Albert Luandrew

Sunnyland Slim (* 5. September 1907 in Vance, Mississippi; † 17. März 1995 in Chicago als Albert Luandrew) war ein einflussreicher US-amerikanischer Blues-Pianist und Sänger.

In den späten 1920er Jahren zog Sunnyland Slim nach Memphis, um dort als Pianist seinen Lebensunterhalt zu verdienen. In der Beale Street spielte er u. a. mit Little Brother Montgomery und Ma Rainey.

1939 ging er nach Chicago, wo er mit Sonny Boy Williamson auftrat. 1947 machte er Aufnahmen unter dem Namen "Doctor Clayton's Buddy". Er spielte auch auf Muddy Waters Platten in den späten 1940er Jahren als Begleitmusiker. Sunnyland Slim wurde bei einer Messerstecherei an der Hand verletzt, so dass einige Finger etwas von der ursprünglichen Bewegungsfähigkeit einbüßten, aber er war dennoch ein begehrter Begleitpianist. 1962 veröffentlichte er auf Prestige Records eine LP. Es folgten im Laufe der Zeit zahlreiche Aufnahmen für verschiedene Plattenlabel.

In den 1960er Jahren spielte er mit King Curtis, ging mit Otis Rush auf Tour und reiste mit dem American Folk Blues Festival 1964 und den Chicago All Stars 1968 durch Europa. Die Allstars bestanden aus Willie Dixon am Bass, Clifton James am Schlagzeug, Walter Horton an der Bluesharp und Johnnie Shines an der Gitarre. Diese Besetzung machte 1968 für BASF Aufnahmen, die als LP im gleichen Jahr veröffentlicht wurde. Leider hatten die Allstars in den USA weitaus weniger Erfolg als in Europa, was kurze Zeit später zur Auflösung dieser Band führte.1970 trat er beim Ann Arbor Blues Festival auf. Zur gleichen Zeit nahm er für BEE & Baby REcords in Chicago einige Singles auf: Entweder unter seinem Namen oder denen von Homesick James (voc & Slide-Gitarre) oder von Andrew McMahon (Voc & Bass). 1972 ist er als Begleitmusiker auf einer Live-Howling Wolf-Lp der Firma Chess zu hören. 1980/81 tourte Sunnyland mit dem AFBF. Selbst im hohen Alter spielte Sunnyland Slim seine Livegigs in Chicago und gab jungen und alten Talenten so Auftrittsmöglichkeiten.

Sunnyland Slim starb 1995 nach einigen schweren Erkrankungen an Nierenversagen. 1991 war er in die Blues Hall of Fame aufgenommen worden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sunnyland Slim — Albert Luandrew, dit Sunnyland Slim, était un chanteur pianiste de blues américain, né à Vance, Mississippi, le 5 septembre 1907, décédé à Chicago, Illinois, le 17 mars 1995[1]. Sommaire 1 Biographie 2 …   Wikipédia en Français

  • Sunnyland Slim — Albert Luandrew (5 de septiembre de 1906[1] – 17 de marzo de 1995), más conocido como Sunnyland Slim , fue un pianista de blues estadounidense. Biografía Nacido en la Delta del Misisipi, se migró a Chicago, durante el gran éxodo de población del… …   Wikipedia Español

  • Sunnyland Slim — (* 5. September 1907 in Vance, Mississippi; † 17. März 1995 in Chicago als Albert Luandrew) war ein einflussreicher US amerikanischer Blues Pianist und Sänger. In den späten 1920er Jahren zog Sunnyland Slim nach Memphis, um dort als Pianist… …   Deutsch Wikipedia

  • Sunnyland Slim — ▪ 1996       (ALBERT LUANDREW), U.S. blues musician (b. Sept. 5, 1907, Vance, Miss. d. March 17, 1995, Chicago, Ill.), introduced his own powerful brand of Mississippi Delta blues piano and helped build post World War II Chicago into a major… …   Universalium

  • Sunnyland Slim — Albert Sunnyland Slim Luandrew (September 5, 1907–March 17, 1995), was a blues pianist who was born in the Mississippi Delta and later moved to Chicago, to contribute to that city s post war scene as a center for blues music. [cite web… …   Wikipedia

  • National Heritage Fellowship — The National Heritage Fellowship is a lifetime honor presented to master folk and traditional artists by the National Endowment for the Arts. Similar to Japan s Living National Treasure award, the Fellowship is the United States highest honor in… …   Wikipedia

  • National Heritage Fellowship — Der National Heritage Fellowship ist eine Auszeichnung, die von dem US amerikanischen National Endowment for the Arts an Personen verliehen wird, die sich in besonderer Weise um die traditionellen Künste verdient gemacht haben. Ähnlich der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”