Albert Stinson

Albert Stinson (* 2. August 1944 in Cleveland, Ohio; † Juni 1969) war ein US-amerikanischer Jazzbassist. Er spielte mit Chico Hamilton.

Leben

Albert Stinson arbeitete zu Beginn seiner kurzen Karriere in Los Angeles mit Terry Gibbs, Frank Rosolino und Charles Lloyd, schließlich war er längere Zeit Mitglied der Band von Chico Hamilton. Später ging er mit Larry Coryell auf Tournee und arbeitete mit John Handy. Am meisten in Erinnerung bleibt seine Beteiligung an Bobby Hutchersons Blue Note Album Oblique im Jahr 1967. Zwei Jahre später starb Stinson auf einer Tournee an einer Drogen-Überdosis.

Diskographie (Auswahl)

  • Larry Coryell: The Essential Larry Coryell (Vanguard Records, 1968-75)
  • Chico Hamilton: The Dealer (Impulse! Records, 1962-66)
  • John Handy: New View! (Koch, 1967)
  • Bobby Hutcherson: Oblique (Blue Note Records, 1967)

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Stinson — (August 2, 1944, Cleveland, Ohio June 1969) was an American jazz double bassist.Stinson learned to play piano, trombone, and tuba before settling on bass at age 14. He began playing professionally in the early 1960s in Los Angeles, working with… …   Wikipedia

  • Stinson — ist der Familienname folgender Personen: Albert Stinson (1944−1969), US amerikanischer Jazzbassist Bob Stinson (1959–1995), Gründungsmitglied und Lead Gitarrist der „The Replacements“ Darrel Stinson (* 1945), kanadischer Politiker K. William… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Johnson (Washington) — Albert Johnson Albert Johnson (* 5. März 1869 in Springfield, Illinois; † 17. Januar 1957 in American Lake, Washington) war ein US amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat Washington im US Repräsentantenhaus vertr …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sti — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Budimir — Dennis Matthew Budimir (* 20. Juli 1938) ist ein US amerikanischer Jazz Gitarrist, der seit den 1950er Jahren aktiv ist. Budimir spielte zunächst in den Gruppen von Chico Hamilton, Harry James und Bud Shank. Später veröffentlichte er unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Dennis Matthew Budimir — (* 20. Juli 1938) ist ein US amerikanischer Jazz Gitarrist, der seit den 1950er Jahren aktiv ist. Budimir spielte zunächst in den Gruppen von Chico Hamilton, Harry James und Bud Shank. Später veröffentlichte er unter eigenem Namen vier LPs für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten aus Cleveland — Diese Liste zählt Personen auf, die in der US amerikanischen Stadt Cleveland geboren wurden oder längere Zeit vor Ort gewirkt haben. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Chico Hamilton — For the English footballer nicknamed Chico Hamilton, see Ian Hamilton (footballer born 1950). Chico Hamilton Chico Hamilton appearing at the Charlie Parker Jazz Festival in Tompkins Square Park, New York City, August 26, 2007. Background… …   Wikipedia

  • Dennis Budimir — Dennis Matthew Budimir (* 20. Juli 1938) ist ein US amerikanischer Jazz Gitarrist, der seit den 1950er Jahren aktiv ist. Budimir spielte zunächst in den Gruppen von Chico Hamilton, Harry James und Bud Shank. Später veröffentlichte er unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Oblique (album) — Oblique Studio album by Bobby Hutcherson Recorded July 21, 1967 Genre …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”