Albert Munsell

Albert Henry Munsell (* 6. Januar 1858 in Boston, Massachusetts; † 28. Juni 1918) war ein US-amerikanischer Maler und Kunstlehrer.

Leben und Wirken

Als Kunstmaler hat er vorwiegend Meeresbilder und Porträts geschaffen. Bekannt geworden ist er durch sein Farbordnungssystem.

Für viele Maler vor ihm und in seiner Zeit war das Ziel, ein System zu schaffen das Kunstmalern die Arbeit und die Farbzusammenstellung erleichtern sollte. Auch spielt die eindeutige Farbkennzeichnung eine Rolle für ihn. Er stellte dazu Farbmuster her, die in einem Farbkatalog zusammengefasst werden sollten. Zunächst ging er - der Zeit entsprechend - vom Idealkörper der Kugel aus. Mit der Erfahrung als Maler stellte er schnell die Diskrepanze fest. Somit ordnete er die Form des Farbkörpers seiner Empfindung unter und ordnete die materiellen Proben gleichabständig, das meint der Abstand zwischen benachbarten Farbmustern wird im gesamten System als gleichmäßig wahrgenommen. Munsell spricht von einem „color tree“, also einem Farbenbaum.

Alle Farbmuster sind eindeutig durch eine alphanumerische Bezeichnung beschrieben und durch diese Angabe wird Farbe „transportierbar“.

Das Munsell Color Order System wurde international anerkannt und ist noch heute in angloamerikanischen Ländern gebräuchlich. In Deutschland ist er weniger bekannt, hier wirkte mit gleicher Zielstellung im gleichen Zeitraum vor allem Wilhelm Ostwald zwischen den zwei Weltkriegen. International wurden seine Arbeiten bei der Ausarbeitung anderer Farbsysteme genutzt.

Munsell gründete 1917 die Munsell Color Company, die die wirtschaftlichen Rechte verwertete und sein Werk fortsetzte, diese gehört heute zu X-Rite.

Durch Empfehlung von „American Standards“ wurde sein System für Oberflächenfarben zum Standard erhoben. Das Munsell-System wurde von der Optical Society of America (OSA) Grundlage weiterer Forschungen. In den 1940er Jahren wurde der Katalog mit farbmetrischen Methoden gemessen und daraufhin an wenigen Mustern nachgebessert zur „Munsell Renotation“. Insbesondere nutzte die Internationale Beleuchtungskommission (Commission Internationale de l'Éclairage, CIE) diese Arbeiten für das CIE-Normvalenzsystem (Tristimulussystem) von 1931.

Werke

  • A Color Notation (1905)
  • Atlas of the Munsell Color System (1915)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Munsell — n. (1858 1918) U.S. painter and art instructor …   English contemporary dictionary

  • Albert Henry Munsell — Albert Munsell Albert Henry Munsell (6 janvier 1858 – 28 juin 1918) est un peintre et professeur d art américain. Il est l inventeur du nuancier de Munsell. Ses qualités de peintres s exerçaient dans les paysages de mer et… …   Wikipédia en Français

  • Munsell color system — The Munsell color system, showing: a circle of hues at value 5 chroma 6; the neutral values from 0 to 10; and the chromas of purple blue (5PB) at value 5. In colorimetry, the Munsell color system is a color space that specifies colors based on… …   Wikipedia

  • Albert Henry Munsell — Infobox Person name = Albert Henry Munsell image size = 200px caption = Photograph of Munsell from A Color Notation birth date = birth date|1858|1|6 birth place = Boston, Massachusetts, U.S. death date = death date and age|1918|6|28|1858|1|6… …   Wikipedia

  • Munsell — Farbsystem Das Munsell Farbsystem ( Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert H. Munsell, der sein System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of America …   Deutsch Wikipedia

  • Munsell Color Order System — Munsell Farbsystem Das Munsell Farbsystem ( Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert H. Munsell, der sein System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of …   Deutsch Wikipedia

  • Munsell Color System — Munsell Farbsystem Das Munsell Farbsystem ( Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert H. Munsell, der sein System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Henry Munsell — (* 6. Januar 1858 in Boston, Massachusetts; † 28. Juni 1918) war ein US amerikanischer Maler und Kunstlehrer, der durch sein Farbordnungssystem bekannt wurde. Das Munsell Color Order System (Munsell Farbsystem) ist in angloamerikanischen L …   Deutsch Wikipedia

  • Munsell-Farbsystem — Das Munsell Farbsystem (Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert Henry Munsell (1858 1918), der das System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert H. Munsell — Albert Henry Munsell (* 6. Januar 1858 in Boston, Massachusetts; † 28. Juni 1918) war ein US amerikanischer Maler und Kunstlehrer. Leben und Wirken Als Kunstmaler hat er vorwiegend Meeresbilder und Porträts geschaffen. Bekannt geworden ist er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”