Albert Gümbel

Albert Gümbel (* 3. Oktober 1866 in München; † 27. September 1931 in Nürnberg) war ein deutscher Archivar.

Gümbel war ein Sohn des Oberbergdirektors und Geheimen Rats von Gümbel in München. Er besuchte das Gymnasium in München und studierte an den Universitäten Würzburg, Erlangen, Leipzig und München. 1900 wurde er Kreisarchivsekretär in Nürnberg und stand seither, zuletzt als Oberarchivrat, bis zu seinem Tod im Dienst des dortigen Staatsarchivs.

Bekanntheit, insbesondere in der Kunstgeschichtsforschung, erlangte Gümbel durch seine zahlreichen, in Zeitschriften oder auch als selbständige Publikationen veröffentlichten Mitteilungen aus Nürnberger Quellen, vor allem zum 15. und 16. Jahrhundert.

Literatur

  • Reichshandbuch der Deutschen Gesellschaft - Das Handbuch der Persönlichkeiten in Wort und Bild. Erster Band, Deutscher Wirtschaftsverlag, Berlin 1930, S. 611

Weblinks

Werke im Internet



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gümbel — ist der Familienname folgender Personen: Albert Gümbel (1866−1931), deutscher Archivar Carl Wilhelm von Gümbel (1823–1898), deutscher Geologe Eva Gümbel (* 1964), Bürgerschaftsabgeordnete in Hamburg Ludwig Karl Friedrich Gümbel (1874–1923),… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Oppel — (1831–1865). Aufnahme wohl von 1862 [1] Carl Albert Oppel (* 19. Dezember 1831 in Hohenheim, Stuttgart; † 22. Dezember 1865 in München) war ein deutscher Paläont …   Deutsch Wikipedia

  • Schäfer-Gümbel — Thorsten Schäfer Gümbel (Kandidatenfoto 2008) Thorsten Schäfer Gümbel, geborener Schäfer (* 1. Oktober 1969 in Oberstdorf), ist ein deutscher Politiker (SPD). Er ist Fraktionsvorsitzender und Landesvorsitzender der hessischen SPD …   Deutsch Wikipedia

  • Marv Albert — Born Marvin Philip Aufrichtig June 12, 1941 (1941 06 12) (age 70) Brooklyn, New York, USA Occupation …   Wikipedia

  • Greg Gumbel — Infobox journalist name = Greg Gumbel birth date = birth date and age|1946|5|3 birth place = New Orleans, Louisiana occupation = Sportscaster spouse = Marcy Gumbel parents = Richard Dunbar Gumbel and Rhea Alice LeCesne children = One daughterGreg …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Conrad Peutinger — Porträt Konrad Peutingers von Christoph Amberger. Friedrich Hagenauer: Bildnis Konrad Peutinger, Bronze, 1527 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Peutinger — Porträt Konrad Peutingers von Christoph Amberger. Friedrich Hagenauer: Bildnis Konrad Peutinger, Bronze, 1527 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Peutinger — Porträt Konrad Peutingers von Christoph Amberger …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Peutinger — Konrad ou Conrad Peutinger (Augsburg, 14 octobre 1465 28 décembre 1547) était un humaniste et amateur d antiquités allemand. Peutinger est un intime de l empereur Maximilien d Autriche. Il …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”