Albert Latz

Albert Latz (* 29. August 1855 in Euskirchen; † 1923) war ein deutscher Unternehmer und gilt als Erfinder des Hundekuchens.

Albert Latz war ein „Hundenarr“. Er züchtete Haushunde und war als Preisrichter bei Hundeschauen tätig. Anfang der 1900er Jahre entwickelte er etwa zeitgleich mit dem Engländer James Spratt die ersten Hundekuchen: gebackene Hundebiskuits. Mit seinen Hunden, an die er seine Hundekuchen verfütterte, feierte Latz große Zuchterfolge. Am 11. März 1905 meldete er in Euskirchen ein Gewerbe für eine Hundekuchenfabrik an.

Er vertrieb seine Produkte zunächst nur im Versandhandel und schickte die Hundekuchen in Jutesäcken an Züchter und Hundehalter. Mit der Zeit wurde das Produktangebot vielfältiger, und Latz bot spezielle Sorten für große und kleine Rassen sowie für Welpen, aber auch Trockenfleisch an. 1912 erschienen die ersten Produktverpackungen mit Markenlogo, einer deutschen Dogge mit einem Hahn auf dem Rücken, die nun in Futtermittel-, Zoo- und Samenhandlungen verkauft wurden. Nach seinem Tod 1923 übernahmen seine Enkel das Unternehmen.

1999 wurde in Euskirchen die von-Stephan-Straße, in der das Unternehmen seit 1968 seinen Stammsitz hat, in Albert-Latz-Straße umbenannt.

LATZ Hundekuchen besteht auch über 100 Jahre nach Firmengründung noch und ist innerhalb der Nestlé Purina PetCare zu einem der weltweit größten Hersteller geworden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Latz — (ab 14. Jh., mhd. laz „Schnurstück am Gewand“ < ital. laccio „Schlinge, Schnur“ < lat. laqueus) bezeichnet: ein Kleidungsstück (Brustlatz), das zum Schutz vor Beschmutzung getragen wird, vor allem von Kleinkindern, siehe Lätzchen Teil einer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lat–Laz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nestlé Purina PetCare — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Folgendes muss noch verbessert werden: Der Artikel hat Werbecharakter, da er… …   Deutsch Wikipedia

  • Hundekuchen — Ein Hundekuchen Hundekuchen ist ein meistens aus Weizen oder auch Maisgries und Fleischmasse bestehendes Trockenfutter, oft angereichert mit Mineralien und Vitaminen. Hundekuchen werden häufig, jedoch nicht immer an Hunde verfüttert und dienen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Saarlouis — In der Liste der Baudenkmäler in Saarlouis sind alle Baudenkmäler der saarländischen Stadt Saarlouis und ihren Ortsteilen aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste im Amtsblatt des Saarlandes vom 22. Dezember 2004.… …   Deutsch Wikipedia

  • japan — japanner, n. /jeuh pan /, n., adj., v., japanned, japanning. n. 1. any of various hard, durable, black varnishes, originally from Japan, for coating wood, metal, or other surfaces. 2. work varnished and figured in the Japanese manner. 3. Japans,… …   Universalium

  • Japan — /jeuh pan /, n. 1. a constitutional monarchy on a chain of islands off the E coast of Asia: main islands, Hokkaido, Honshu, Kyushu, and Shikoku. 125,716,637; 141,529 sq. mi. (366,560 sq. km). Cap.: Tokyo. Japanese, Nihon, Nippon. 2. Sea of, the… …   Universalium

  • Saarlouis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • List of German Americans — This is a list of notable German Americans.German Americans (Deutschamerikaner) are citizens of the United States of ethnic German ancestry and form the largest ancestry group in the United States, accounting for 17% of US population. [cite web… …   Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Aachen — Die folgende Liste enthält Personen, die in Aachen geboren wurden sowie solche, die zeitweise dort gelebt und gewirkt haben, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”