Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Logo Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt (ASSfuM) ist eine deutschlandweit tätige, gemeinnützige Tierschutzorganisation, die sich insbesondere für die recht- und artgemäße Haltung von Nutztieren einsetzt. Sie wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Schirmherr der Stiftung ist der Philosoph Peter Sloterdijk. Rhena Schweitzer, die Tochter Albert Schweitzers, verlieh ihr den Namen.

Aus der Präambel der Satzung lässt sich das Selbstverständnis der Stiftung ablesen:

„Ehrfurcht vor allem Leben lehrte und praktizierte Albert Schweitzer.
Seiner Maxime ist die Stiftung verpflichtet.
Sie wird insbesondere Recht und Gerechtigkeit für unsere Mitgeschöpfe,
als Teil unserer Mitwelt fordern und fördern.“

Inhaltsverzeichnis

Ziele

Zu ihren Zielen zählt die Stiftung

Projekte und Kampagnen

Die ASSfuM betreibt politische Lobbyarbeit, erstattet Anzeigen gegen Tierquäler, wenn dies von strategischer Bedeutung ist, verhandelt mit der Lebensmittelwirtschaft über die Auslistung tierquälerischer Produkte, koordiniert die Initiative Käfigfreie Mensa und berichtet auf der eigenen Webseite mehrmals wöchentlich über tierschutzrelevante Neuigkeiten.

Erfolge

Zu ihren Erfolgen zählt die ASSfuM die Durchsetzung des Verbots von herkömmlichen Legebatterien vor dem Bundesverfassungsgericht durch den Rechtsanwalt Wolfgang Schindler, der Gründer und Präsident der Stiftung ist. Zudem haben gemäß der ASSfuM intensive Gespräche und Verhandlungen mit Vertretern mehrerer großer Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen dazu geführt, dass dort keine Käfigeier mehr verkauft werden. Ebenfalls als Erfolg wertet die Stiftung, dass inzwischen mehr als die Hälfte der Studentenwerke beschlossen haben, in Mensen und Cafeterien keine Eier aus Käfighaltung mehr zu verwenden. Über die Kampagne "Deutschland wird käfigfrei" haben mehrere Nudel- und Backwarenproduzenten ihren Ausstieg aus der Verwendung von Käfigeiern bekannt gegeben. Zudem habe die Stiftung mehrere Unternehmen überzeugen können,den Handel mit Stopfleberprodukten zu beenden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Schweitzer — (* 14. Januar 1875 in Kaysersberg im Oberelsass bei Colmar; † 4. September 1965 in Lambaréné, Gabun) war ein evangelischer The …   Deutsch Wikipedia

  • Giordano-Bruno-Stiftung — Logo der Stiftung Die Giordano Bruno Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts, die sich die Förderung des Evolutionären Humanismus zum Ziel gesetzt hat. Sie wurde 2004 vom Unternehmer Herbert Steffen gegründet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleingruppenhaltung — Die Kleingruppenhaltung ist eine seit 2007 eingeführte industrielle Haltungsform von Legehennen in Käfigen. Diese wird nach der Änderung der Tierschutz Nutztierhaltungsverordnung vom 22. August 2006 als gleichberechtigte Haltungsform neben der… …   Deutsch Wikipedia

  • Tierschutzbewegung — Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren individuell ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von unnötigen Leiden, Schmerzen und Schäden zu ermöglichen. Der Tierschutz zielt auf das einzelne Tier… …   Deutsch Wikipedia

  • Tierschutzorganisation — Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren individuell ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von unnötigen Leiden, Schmerzen und Schäden zu ermöglichen. Der Tierschutz zielt auf das einzelne Tier… …   Deutsch Wikipedia

  • Tierschützer — Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren individuell ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von unnötigen Leiden, Schmerzen und Schäden zu ermöglichen. Der Tierschutz zielt auf das einzelne Tier… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferrero (Unternehmen) — Ferrero International S. A. Ferrero S.p.A. Rechtsform S. A. / S.p.A. Gründung 1946 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Tierschutz — „Schützt die Tiere!“ Die Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1981 zeigt ein Bläßhuhn Küken Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren individuell ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Gräßer — Erich Ludwig Karl Gräßer (* 23. Oktober 1927 in Schwalbach (Saar)) ist ein Universitätsprofessor, evangelischer Theologe und Politiker (Die Tierschutzpartei). Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Beruflicher Werdegang 3 Politis …   Deutsch Wikipedia

  • Schlachtung — Mittelalterliche Darstellung der Schlachtung eines Schweines (Monatsbild) Unter einer Schlachtung versteht man das Töten von Nutztieren unter Blutentzug, um deren Fleisch für den menschlichen Verzehr zu gewinnen[1] sowie die Nebenprodukte wie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”