Albert Sleeper

Albert Edson Sleeper (* 31. Dezember 1862 in Bradford, Orange County, Vermont; † 13. Mai 1934 in Lexington, Michigan) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1917 bis 1921 der 29. Gouverneur von Michigan.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

Albert Sleeper besuchte die Bradford Academy in Vermont. Im Jahr 1884 zog er nach Lexington in Michigan, wo er sich mit dem Immobiliengeschäft befasste. Bald war er auch im Bankgeschäft und im Handel tätig. Politisch schloss sich Sleeper der Republikanischen Partei an. Zwischen 1901 und 1902 war er Mitglied des Landesparlaments von Michigan. Von 1905 bis 1907 war er im Landesvorstand seiner Partei. Schließlich war er unter den Gouverneuren Fred Warner und Chase Osborn zwischen 1909 und 1913 Finanzminister (State Treasurer) von Michigan.

Gouverneur von Michigan

Am 7. November 1916 wurde Sleeper als Kandidat seiner Partei zum neuen Gouverneur seines Landes gewählt. Am 1. Januar 1917 wurde er in dieses Amt eingeführt. Nach einer Wiederwahl im Jahr 1918 konnte er bis zum 1. Januar 1921 amtieren. In diese Zeit fällt der Kriegseintritt der Vereinigten Staaten. Wie in den anderen US-Bundesstaaten auch musste in Michigan die Industrieproduktion auf den Rüstungsbedarf umgestellt werden. Gleichzeitig wurden junge Männer gemustert und zum Militär eingezogen. Der Gouverneur musste dafür sorgen, dass diese Vorgänge reibungslos und effizient abliefen. Nach dem Ende des Krieges im November 1918 musste die Industrieproduktion wieder auf den Normalbedarf zurückgefahren werden, und die heimkehrenden Soldaten mussten wieder in die Gesellschaft integriert werden. Unabhängig von diesen kriegsbedingten Vorgängen führte Gouverneur Sleeper einige innenpolitische Reformen durch. So wurde zum Beispiel ein eigenes Ministerium für die Viehwirtschaft (Department of animal husbandry) gegründet. Wichtiger noch war die Schaffung eines Arbeitsministeriums. Als dritte neue Regierungsabteilung entstand damals eine Landespolizeidirektion (State Police Department). Auch die öffentlichen Versorgungsbetriebe (Public Utilities) wurden gemeinsam verwaltet. Gouverneur Sleeper legte mit dem so genannten „State Park Act" den Grundstein für landeseigene Park- und Erholungsanlagen. Angesichts des aufkommenden Straßenverkehrs wurde auch der Ausbau der Straßen des Landes vorangetrieben. Damals wurde auch Michigan von einer gefährlichen Spanischen Grippe heimgesucht, der viele Einwohner zum Opfer fielen.

Weiterer Lebensweg

Auch nach dem Ende seiner Gouverneurszeit blieb Albert Sleeper politisch aktiv. Im Jahr 1928 war er einer der Republikanischen Wahlmänner bei der Wahl von Herbert C. Hoover zum US-Präsidenten. Ex-Gouverneur Sleeper war mit Mary C. Moore verheiratet. Er starb im Mai 1934.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 2, Meckler Books, Westport, 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Sleeper — Infobox Governor name= Albert Sleeper caption= order= 29th office= Governor of Michigan term start= January 1, 1917 term end= January 1, 1921 lieutenant= Luren D. Dickinson predecessor= Woodbridge Nathan Ferris successor= Alex Groesbeck birth… …   Wikipedia

  • Albert Edson Sleeper — (* 31. Dezember 1862 in Bradford, Orange County, Vermont; † 13. Mai 1934 in Lexington, Michigan) war ein US amerikanischer Politiker und von 1917 bis 1921 der 29. Gouverneur von Michigan. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Auf …   Deutsch Wikipedia

  • Sleeper (Begriffsklärung) — Sleeper bezeichnet: die britische Band Sleeper einen Film von Woody Allen, siehe Der Schläfer ein Gedicht von Edgar Allan Poe, siehe Die Schlafende Sleeper ist der Familienname folgender Personen: Albert Sleeper (1862−1934), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Pass Hall — Albert Hall (* 10. November 1937 in Brighton, Alabama) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmographie (Auswahl) 3 Weblinks 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Albert E. Sleeper State Park — is a state park in the U.S. state of Michigan. The park is located located near Caseville in Huron County close to the tip of The Thumb of Michigan.The park is named for former Michigan Governor Albert E. Sleeper.The Park features 225 campsites,… …   Wikipedia

  • Albert Hall (Schauspieler) — Albert Hall (* 10. November 1937 in Brighton, Alabama) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmographie (Auswahl) 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Shanker — Infobox Person name = Albert Shanker image size = 140x209px caption = Albert Shanker birth date = birth date|1928|9|14|mf=y birth place = New York City, United States death date = death date and age|1997|2|22|1928|9|14|mf=y death place = New York …   Wikipedia

  • Albert Hall (actor) — Infobox actor name = Albert Hall birthdate = Birth date and age|1937|11|10|mf=y location = Brighton, Alabama notable role = Albert P. Hall (born November 10, 1937) is an American actor.Born in Brighton, Alabama, Hall graduated from the Columbia… …   Wikipedia

  • List of Sleeper Cell characters — The following are a list of descriptions for characters on the Showtime television series Sleeper Cell .Main charactersDarwyn al SayeedDarwyn al Sayeed (played by Michael Ealy) is the protagonist of Sleeper Cell . An African American Muslim FBI… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”