Albert Ghiorso
Albert Ghiorso (1970)
Albert Ghiorso (2. von Links) beim ergänzen des Periodensystems nach der Entdeckung des Lawrenciums (1961).

Albert Ghiorso (* 15. Juli 1915 in Vallejo, Kalifornien; † 26. Dezember 2010 in Berkeley, Kalifornien[1]) war ein US-amerikanischer Kernphysiker.

Ghiorso erwarb 1937 einen Bachelor of Science in Elektrotechnik und beschäftigte sich mit dem Bau von Geigerzählern. Aufgrund dieser Tätigkeiten wurde er ins Team des Manhattan Project berufen und arbeitete später in der Gruppe von Glenn Seaborg an der Erforschung der Transurane.

Ghiorso war an der Entdeckung zahlreicher Transurane beteiligt:

1973 wurde er mit dem American Chemical Society Award for Nuclear Applications in Chemistry ausgezeichnet, 2004 erhielt er den Lifetime Achievement Award der Radiochemistry Society.

Ihm zu Ehren sollte das Element 118, Ununoctium, Ghiorsium genannt werden. Nachdem bekannt wurde, dass ein Kollege die der Entdeckung zugrunde liegenden Messdaten mutmaßlich gefälscht hatte, musste der Namensvorschlag jedoch zurückgezogen werden.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.rian.ru/science/20101230/315351330.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Ghiorso — (1970) Naissance 15 juillet 1915 Vallejo, Californie (États Unis) Décès 26  …   Wikipédia en Français

  • Albert Ghiorso — Albert Ghiorso. Nacimiento 15 de julio de 1915 Vallejo, California, Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Albert Ghiorso — Infobox Scientist name = Albert Ghiorso image width = 150px caption = birth date = Birth date and age|1915|7|15|df=y birth place = Vallejo, California, U.S. death date = death place = residence = nationality = field = nuclear scientist work… …   Wikipedia

  • Ghiorso — Albert Ghiorso (* 15. Juli 1915 in Vallejo, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Kernphysiker. Ghiorso erwarb 1937 einen Bachelor of Science in Elektrotechnik und beschäftigte sich mit dem Bau von Geigerzählern. Aufgrund dieser Tätigkeiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ghiorso —   [gɪ ɔːsəʊ], Albert, amerikanischer Physiker, * Vallejo (Calif.) 15. 7. 1915; wirkt seit 1946 an der University of California in Berkeley (seit 1969 Direktor der dortigen Schwerionenbeschleunigeranlage); veröffentlichte Arbeiten über… …   Universal-Lexikon

  • Einsteinium — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Actinide — The atomic bomb dropped on Nagasaki had a plutonium charge.[1] The actinide or actinoid (IUPAC nomenclature) series encompasses the 15 metallic chemical elements with atomic numbers from 89 to 103, actinium thro …   Wikipedia

  • Elemententafel — Das Periodensystem der Elemente (kurz Periodensystem oder PSE) stellt alle chemischen Elemente mit steigender Kernladung (Ordnungszahl) und entsprechend ihrer chemischen Eigenschaften eingeteilt in Perioden sowie Haupt und Nebengruppen dar. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Fermium — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • HeLiBeBCNOF — Das Periodensystem der Elemente (kurz Periodensystem oder PSE) stellt alle chemischen Elemente mit steigender Kernladung (Ordnungszahl) und entsprechend ihrer chemischen Eigenschaften eingeteilt in Perioden sowie Haupt und Nebengruppen dar. Das… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”