Albert Fuchs

Albert Fuchs ist der Name folgender Personen:

  • Albert Fuchs (Komponist) (1858–1910), schweizerisch-deutscher Komponist, Dirigent, Musikerzieher und Musikkritiker
  • Albert Fuchs (Kulturhistoriker) (1905–1946), österreichischer Jurist und Kulturhistoriker
  • Albert Fuchs (Arzt) (1919–1985), österreichischer Arzt und Kunstförderer
  • Albert Maria Fuchs (1876–1944), römisch-katholischer Weihbischof in Trier
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Fuchs (Kulturhistoriker) — Albert Hans Fuchs (* 25. Oktober 1905 in Wien; † 29. November 1946 ebenda) war ein österreichischer Jurist und Kulturhistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Fuchs (Arzt) — Albert Fuchs (* 16. April 1919 in Bregenz; † 23. November 1985 ebenda) war ein österreichischer Arzt und Kunstförderer. Leben Fuchs entstammte einem gutbürgerlichem Haus, sein Vater Karl war Inhaber einer kleinen Mineralölfirma. Er studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Fuchs (Familienname) — Fuchs ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Fuchs gehört zur Gruppe der Übernamen (Eigenschaftsnamen) und ist einer der häufigsten in Deutschland. Mit ihm wurde im Mittelalter eine persönliche Eigenschaft des… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Conrad Kiehtreiber — Albert Paris Gütersloh (* 5. Februar 1887 in Wien; † 16. Mai 1973 in Baden bei Wien; eigentlich Albert Conrad Kiehtreiber) war ein österreichischer Maler und Schriftsteller und galt als der geistige Vater der Wiener Schule des Phantastischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Paris von Gütersloh — Albert Paris Gütersloh (* 5. Februar 1887 in Wien; † 16. Mai 1973 in Baden bei Wien; eigentlich Albert Conrad Kiehtreiber) war ein österreichischer Maler und Schriftsteller und galt als der geistige Vater der Wiener Schule des Phantastischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Maria Fuchs — (* 1. November 1876 in Koblenz; † 8. April 1944 in Trier) war ein römisch katholischer Weihbischof in Trier. Leben Albert Maria Fuchs kam aus einer Kaufmannsfamilie und bestand 1896 am Koblenzer Kaiserin Auguste Gymnasium seine Reifeprüfung. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Paris Gütersloh — (* 5. Februar 1887 in Wien; † 16. Mai 1973 in Baden bei Wien; eigentlich Albert Conrad Kiehtreiber) war ein österreichischer Maler und Schriftsteller und galt als der geistige Vater der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Egon Schiele …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Blattmann — (* 8. September 1904 in Zürich[1]; † 19. Mai 1967 in Bern) war ein Schweizer Radrennfahrer. Albert Blattmann, Mitglied des Radfahrervereins Zürich, gehörte zur Radsport Elite der Schweiz in den 1920er Jahren. Zweimal wurde er Schweizer Meister,… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Büchi (Radrennfahrer) — Albert Büchi (* 27. Juni 1907 in Winterthur; † August 1988 ebenda) war ein Schweizer Radrennfahrer. Albert Büchi, für den RV Winterthur startete, gehörte zur ersten Garde der Schweizer Profi Rennfahrer Anfang der 1930er Jahre. 1931 wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Klaus — (* 20. Juli 1902 in Neubrandenburg; † 13. Januar 1983 in Görlitz) war ein deutscher Schriftsteller und Kinderbuchautor, der vor allem durch seinen sozialkritischen Roman Die Hungernden bekannt ist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”