Albert Howard

Sir Albert Howard (* 1873; † 1947) war ein britischer Mykologe und ein Pionier der ökologischen Landwirtschaft.

Leben

Er war Dozent für Agrikultur am Imperial Department of Agriculture in Barbados. Ursprünglich strikt chemisch orientiert, entdeckte er, dass die indigene Bevölkerung dort mit natürlicher Fruchtfolge auch ohne Düngung erstaunlich hohe Erträge erwirtschafteten.

1905 wurde Howard von den Briten zum „Reichsbotaniker der Indischen Regierung“ ernannt. In der Stadt Indore züchtete Howard auf einem eigens dafür bestimmten Gelände Pflanzen, ohne Einsatz von Herbiziden und Pestiziden. Er verwendete keinen künstlichen Dünger, sondern ausschließlich Kompost, der aus aufbewahrten Abfällen von Pflanzen und Tieren bestand.

Im Lauf der Zeit optimierte Howard das Verfahren und entwickelte die nach dem Forschungsort benannte „Indore-Mischung“ – einen speziellen Kompost. Howards Versuchsfelder blieben frei von Krankheiten. Die Rinder, die ausschließlich mit diesen Pflanzen ernährt wurden, waren zudem frei von der Maul- und Klauenseuche. 1935 kehrte Howard nach England zurück und wurde für seine Verdienste von der britischen Krone geadelt.

Zusammen mit Eve Balfour gilt Howard heute als einer der Begründer des Organischen Landbaus in Großbritannien. Howard war mit der Botanikerin Gabrielle Matthaei verheiratet.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Howard — Sir Albert Howard (1873 1947) fue un botánico inglés, pionero en la agricultura ecológica y personaje protagonista en los principios del movimiento ecologista. Ha sido considerado el padre de la agricultura ecológica moderna. Trabajó en la India… …   Wikipedia Español

  • Albert Howard — Sir Albert Howard (1873 1947) was a British botanist, an organic farming pioneer, and a principal figure in the early organic movement. He is often referred to as the father of modern organic agriculture.LifeHe worked in India as agricultural… …   Wikipedia

  • Albert Howard — Sir Albert Howard (1873 1947) est un agronome et botaniste anglais, considéré comme l un des pères de l agriculture biologique ( organic farming en anglais). Sommaire 1 Biographie 2 Ouvrages 3 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Sir Albert Howard — Albert Howard Sir Albert Howard (1873 1947) est un agronome et botaniste anglais considéré comme l un des pères de l agriculture biologique (organic farming en anglais). Il mena une partie de sa carrière en Inde où il put observer et apprécier… …   Wikipédia en Français

  • Boot , Henry Albert Howard — (1917–1983) British physicist. See Randall, Sir John Turton …   Scientists

  • Howard (Name) — Howard ist ein Familienname, der vor allem im englischsprachigen Raum verbreitet ist. Er tritt auch als Vorname auf. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Cassell — Albert Irvin Cassell (1895 1969) was a prominent mid twentieth century African American architect in Washington, D.C., whose work shaped many academic communities in the United States. He designed buildings for Howard University in Washington D.C …   Wikipedia

  • Howard Dean — 79th Governor of Vermont In office August 14, 1991 – January 8, 2003 Lieutenant Barbara Snelling Douglas A. Racine …   Wikipedia

  • Albert R. Broccoli — Born Albert Romolo Broccoli April 5, 1909(1909 04 05) New York City, U.S. Died June 27, 1996(1996 06 27) (aged 87) Beverly Hills, California, U.S …   Wikipedia

  • Albert Pujols — Agente Libre Primera base Nacimiento: 16 de enero de 1980 (31 años) Santo Domingo, Distrito Naciona …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”