Albert W. Overhauser

Albert W. Overhauser (* 17. August 1925 in San Diego, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Physiker und Mitglied der National Academy of Sciences. Er ist bekannt für seine Theorie des nach ihm benannten Kern-Overhauser-Effekt.

Overhauser ging zur High School Lick-Wilmerding High School in San Francisco und begann seine Undergraduate studies an der University of California in Berkeley 1942. Er unterbrach im 2. Weltkrieg seine Studien für zwei Jahre für seine Dienstzeit bei der Reserve der U.S. Navy und kehrte anschließend nach Berkeley zurück um seine Ausbildung zu beenden. Im Jahre 1948 erhielt er den undergraduate degree in Physik und Mathematik und 1951 den Ph.D. in Physik.

Von 1951 bis 1953 war er Post-Doc Student an der University of Illinois. Dort entwickelte er eine wichtige Theorie vom Transfer der Spinpolarisation. Als die Theorie durch andere Wissenschaftler bestätigt und demonstriert werden konnte, wurde die Theorie als Kern-Overhauser-Effekt bekannt.

Von 1953 bis 1958 war er an der Fakultät der Cornell University und ging dann zu einem Forschungsteam der Ford Motor Company. Overhauser blieb bis 1973 bei Ford, um dann zur Purdue University zu gehen. Dort ist er immer noch als Stuart Distinguished Professor of Physics.

Auszeichnungen und Ehrungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Warner Overhauser — Albert W. Overhauser (* 17. August 1925 in San Diego, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Physiker und Mitglied der National Academy of Sciences. Er ist bekannt für seine Theorie des nach ihm benannten Kern Overhauser Effekt. Overhauser ging… …   Deutsch Wikipedia

  • Overhauser — Albert W. Overhauser (* 17. August 1925 in San Diego, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Physiker und Mitglied der National Academy of Sciences. Er ist bekannt für seine Theorie des nach ihm benannten Kern Overhauser Effekt. Overhauser ging… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Overhauser — Albert W. Overhauser (born August 17, 1925 in San Diego, California) is an American physicist and member of the National Academy of Sciences. He is best known for his theory of dynamic nuclear polarization, also known as the Overhauser… …   Wikipedia

  • Nuclear Overhauser effect — The Nuclear Overhauser Effect (NOE) is the transfer of nuclear spin polarization from one nuclear spin population to another via cross relaxation. It is a common phenomenon observed by nuclear magnetic resonance (NMR) spectroscopy. The… …   Wikipedia

  • Kern-Overhauser-Effekt — a) Der Gleichgewichtszustand, b) Die Energieniveaus des ersten Kerns werden durch die Sättigung gleichbesetzt, die dipolare Kopplung mit Umgebungskernen ermöglicht die Übergänge W0 und W2, c) Änderung der Intensität des zweiten Kerns Der Kern… …   Deutsch Wikipedia

  • Nuclear overhauser effect — a) Der Gleichgewichtszustand, b) Die Energieniveaus des ersten Kerns werden durch die Sättigung gleichbesetzt, die dipolare Kopplung mit Umgebungskernen ermöglicht die Übergänge W0 und W2, c) Änderung der Intensität des zweiten Kerns Der Kern… …   Deutsch Wikipedia

  • F. Albert Cotton — Frank Albert Cotton Born April 9, 1930(1930 04 09) Philadelphia PA Died February 20, 2007(2007 02 20) (aged 76) College St …   Wikipedia

  • Oliver E. Buckley Condensed Matter Prize — The Oliver E. Buckley Condensed Matter Prize is an annual award given by the American Physical Society to recognize and encourage outstanding theoretical or experimental contributions to condensed matter physics. It was endowed by AT T Bell… …   Wikipedia

  • Premio Oliver E. Buckley de Materia Condensada — Saltar a navegación, búsqueda El Premio Oliver E. Buckley de Materia Condensada es un premio anual otorgado por la Sociedad Física Americana para reconocer y alentar contribuciones a la Física de la materia condensada teórica o experimental . Es… …   Wikipedia Español

  • Prix Oliver E. Buckley — Le Prix Oliver E. Buckley de la matière condensée est un prix décerné annuellement par l American Physical Society. Il récompense des études théoriques ou expérimentales faites sur la physique de la matière condensée. Il a été créé en 1952 par… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”