Albert McIntire
Albert McIntire

Albert Willis McIntire (* 15. Januar 1853 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 31. Januar 1935) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und von 1895 bis 1897 der 9. Gouverneur des Bundesstaates Colorado.

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

McIntire besuchte das Newell Institute und dann bis 1875 die Yale University, an der er unter anderem Jura studierte. Im Jahr 1876 zog er nach Colorado, wo er sowohl als Anwalt arbeitete als auch eine Viehzucht aufbaute.

Zwischen 1883 und 1886 war McIntire Richter im Conejos County. Im Jahr 1888 wurde er Richter im zwölften Gerichtsbezirk seines Landes. Am 6. November 1894 wurde er zum Gouverneur seines Staates gewählt. Bei dieser Wahl konnten erstmals Frauen ihr neu erworbenes Wahlrecht ausüben.

Gouverneur von Colorado

Albert McIntire trat sein neues Amt am 8. Januar 1895 an. In dieser Zeit wurde die staatseigene Nervenheilanstalt erweitert. In der Regierung wurde eine eigene Abteilung für Bergbauangelegenheiten eingerichtet. Für den Ausbau der Straßen wurden mehr Gelder bereitgestellt und Glücksspiele wurden verboten. Ein weiterer Regierungsausschuss zur Zusammenarbeit mit den Regierungen der anderen Bundesstaaten wurde ins Leben gerufen. Im Zusammenhang mit einigen Lynchmorden in Walsenburg kam es zu diplomatischen Verwicklungen zwischen den Regierungen von Italien und der USA. Einen gewalttätigen Streik in Leadville beendete der Gouverneur mit Hilfe der Nationalgarde.

Nach Ablauf seiner Amtszeit zog sich McIntire aus der Politik zurück und widmete sich seinen privaten Angelegenheiten, zu denen seine Anwaltspraxis und seine Viehzucht gehörten. Er starb im Januar 1935. Albert McIntire war zweimal verheiratet und hatte drei Kinder.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Willis McIntire — (* 15. Januar 1853 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 31. Januar 1935) war ein US amerikanischer Politiker und von 1895 bis 1897 der 9. Gouverneur von Colorado. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg …   Deutsch Wikipedia

  • McIntire — ist der Familienname folgender Personen: Albert McIntire (1853–1935), US amerikanischer Politiker Clifford McIntire (1908–1974), US amerikanischer Politiker John McIntire (1907–1991), US amerikanischer Schauspieler Rufus McIntire (1784–1866), US… …   Deutsch Wikipedia

  • McIntire (disambiguation) — McIntire can refer to: Places McIntire, Iowa People Albert Washington McIntire (1853–1935), US Republican politician Barbara McIntire (1935– ), American golfer Carl McIntire (1906–2002), a founder and minister in the Bible Presbyterian Church… …   Wikipedia

  • Albert Smith (Maine) — Albert Smith (* 3. Januar 1793 in Hanover, Plymouth County, Massachusetts; † 29. Mai 1867 in Boston, Massachusetts) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1839 und 1841 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Sieber — im Februar 1874 in Arizona. Aufnahme von Flanders Penelon, Photographic Artists. Al Sieber (* 27. Februar 1843 in Mingolsheim[A 1] im Kraichgau, Baden; † 19. Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Washington McIntire — Infobox Governor name = Albert Washington McIntire order = 9th office = Governor of Colorado term start = 1895 term end = 1897 lieutenant = Jared L. Brush predecessor = Davis H. Waite successor = Alva Adams birth date = 1853 birth place = death… …   Wikipedia

  • John McIntire — est un acteur américain né le 27 juin 1907 à Spokane, Washington (États Unis), décédé le 30 janvier 1991 à Pasadena (Californie). Biographie De 1935 jusqu à sa mort en 1991, il est marié à l actrice Jeanette Nolan. De leur union, sont nés deux… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Mc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Cripple Creek miners' strike of 1894 — View of Cripple Creek, circa 1900 The Cripple Creek miners strike of 1894 was a five month strike by the Western Federation of Miners (WFM) in Cripple Creek, Colorado, USA. It resulted in a victory for the union and was followed in 1903 by the… …   Wikipedia

  • 1853 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | ► ◄◄ | ◄ | 1849 | 1850 | 1851 | 18 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”