Albert Günther (CDU)

Albert Günther (* 20. Januar 1904 in Bochum; † 14. September 1980 in Brilon) war ein deutscher Kommunalpolitiker und ehrenamtlicher Landrat (CDU).

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Nach dem Schulbesuch absolvierte Günther eine kaufmännische Ausbildung und war in diesem Beruf tätig. Er war Vorsitzender der Katholischen Jugend in Bochum und Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Brilon.

Günther war verheiratet.

Abgeordneter

Mitglied des Kreistages des Landkreises Brilon war er von 1952 bis 1969. Außerdem war er ab 1932 Stadtverordneter in Bochum.

Öffentliche Ämter

Vom 9. Dezember 1952 ununterbrochen bis zum 28. November 1969 war er Landrat des ehemaligen Landkreises Brilon. Er war Nachfolger des Landrates Lorenz Hoffmann.

Sonstiges

Am 20. Januar 1969 wurde Günther mit dem Ehrenring des Landkreises Brilon ausgezeichnet, das Bundesverdienstkreuz am Bande wurde ihm am 27. Juni 1969 verliehen.

Literatur

Landkreistag Nordrhein-Westfalen: Dokumentation über die Landräte und Oberkreisdirektoren in Nordrhein-Westfalen 1945-1991


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Günther (Politiker) — Albert Günther (* 20. Januar 1904 in Bochum; † 14. September 1980 in Brilon) war ein deutscher Kommunalpolitiker und ehrenamtlicher Landrat (CDU). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Abgeordneter 3 Öf …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Günther — ist der Name folgender Personen: Albert Günther (Zoologe) (1830–1914), deutscher Zoologe Albert Günther (Politiker) (1904–1980), deutscher Politiker (CDU) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Günther (Familienname) — Günther oder Guenther ist der Familienname folgender Personen: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • CDU Mecklenburg-Vorpommern — Vorsitzender Logo Lorenz Caffier   Basisdaten Gründungsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Persönlichkeiten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg — Diese Liste gibt einen Überblick über berühmte Persönlichkeiten der Albert Ludwigs Universität Freiburg. Viele bedeutende Wissenschaftler sind Alumni an der Universität, haben an ihr geforscht und als Professoren gelehrt. Diese Liste erhebt… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Brilon — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Brilon — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Abgeordnete des 6. Landtags von Nordrhein-Westfalen — Abgeordnete des 6. Landtags Nordrhein Westfalen in der Legislaturperiode vom 24. Juli 1966 bis zum 25. Juli 1970. Parlaments und Fraktionsvorsitzende Landtagspräsident: John van Nes Ziegler (SPD) Fraktionsvorsitzende: SPD: Heinz Kühn, ab 9.… …   Deutsch Wikipedia

  • Abgeordnete des 7. Landtags von Nordrhein-Westfalen — Die Abgeordneten des nordrhein westfälischen Landtags in der 7. Wahlperiode vom 26. Juli 1970 bis zum 27. Mai 1975 Parlaments und Fraktionsvorsitzende Landtagspräsident: Wilhelm Lenz (CDU) Fraktionsvorsitzende: SPD: Fritz Kassmann CDU: Heinrich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”