (* 22. Mai 1943 in Warstein) ist ein deutscher Unternehmer.

Leben

Albert Cramer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Dort wurde er Mitglied der KDStV Rheno-Bavaria Köln im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen. Nach dem Abschluss des Studiums wurde er in sechster Generation in der Cramer-Gruppe tätig.

Er baute in den 1990er Jahren die Haus-Cramer-Gruppe aus. Neben der 1753 gegründeten Warsteiner Brauerei, einer der erfolgreichsten Privatbrauereien Deutschlands, gehören auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei und eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier), und über Anteile an der Privatbrauerei Frankenheim in Düsseldorf zur Gruppe.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cramer — ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist eine Schreibvariante des Berufsnamens Kramer. Varianten Kramer, Krämer, Kremer, Cremer Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Sydney Herlong junior — (* 14. Februar 1909 in Manistee, Monroe County, Alabama; † 27. Dezember 1995) war ein US amerikanischer Politiker. Er vertrat den Bundesstaat Florida im US Repräsentantenhaus. Werdegang Albert Sydney Herlong zog mit seiner Familie 1912 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert von Schirnding — (* 9. April 1935 in Regensburg) ist ein deutscher Lyriker, Erzähler, Essayist und Literaturkritiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen und Mitgliedschaften 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Taylor Goodwyn — (* 17. Dezember 1842 bei Robinson Springs, Montgomery County, Alabama; † 2. Juli 1931 in Birmingham, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker (Populist Party). Werdegang Albert Taylor Goodwyn besuchte die Robinson Springs Academy und das… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert L. Smith, Jr. — Albert Lee Smith, Jr. (* 31. August 1931 in Birmingham, Jefferson County, Alabama; † 12. August 1997 ebenda) war ein US amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker (Republikanische Partei). Werdegang Albert L. Smith, Jr. graduierte 1949 an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Rains — Albert McKinley Rains (* 11. März 1902 in Grove Oak, DeKalb County, Alabama; † 22. März 1991 in Gadsden, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker und vertrat den Bundesstaat Alabama im US Repräsentantenhaus. Werdegang Rains besuchte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert von Keller — Albert Keller, à partir de 1898 von Keller, né le 27 avril 1844 à Gais et mort le 14 juillet 1920, est un peintre munichois d origine suisse. Biographie Sa famille s installe à Munich, lorsqu il a dix ans. Il y étudie le droit, mais il se tourne… …   Wikipédia en Français

  • Cramer-Klett — Dieser Artikel behandelt den deutschen Kaufmann und Industriellen Theodor von Cramer Klett. Für seinen Sohn, den Gutsbesitzer, päpstlichen Geheimkämmerer und Reichsrat Theodor von Cramer Klett (1874–1938), siehe Theodor von Cramer Klett junior.… …   Deutsch Wikipedia

  • Cramér's V —     Cramér s V (φc) In statistics, Cramér s V (sometimes referred to as Cramér s phi and denoted as φc) is a popular[citation needed] measure of association between two nominal variables, giving a value between 0 and +1 (inclusive). It… …   Wikipedia

  • Albert Knoevenagel — 1890: Unterschrift von Albert Knoevenagel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”