Albert Gutterson

Albert Lovejoy Gutterson (* 23. August 1887 in Andover (Vermont); † 7. April 1965 in Burlington (Vermont)) war ein US-amerikanischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,85 m betrug sein Wettkampfgewicht 81 kg.

Bei den Olympischen Spielen 1912 gewann Albert Gutterson den Weitsprung mit Olympischem Rekord von 7,60 Meter; er hatte 39 Zentimeter Vorsprung auf den Kanadier Calvin Bricker, der Zweiter wurde. Gutterson verpasste damit den seit 1900 bestehenden Weltrekord des Iren Peter O'Connor nur um einen Zentimeter.

Nach abgeschlossenem Ingenieurstudium leitete Gutterson seine eigene Werkzeugfabrik.

Quellen

  • Bill Mallon/Ian Buchanan: Quest for Gold, New York City 1984 ISBN 0-88011-217-4
  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896-1996 Track and Fields Athletics, Berlin 1999, publiziert über Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e.V.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Gutterson — lors des Jeux olympiques de 1912. Albert Lovejoy Gutterson (né le 23 août 1887 à Andover (Vermont) mort le 7 avril 1965 à Burlington) est un athlète américain spécialiste du saut en longueur. Carrière Étudiant à l …   Wikipédia en Français

  • Albert Gutterson — Albert Lovejoy Gutterson (August 23, 1887 April 7, 1965) was an American athlete who competed mainly in the long jump.He competed for the United States in the 1912 Summer Olympics held in Stockholm, Sweden in the long jump where he won the gold… …   Wikipedia

  • Gutterson — Albert Lovejoy Gutterson (* 23. August 1887 in Andover (Vermont); † 7. April 1965 in Burlington (Vermont)) war ein US amerikanischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,85 m betrug sein Wettkampfgewicht 81 kg. Bei den Olympischen Spielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gutterson Fieldhouse — Infobox Stadium stadium name = Albert L. Gutterson Fieldhouse| nickname = location = Burlington, Vermont broke ground = 1961 opened = 1963 closed = demolished = owner = University of Vermont operator = University of Vermont| surface = 200x90 ft… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger in der Leichtathletik/Medaillengewinner — Olympiasieger Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Прыжки в длину (лучшие спортсмены года, мужчины, до 1950) — Содержание 1 Лучшие результаты по годам 1.1 1900 1909 1.2 1910 1919 1.3 1920 1929 …   Википедия

  • Edward Barton Hamm — (* 13. April 1906 in Lonoke, Lonoke County, Arkansas; † 25. Juni 1982 in Albany, Linn County, Oregon war ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Edward Hamm stellte am 7. Juli 1928 mit 7,90 m einen Weltrekord im Weitsprung auf. Am… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Hamm — Edward Barton Hamm (* 13. April 1906 in Lonoke, Lonoke County, Arkansas; † 25. Juni 1982 in Albany, Linn County, Oregon war ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Edward Hamm stellte am 7. Juli 1928 mit 7,90 m einen Weltrekord im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ewry — bei den Olympischen Spielen 1900 in Paris Ewry beim Standhochsprung 1904 Raymond Clarence „Ray“ Ewry (* 14. Oktober 1873 in …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”