Albert Krogmann

Albert Krogmann (* 5. April 1941; † 10. April 1999 in Italien) war ein deutscher Fernsehjournalist, der besonders als Gesellschaftsreporter einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte.

Leben

Der gelernte Journalist fand bereits in jungen Jahren zum Fernsehen: Von 1961 bis 1966 agierte er als Regisseur des ARD-Nachrichtenmagazins Panorama, das zu dieser Zeit u.a. von Werner Baecker und Joachim Fest moderiert wurde.

Einem breiten Publikum wurde Krogmann jedoch als Gesellschaftsreporter bekannt: Von 1977 bis 1993 moderierte er in der ARD das SWF-Unterhaltungsmagazin Bitte umblättern, in dem er Beiträge zu Mode, Film und Lifestyle sowie Interviews mit Prominenten aus der Film- und Musikszene präsentierte.

Daneben drehte er verschiedene Dokumentationen, u.a. über die Band Smokie, Ted Herold und über die Hamburger Musikszene um Udo Lindenberg (Von Udo, Otto, Django und anderen). Er selbst gab aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades auch Cameo-Auftritte in Filmproduktionen wie Ulrich Schamonis Das Traumhaus (1980).

Außerdem veröffentlichte Krogmann gemeinsam mit dem Journalisten Peter H. Jamin den Bildband Fernweh exklusiv über die schönsten Strandhotels der Welt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krogmann — ist der Familienname folgender Personen: Albert Krogmann (1941–1999), deutscher Fernsehjournalist Carl Vincent Krogmann (1889–1978), deutscher Reeder, Erster Bürgermeister von Hamburg 1933–1945 Georg Krogmann (1886–1915), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kro — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 5. April — Der 5. April ist der 95. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 96. in Schaltjahren), somit bleiben 270 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage März · April · Mai 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 10. April — Der 10. April ist der 100. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 101. in Schaltjahren), somit bleiben 265 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage März · April · Mai 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Das Traumhaus — Filmdaten Deutscher Titel Das Traumhaus Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Polański — (2011) Roman Raymond Polański[1] (* 18. August 1933 in Paris; eigentlich Rajmund Roman Liebling) ist ein polnischer[2] …   Deutsch Wikipedia

  • Linse — Okular; Brennglas; Linsensystem; Objektiv * * * 1Lin|se [ lɪnzə], die; , n: a) krautige Gemüsepflanze mit kleinen kreisrunden gelbbraunen, roten oder schwarzen Samen: Linsen anbauen. b) Frucht der Linse (a): Linsen pflücken …   Universal-Lexikon

  • Lachs-Argument — Lachs (Salmo salar Linnaeus) Lachs oder Meerforelle (Salmo trutta trutta …   Deutsch Wikipedia

  • Lachsargument — Lachs (Salmo salar Linnaeus) …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Max von Cleve — (* 27. Juni 1897 in Schwedt an der Oder; † 9. Oktober 1984 in Düsseldorf war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Hörspiele …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”