Albert Enzian

Albert Enzian ist die Hauptfigur der gleichnamigen Comic-Serie, im französischen Original Achille Talon (wörtlich: Achilles Ferse).

Es gab auch eine Zeichentrickserie zu Achille Talon, die in Deutschland unter dem Titel Walter Mellon ausgestrahlt wurde, inhaltlich jedoch wenig mit den Comics zu tun hat.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Die Reihe wurde 1963 von Michel Regnier (besser bekannt unter seinem Pseudonym Greg) für das Magazin Pilote entwickelt. In Deutschland debütierte die Serie von 1975 bis 1977 im Magazin MV-Comix des Ehapa-Verlags. Von den in Frankreich erschienenen inzwischen 48 Alben wurden in Deutschland nur wenige veröffentlicht: neun Bände bei Ehapa (1976-1983), drei Bände in der Carlsen Collection (1977-1980) sowie zwei weitere Bände, die 1992 und 1994 im Delta-Verlag unter dem französischen Originaltitel erschienen.

Die deutschen Bände bestehen größtenteils aus doppelseitigen Strips, lediglich Band 5 und Band 6 erzählen eine durchgehende Geschichte.

Die ersten 42 Alben stammen komplett aus der Feder von Greg. Seit seinem Tod im Jahr 1999 gab es nur eine Handvoll weitere Folgen, mit ständig wechselnden Zeichner-Texter-Paaren.

Charaktere der Serie

  • Albert Enzian ist ein kleinbürgerlicher, vielleicht etwas spießiger Junggeselle mit einem Hang zu großen und oft besserwisserischen Reden. Da er stark von seinem Können überzeugt ist, versucht er immer, recht zu haben, zu bekommen, sich selbst in den Vordergrund zu stellen und vor allem Rededuelle mit Halbwissen und Floskeln zu gewinnen.
  • Jeremias Nörgel ist der Nachbar von Albert Enzian, der vor keiner Auseinandersetzung zurückschreckt.
  • Alois Gotthilf Hyazinth Enzian ist der bärtige und meist gut gelaunte Vater von Albert Enzian, der einem guten Bier nie abgeneigt ist.

Veröffentlichung

Die Reihe wurde in unterschiedlichem Umfang in verschiedene Sprachen übersetzt, so ins Englische, Spanische, Isländische und Griechische.

Auf Deutsch erschienen neun Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enzian — Der Begriff Enzian bezeichnet eine Pflanzengattung aus der Familie der Enziangewächse, siehe Enziane einen Berg im Bayerischen Wald, siehe Enzian (Bayerischer Wald) eine Spirituose, siehe Enzian (Schnaps) eine deutsche Flugabwehrrakete aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Achille Talon — Albert Enzian ist die Hauptfigur der gleichnamigen Comic Serie, im französischen Original Achille Talon (wörtlich: Achilles Ferse). Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Charaktere der Serie 3 Veröffentlichung 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Michel Regnier — Michel Régnier (* 5. Mai 1931 in Ixelles/Elsene, Belgien; † 29. Oktober 1999) alias Greg (andere Pseudonyme: Chimel, Miky, Louis Albert, Michel Denys, Mike Greg) war ein belgischer Comiczeichner, autor und Redakteur, der über 5 Jahrzehnte lang… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Comic-Publikationen des Carlsen Verlags — Als internationaler Großverlag hat der Carlsen Verlag in Hamburg seit den späten 1960er Jahren eine Vielzahl von Serien und Einzelbänden herausgegeben. Mit monatlichen Neuerscheinungen ist das Verlagsprogramm angewachsen, und nicht jede Reihe… …   Deutsch Wikipedia

  • Michel Régnier — (* 5. Mai 1931 in Ixelles/Elsene, Belgien; † 29. Oktober 1999) alias Greg (andere Pseudonyme: Chimel, Miky, Louis Albert, Michel Denys, Mike Greg) war ein belgischer Comiczeichner, autor und Redakteur, der über 5 Jahrzehnte lang einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Luc Dupanloup — Dupa, Pseudonym für Luc Dupanloup, (* 12. Februar 1945 in Montignies sur Sambre, Belgien; † 8. November 2000 in Ottignies, Belgien) war ein belgischer Comic Zeichner und Autor. Bekannt geworden ist er vor allem als Schöpfer der Geschichten um den …   Deutsch Wikipedia

  • Pilote — war von 1959 bis 1989 ein französisches Jugend Magazin, das viele berühmte Comic Serien, Zeichner und Autoren hervorbrachte. So wurde zum Beispiel Asterix extra für den Start von Pilote entwickelt. Im Magazin wurden auch Geschichten sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Dupa — Dupa, Pseudonym für Luc Dupanloup, (* 12. Februar 1945 in Montignies sur Sambre, Belgien; † 8. November 2000 in Ottignies, Belgien) war ein belgischer Comic Zeichner und Autor. Bekannt geworden ist er vor allem als Schöpfer der Geschichten um den …   Deutsch Wikipedia

  • Achille Talon — Pour les articles homonymes, voir Achille (homonymie) et Talon. Achille Talon Série …   Wikipédia en Français

  • Mémé Talon — Achille Talon Pour les articles homonymes, voir Achille (homonymie) et Talon. Achille Talon Série …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”